Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gekonnte Erstlingswerke des Meisters
Spätestens nach dem dritten oder vierten Genuss dieses Albums sind einem (fast) alle Lieder ins Blut gegangen und man kann bzw. muss, wenigstens gedanklich, die Texte der überwiegend ausgezeichneten Songs mitsingen. Neben dem sehr bekannten Stück "The First Cut is the Deepest" (u.a. gecovert von Rod Stewart) befinden sich überwiegend unbekanntere...
Veröffentlicht am 8. Juni 2003 von boersengipfler

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen New Masters- "Neuauflage von Matthew and Son?"
Nicht das blutige Debut, aber das Zweitwerk einer angehenden, beispielsuchenden Songwriterkarriere. Man sagt für gewöhnlich, dass das zweite Album die eigentliche Bestandsprobe eines Musikers ist, da es oft zahlreiche Vorurteile aufwirft, auf das Debut rückschließt und zu wilden Spekulationen für den weiteren Karriereverlauf anregt.
Als...
Veröffentlicht am 6. November 2008 von Henri Nippbacher


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen New Masters- "Neuauflage von Matthew and Son?", 6. November 2008
Rezension bezieht sich auf: New Masters (Audio CD)
Nicht das blutige Debut, aber das Zweitwerk einer angehenden, beispielsuchenden Songwriterkarriere. Man sagt für gewöhnlich, dass das zweite Album die eigentliche Bestandsprobe eines Musikers ist, da es oft zahlreiche Vorurteile aufwirft, auf das Debut rückschließt und zu wilden Spekulationen für den weiteren Karriereverlauf anregt.
Als Zweitwerk besticht es nicht so sehr- ich sehe es eigentlich nicht gänzlich als eigentändiges Album und vergebe 3 Sterne, weil es den Eindruck einer Sammlung ohne durchgehende Linie geführtes "Best of" der Anfangszeiten macht.

Hinsichtlich des Liedaufbaues sind zahlreiche interessante Experimente darauf zu finden- zahlreiche Ansätze in der Ausführung, die
er in späteren Alben weiterführte und gereift unterbrachte.
Der Diamant war zu diesem Zeitpunkt wohl noch ungeschliffen, aber
der Diamant war bereits da!

Geschmacksache meinerseits- "Weniger ist mehr" kam hier im Gegensatz zu späteren Alben auch nicht unbedingt zur Geltung. Und für seine Art, Musik zu machen, ist weniger einfach mehr. Die etwas überladenen Orchesterarrangements sind gar nicht notwendig und lassen die oft interessanten Akkordfolgen manchmal zu sehr in den Hintergrund rücken.
Ein Symphonieorchester mit Zwang aufzuspielen, macht noch kein Lied gut und zerstört vielleicht mehr, als es nützt.

Die Songs, die mir darauf gut gefallen sind "The First Cut Is The Deepest" (schlichter Beginn), "Northern Wind" (Spannungsaufbau und gekonnte Steigerung)
Für Liebhaber ein Muss, für Leute, die die wirklichen Erfolge des Cat Stevens mögen oder erleben möchten, vielleicht nicht so sehr das, was sie suchen. Diese Alben folgen noch...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gekonnte Erstlingswerke des Meisters, 8. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: New Masters (Audio CD)
Spätestens nach dem dritten oder vierten Genuss dieses Albums sind einem (fast) alle Lieder ins Blut gegangen und man kann bzw. muss, wenigstens gedanklich, die Texte der überwiegend ausgezeichneten Songs mitsingen. Neben dem sehr bekannten Stück "The First Cut is the Deepest" (u.a. gecovert von Rod Stewart) befinden sich überwiegend unbekanntere Stücke des genialen Songwriters auf dieser CD. Besonders zu empfehlen sind neben diesem Original die hier anzuspielenden Stücke "The View From The Top", "I' m Gonna Be King" und vor allem "It' s A Super (Dupa) Life". Uneingeschränkte Empfehlung mit dem Prädikat "wertvoll", aber bitte beachten: auf dem Album "First Cuts" von Cat Stevens befinden sich viele Songs dieses Albums ebenfalls!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frühe Werke - unverbrauchter Musiker, 10. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: New Masters (Audio CD)
Eine sehr schöne Auswahl an schwungvoller früher Musik eines jungen Cat Stevens. Für Freunde rhythmischer Klänge mit sehr vielen Instrumenten und temporeicher, trotzdem leicht verdaulicher Musik sollte hier in jedem Fall einiges an Bord dieses Tonträgers sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

New Masters
New Masters von Yusuf/Cat Stevens (Audio CD - 1989)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen