Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der anspruchvollsten Konzept-Alben von Udo Jürgens, 15. Februar 2010
Von 
Lutz Zander - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Treibjagd (Audio CD)
Eigentlich ist es kaum zu glauben. Aber es sind tatsächlich mittlerweile 25 Jahre vergangen, dass "Treibjagd" 1985 als Konzept-Album von Udo Jürgens seine Premiere als Erstveröffentlichung auf Vinyl-LP, CD und MC feiern konnte.
Gleich drei Titel: "Abends", "Urlaub im Süden" und der Titelsong dieses Albums "Treibjagd", wurden damals soweit ich mich erinnere recht respektable Radio-Hits. Natürlich ist "Treibjagd", wie eigentlich immer bei Produktionen von Udo Jürgens, weit mehr als nur ein Sprungbrett für eventuelle Hitparaden-Erfolge seines Interpreten.
Es sind vor allem die Anspruchsvoll formulierten, damals wie heute zeitlos aktuellen Texte, die auch diese damit zu etwas ganz besonderen werden lassen.
"Atlantis sind wir" nimmt aus diesem Blickwinkel gesehen, als Opus mit seinen 5 Minuten und 18 Sekunden Länge, ganz sicher eine Art Sonderstellung ein.
Wenn der von Udo Jürgens und Friedhelm Lehmann verfasste Text fragt: "Ein Stern aus der Bahn! Der ewige Schnee auf dem Jungfraujoch - Ein fliegender Schwan über'm Bodensee - Wie lange noch?" oder an anderer Stelle an den "blauen Planet im Sternschnuppenfall, der sich selbst zerstört" erinnert, dann ist "Atlantis sind wir" ganz gewiss als eindrucksvolles Plädoyer für ein besseres Umweltbewusstsein und gegen die Ignoranz von uns Menschen, in Bezug auf Umweltschutz und Klimawandel zu verstehen. Man sieht also dass auch schon vor 25 Jahren dieses Thema nicht weniger aktuell war als heute.
Wie schnell sich die Zeitgeschichte von 1985 bis 1989 aber auch verändert hat und von uns Menschen in positiver Hinsicht geändert werden konnte, zeigt diese Textpassage: "Der Riss durch Berlin, der lautlose Schrei in die Welt hinaus". Dass nur 5 Jahre später dieser Riss selbst Risse bekommen sollte, ja das ist nun auch schon seit mindestens 20 Jahren Geschichte. So schnell vergeht die Zeit.
Wie dem auch sei: "Ihr von Morgen" schließt fasst Prophetenhaft als die "Hymne an die Zukunft" genannte Aufnahme dieses Album ab.
"Partisanen", "Ich bin für dich", "Der Wind bist du", "Glut und Eis", "Jambo Jambo", "Sommer" und "Nur mit dir" sind weitere Titel dieses Albums.
Fazit: Auch 25 Jahre nach der Erstveröffentlichung von "Treibjagd" sind die 14 Aufnahmen dieses Albums zwar fasst schon selbst Zeitgeschichte, aber immer noch hörens- und wiederhörenswerte Lieder, deren Texte auch heute noch unterhalten und gleichzeitig zum nachdenken anregen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großes Werk eines Ausnahmekünstlers, 13. März 2010
Von 
Ulrich Groh (Mittelhessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Treibjagd (Audio CD)
Seit 1985, dem Jahr seines Erscheines, befindet sich dieses Album schon in meinem Besitz. Als Vinylversion totgeliebt habe ich mir unterdessen auch die digitale Version zugelegt, wie auch von allen anderen Longplayern des Österreichers.
Udo Jürgens steht grundsätzlich für Qualität, lässt man von Ralph Siegel produzierte Ausrutscher aus den 70er Jahren außer Acht. Ab 1979 lieferte er keine durchwachsenen Produktionen mehr ab; man kann eigentlich nur noch zwischen guten und außergewöhnlichen Produktionen unterscheiden.

"Treibjagd", ein wohldurchdachtes Konzeptalbum, zählt ohne jeglichen Zweifel zu der letztgenannten Kategorie. Thematisch behandelt es "das Leben" in vielen seiner Facetten. Unmöglich für den Zuhörer, sich der Identifikation mit der Aussage der meisten Lieder zu entziehen. "Du bist Jäger und du wirst genauso gejagt", heißt es im Titelsong. Fantastisch, wie hier der ständige Lebenskampf eines jeden Menschen verdichtet bzw. auf das Wesentliche komprimiert wird. Lustige Stücke mit Witz (Urlaub im Süden) sind dabei, nicht wirklich bahnbrechend, aber dennoch innovativ und niemals platt. Die Liebe findet in "Sommer" ihren anrührendsten Niederschlag - eine der schönsten Balladen von Udo überhaupt.

Das gesamte Album besticht durch Abwechslungsreichtum, vor allem aber infolge des Verzichts auf sogenannte Füllsel. Hier ist ein Meister am Werk, der sich seiner Bedeutung bewusst und durchtrieben vom Drang ist, Qualität zu liefern, die den Moment überdauert. Wären nicht alle Songs ein Ereignis, hätte er es alleine mit der abschließenden Hymne an die Zukunft "Ihr von morgen" erreicht. Musikalisch und textlich eine Offenbarung, ein bleibendes Meisterwerk, unabhängig von Moden und Zeiten.
"Den Staub von unseren Füßen wird der Wind der Zeit verwehen", heißt es darin. Das sicherlich. Udo Jürgens und seiner Musik hingegen wird dieser Wind nichts anhaben können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein SUPER Album, 30. November 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Treibjagd (Audio CD)
Rasant und geheimnisvoll startet das Album „Treibjagd". Mit dem für Udo Jürgens typischen Auftakt in Form eines Openings seines Titelliedes geht er über in „Partisanen", ein jazziges, beswingtes Stück, zu dem man sich gut eine verrauchte Kneipe vorstellen kann. Die 14 Stücke auf der CD entsprechen der gewohnt guten Qualität von Udo Jürgens - einerseits mit romantischen Liebesliedern und auf der anderen Seite mit aussagestarken Songs. Das Opus „Atlantis sind wir" ragt dabei eindeutig heraus. Aber auch fantastische Kompositionen wie „Glut und Eis" und „Der Wind bist du" zeugen von den schöpferischen Fähigkeiten des österreichischen Ausnahmekünstlers. „Treibjagd" ist eines meiner Lieblingsalben von Udo Jürgens. Das liegt nicht zuletzt daran, daß man es auch heute noch - fast 15 Jahre nach Erscheinen - gut hören kann, ohne zu meinen, veraltete Lieder zu hören. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mal was Neues, 11. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Treibjagd (Audio CD)
Die DvD enthält Titel, welche nicht täglich durch Sender getrieben werden. Und das macht diese Scheibe so interessant.
Mir erscheint die "Treibjagd" als ein Ausdruck steter Sorge eines Vaters um die Zukunft seiner Tochter. Und hier erkenne ich den echten Udo Jürgens.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen trifft den Zeitgeist, 22. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Treibjagd (Audio CD)
"Ihr von Morgen" geht mir besonders nahe- wie lang trifft das schon den Geist unserer Zeit- eine wirkliche Hymne.- super!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, 29. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Treibjagd (Audio CD)
Ich besitze sehr viele CD`s von Udo Jürgens, diese ist nicht ganz so nach meinem Geschmack aber trotzdem gut! Aber es ist eben Geschmacksache
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Treibjagd
Treibjagd von Udo Jürgens (Audio CD - 1985)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen