Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pop Art - Neues von den Alten, 10. Januar 2003
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asides Besides (Audio CD)
Über „Talk Talk" und ihre Musik kann man sicher eine Menge sagen - nur eines mit Sicherheit nicht : Sie seien langweilig.
Die CD's stellen eine Sammlung von >extended Versions< gut bekannter Titel aus der Glanzzeit der Band dar. In häufig überraschender Weise hat die Band diese Stücke neu erfunden, anders umgesetzt und verändert. Dennoch haben die Jungs von „Talk Talk" bei alledem offensichtlich nie den Wiedererkennungseffekt aus dem Auge verloren. Es entspricht dem verspielten Image der Bandmitglieder, dass sie sich selbst nie so ernst nahmen und deshalb Chartbreaker wie „Living in another World" auf Ihre ganz eigene Weise neu bearbeiteten. Titel wie „Happyness is easy" oder „Pictures of Bernadette" haben durch diese Veränderungen nichts vom Reiz der meist kurzen Radioversion verloren - eher dazugewonnen. Die kräftige, oft eindringliche Stimmfarbe des Sängers Mark Hollis wechselt in einigen Titeln eher beiläufig zu vorsichtiger und doch allumfassender Zartheit. Die B-Sides CD gestattet einen weiteren Einblick in die Arbeit der Band. Die Schönheit dieser B-Side-Lieder wurde zu oft von dem Titel auf der A-Side überdeckt und blieb deshalb häufig unbeachtet. Mit diesem gelungenen Doppelpack kommen 80'iger-Jahre-Fans genauso auf ihre Kosten wie Leute die einfach mal Lust auf andere Klänge im Ohr haben, denen man ihr Alter( teils 15 Jahre und älter) einfach nicht anhört.

Asriel
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Maxiversionen und geniale B-Seiten-Perlen, 11. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asides Besides (Audio CD)
Talk Talk ist für mich eine der besten Bands der 80er überhaupt mit hohem Wiedererkennugswert und einer grossen musikalischen Genialität mit ganz eigenem Sound, gekrönt von der aussergewöhnlichen und ausdrucksstarten Stimme von Mark Hollis.

Die Bandgeschichte begann anno 1981 als lupenreine Synthpop-Band die oft auch mit Duran Duran verglichen und ein wenig in die "New Romantic"-Schublade gesteckt wurde und ihre grössten Erfolge feierten Talk Talk von 1984 - 1986 mit ihrem erfolgreichsten Album "It's My Life" und den dazugehörigen Hits wie "Such A Shame", dem gleichnamigen Albumtrack "It's My Life" und der dritten Auskopplung "Dum Dum Girl".
Talk Talk entwickelten ihre Musik mit riesengrosen Schritten und entwickelten sich von der frühen Synthpop-Band hin zu einer sehr experimtierfreudigen Gruppe die von vielen Kritikern auch heute noch als Vorreiter des Post-Rocks gesehen wird.

Diese Compilation beinhaltet Maxis und Raritäten aus den Jahren 1982 - 1988 und hat sicherlich keinen Anspruch auf absolute Vollständigkeit, aber sie bietet einiges an feinen Maxiverionen ihrer grossen Hits und einige Perlen die sich auf B-Seiten versteckten und grösstenteils bislang noch nicht auf CD erschienen sind oder sogar bis dato noch garnicht veröffentlicht wurden!

Hier mal die Tracklist mit den für uns "Maxi-Freaks" wichtigen Spielzeiten und einigen Infos zu den Titeln:

CD01 - The Longer Versions:
Talk Talk (Extended Version / 1982) 4:34
Today (Extended Version / 1982) 4:33
My Foolish Friend (Extended Version / 1983) 5:30
It's My Life (Extended Version / 1983) 6:19
Such A Shame (Extended Mix / 1983) 7:00
Such A Shame (Dub Mix) (B-Side "Dum Dum Girl" / 1984) 6:33
Dum Dum Girl (12" Mix / 1984) 5:23
Without You (12" Mix) (B-Side "Dum Dum Girl" / 1984) 5:55
Life's What You Make It (Extended Mix / 1986) 7:01
Living In Another World (Extended Remix / 1986) 8:58
Pictures Of Bernadette (Dance Mix) (B-Side "Give It Up" / 1986) 8:06
Happiness Is Easy (12" Mix) (B-Side "I Don't Believe In You" / 1986) 7:02

CD02 - The Extra Tracks:
Talk Talk (Demo Version / 1981)) (Released On A Special Limited Edition 7" Double-Pack with "Such A Shame") 3:23
Mirror Man (Demo Version / 1981)) (Released On A Special Limited Edition 7" Double-Pack with "Such A Shame") 3:30
Candy (Demo Version / 1981)) (Released On A Special Limited Edition 7" Double-Pack with "Such A Shame") 4:24
Strike Up The Band (B-Side "Mirror Man" / 1982)) 2:45
? (B-Side "Talk Talk / 1982) 4:08
My Foolish Friend (Single A-Side / 1983) 3:19
Call In The Night Boy (Piano Version) (B-Side "My Foolish Friend" / 1983) 3:49
Why Is It So Hard? (7" Version) (Debut Appearance Of 7" Version / 1984) 4:04
Again A Game... Again (B-Side "Such A Shame" / 1983) 4:11
Without You (B-Side "Dum Dum Girl" / 1984) 3:26
Dum Dum Girl (U.S. Mix) (B-Side "Dum Dum Girl" / 1984) 3:39
It's Getting Late In The Evening (B-Side "Life Is What You Make It" / 1986) 5:45
For What It's Worth (B-Side "Living In Another World" / 1986) 5:21
Pictures Of Bernadette (B-Side "Give It Up" / 1986) 5:03
Eden (Edit) (Extra Track of 12"/CD Single "I Believe In You" / 1988) 4:21
John Cope (B-Side "I Believe In You" / 1988) 4:39

Zu den 12" Versionen muss man glaube ich nicht viel sagen, denn die dürften den meisten Fans der Musik der 80er hinlänglich bekannt sein. Die diversen Maxis von Talk Talk hatten für mich schon immer in ihrer Michung aus gespielter Maxi und diversen kleinen Mixelementen ihren ganz besonderen Charme und waren eigentlich nie langweilig.

Einige glauben vielleicht das nun auf CD Nummer 2 mit den Demos und B-Seitentiteln grosse Langeweile aufkommt, denn schon in den 80ern wurden die Platten ja oftmals garnicht erst umgedreht und in die B-Seiten wurde von vielen nie reingehört ... ein Fehler der mir Gott sei Dank nie unterlaufen ist, denn es gab viele Perlen die nur auf diesen B-Seiten veröffentlicht wurden.
Aber geneigte Hörer die so denken werden beim reinhören in den zweiten Teil dieser Compilation sehr schnell eines besseren belehrt werden!

Schon die drei Demoversionen aus dem Jahre 1981 die Talk Talk ihren Plattenvertrag mit EMI bescherten haben in ihrer Urtümlichkeit ihren ganz besonderen Charme und alle B-Seitentracks dieser Compi sind mehr als nur hörenswert und bestechen durch ihre Kraft und Einfachheit (wie "Strike Up The Band" und "?"), oder durch die hier präsentierte Version, wie zum Beispiel die Piano Version von "Call In The Night Boy", bei der Mark's Stimme absolute Gänsehaut erzeugt, die dann spätestens bei "It's Getting Late In The Evening" wieder aufgefrischt wird.
Besonders hervorzuheben ist natürlich auch die feine 7" Version von "Why Is It So Hard?" die hier zum ersten Male veröffentlicht wurde, denn bis dato gab es von diesem als Filmmusik für Michael Apred's "First Born" geschriebenen Titel nur einen 12" US Mix, zu finden auf der italienischen / kanadischen 12" EP "It's My Mix" aus dem Jahre 1984.

Das Mastering ist für meine Ohren auch durchaus ansprechend und einen Sonderstern hätte eigentlich auch das liebevoll gestaltete mehrseitige Booklet mit den Covern der Ursprungsreleases und vielen Informtionen zu den Tracks der Compilation sowie dem feinen Coverartwork von James Marsh verdient.

Ich kann euch diese Compi nur wärmstens weiterempfehlen, denn Talk Talk sollten in keiner gut sortierten 80er-Sammlung fehlen und die Compilation beinhaltet einige Perlen dieser Band!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sammalsurium, 8. Februar 2002
Rezension bezieht sich auf: Asides Besides (Audio CD)
Ein Abschöpfen kann man diese Compilation nennen. Die Singles einer der besten Bands der 80er auf 2 CDs.
Dennoch finden sich, versteckt auf der zweiten CD, einige rare Songs, die in der Phase entstanden, in der Talk Talk The Spirit of Eden veröffentlichten. Wer die letzten beiden Platten der Gruppe für ihre besten hält, findet hier fünf weitere beeindruckende Stücke, die den bekannteren in Nichts nachstehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "RARITÄTEN-SAMMLUNG VON TALK TALK", 11. Mai 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Asides Besides (Audio CD)
Doppel-CD-Compilation von 1998 einer der einflussreichsten Pop-Bands der 80 iger um ihren charismatischen Bandleader "Mark Holis". Die Veröffentlichung ist eine Sammlung von Raritäten und beinhaltet Maxi-Versionen, B-Seiten und Demos ihrer furiosen Band-Karriere in der Zeit von 1981-1988 die bis heute vergriffen oder teilweise nicht auf CD erhältlich waren. CD1 enthält neun Maxi/Extended-Versionen aller ihrer zahlreichen Melodie-Ohrwürmern aus der Zeit von 1982-1986 mit den fantastischen Pop-Hits "It's my life", "Such a shame", "Life's what you make it" und "Living in another world". Mit "Without you"(Dum dum girl-B-Seite), "Pictures of bernadette"(Give it up-B-Seite) und "Happiness is easy"(I don't believe in you-B-Seite) vervollständigen drei Maxi-B-Seiten den ersten Silberling. CD2 wartet dann mit echten Raritäten in Form von neun raren B-Seiten-Tracks und einem Band-Demo aus dem Jahr 1981 auf, mit den noch etwas roh klingenden Demos "Talk talk", "Mirror man" und "Candy", welches der Band zum folgenden EMI-Plattenvertrag verhalf. Die künstlerisch durchaus anspruchsvollen B-Seiten-Tracks wie "Strike up the band"(Mirror man-B-Seite), "?"(Talk talk-B-Seite), "Call in the night boy"(My foolish friend-B-Seite), "Again a game...again"(Such a shame-B-Seite), "Without you"(Dum dum girl-B-Seite), "It's getting late in the evening"(Life is what you make it-B-Seite), "For what it's worth"(Living in another world-B-Seite), "Pictures of bernadette"(Give it up-B-Seite) und "John Cope"(I believe in you-B-Seite) gehen es etwas ruhiger und unkommerzieller an und versprühen dabei einen gewissen künstlerischen Charme, der musikalisch sehr interessant ist. Der nur als Single veröffentlichte Ohrwurm "My foolish friend" und die beiden US-Remixe "Why is it so hard?"(erstmals auf CD vom Vinyl-Import-Album "It's my mix" in Italien und Canada veröffentlicht), "Dum dum girl"(US-Mix) und der atmosphärische Extra-Track "Eden" vervollständigen den zweiten Silberling, der nur so von Raritäten aus der Schaffensperiode von 1982-1988 der Band strotzt, und das Herz jedes Musikliebhabers höher schlagen lässt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Asides Besides, 7. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asides Besides (Audio CD)
Ein sehr schönes Stück Musik auf zwei CD's. Die Erwartungen, die ich an dieses Produkt beim Kauf gestellt hatte sind zu 100% erfüllt worden. Ich kann sie nur empfehlen, so wie allgemein die Musik dieser hervorragenden Band, die leider nicht über den Status einer "New-Wave-Band" hinausgekommen ist und weltweit verkannt wurde...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Asides Besides
Asides Besides von Talk Talk (Audio CD - 1998)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen