Kundenrezensionen


3 Rezensionen

4 Sterne
0

3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hitze, Staub... und Träume, 28. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Heat,Dust and Dreams (Audio CD)
Musik ist mehr als Kunst oder Zeitvertreib. Musik ist und macht Politik, sie kann Menschen und Kulturen verbinden und Brücken zwischen ihnen bauen, und so helfen, bestehende Unrechts-Systeme zu zerschlagen. Auch wenn es vielleicht nur ein kleiner Teil einer solchen Entwicklung ist: Musik hat Macht!
Dieses Album ist keine Hintergrundmusik für Parties, und trotz der rythmusbetonten, afrikanischen Einflüsse nicht gerade tanzbar. Aber: Die Stücke haben Aussagekraft! Sie haben eine Seele und rühren einen aufmerksamen Zuhören an. Sie rütteln ihn auf, das es viel Unrecht gibt in der Welt, und das noch lange nicht alles zum Besten steht. Aber es lohnt sich immer noch, zu träumen, für seine Träume zu kämpfen und sie vielleicht sogar einmal zu leben. Wir müssen nur über unseren Schatten Springen. Sogar in Afrika gibt es außer Hitze und Staub eben noch Träume!!!!
Holt euch diese CD. Lasst euch nicht davon abschrecken, das ein Teil des Albums auf Zulu gesungen wird. Diese Sprache hat Seele, und das wollte ich auch mit den Textpassagen zum Ausdruck bringen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Aufbruch in eine neue Zeit, 15. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Heat,Dust and Dreams (Audio CD)
Das Album des "weißen Zulu" über das Ende der Apartheid. Es gibt keinen Song, der das Gefühl jener liberalen Weißen, die sich nie mit der Apartheid identifizierten, in jenem Moment als deren Ende von der Regierung offiziell bekanntgegeben wurde, widerspiegelt als "When The System Has Fallen". Der Refrain geht besonders tief. Es heißt da z.B. "Wir stehen in der langen Schlange und hauchen dem Land gemeinsam wieder Leben ein". Oder auf Zulu: "Wir hoffen und beten, daß wir unser endgültiges Ziel finden" (Siyathemba siyathemba huwena nkosi, siso fikhema khaya), eine echte Hymne. In diesem Album gibt es auch einen musikalischen Nachruf auf ein verstorbenes Bandmitglied (The Crossing), aber auch überaus zuversichtliche Songs wie "Your Time Will come" oder "In My African Dream". Vor allem der letztere Song zeigt ganz klar als was sich Johnny Clegg versteht: Nicht als Europäer, sondern als Afrikaner, als weißer Afrikaner eben. Die Hautfarbe muß ja nicht unbedingt aussagen, welcher Kultur man sich zugehörig fühlt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen immer wieder gut, 6. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heat,Dust and Dreams (Audio CD)
war ein Tipp einer Bekannten und hat uns über mehrere Wochen in Süd West Afrika begleitet, hat echt Spaß gemacht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Heat,Dust and Dreams
Heat,Dust and Dreams von Johnny Clegg & Savuka (Audio CD - 1993)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen