Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen4
4,3 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Februar 2016
Ich hatte "Heartland" bereits als LP, und wenn ich heute dem Krachen und Knacken lausche, muss das Teil schon damals unendlich oft gelaufen sein. Genau genommen war die Platte mein Einstieg in den Runrig-Kosmos. Vom ersten Hören an waren die Songs, die Runrig hier produziert haben, untrennbar mit meinen Eindrücken und Vorstellungen von Schottland und den Highlands verbunden. Und das hat sich bis heute nicht geändert. "Heartland" zählt nach wie vor zu meinen Runrig-Favoriten.

"Heartland" stellt tatsächlich so etwas wie einen Übergang dar. Die Platten davor waren rauh und ungeschliffen, jetzt kam erstmals hörbar eine Produktion ins Spiel. Meines Erachtens hat das den Songs der MacDonald-Brüder absolut nicht geschadet, sondern Runrig auf eine neue musikalische Ebene hoch katapultiert.

Persönlich finde ich auf "Heartland" keinen Song, der abfällt. Von den ersten klagenden Lauten von "O Cho Meallt" bis zum grandiosen Ausklang mit dem unnachahmlichen Instrumental "Tuireadh Iain Ruaidh" eine Platte aus einem Guss. Und nicht nur die rockigeren Songs wie "Dance Called America" oder "Skye", die auch heute noch zum Standard-Liveprogramm der Band gehören, sondern gerade die Balladen finde ich äußerst gelungen. Ich kann nur empfehlen, der Platte Zeit zu geben und Songs wie "An Ataireachd Ard" mit seinem majestätischen Gitarrensolo auf sich wirken zu lassen.

Gerade im Vergleich zum hoch gelobten Nachfolger "The Cutter and the Clan" (auch tolle Songs, aber so unterirdisch produziert, dass sich Donnie die ganze Zeit so anhört, als würde er in einem Gully singen) schneidet "Heartland" sehr gut ab.

Wer auf gute schottische Folkrock-Musik steht, sollte "Heartland" eine Chance geben. Für mich nach wie vor eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2002
"Heartland" ist die vierte CD von Runrig und so viel vorweg: es ist sicherlich nicht ihre beste. Runrig haben mit diesem Album versucht, sich ein wenig dem Mainstream anzunähern. Bei Stücken wie "Skye" oder "Dance called America", die etwas Tempo mitbringen, kommt das auch ganz gut, aber gerade die ruhigeren Stücke - von denen die Platte geprägt ist - verlieren für mich hierdurch einiges von ihrem besonderen Charme. Meiner Ansicht nach kann man den Stücken anhören, dass Runrig sich hier in einer Phase der Umorientierung hin zu etwas kommerziellerer Musik befunden haben, aber der bleibende Stil noch nicht wirklich gefunden wurde. Das gelang umso überzeugender mit der Folge-CD "The cutter and the Clan". Fazit: In einer Runrig-Sammlung darf natürlich auch "Heartland" nicht fehlen, die bei aller Kritik durchaus gefällige Musik bietet. Wer aber Runrig noch nicht kennt und erst mal reinschnuppern will, ist mit den darauf folgenden Scheiben wohl besser beraten.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2003
Heartland ist das erste (chronologisch gesehen) Runrig Album, von dem ich behaupten kann, dass es durchweg top Musik liefert.
Runrig macht aber nicht nur die ausdrucksstarke und unverwechselbare Stimme von Donnie Munro aus, sondern auch der harmonische Klang der Instrumente. Gerade auf diese Platte befindet sich (nach meiner Meinung) das herrlichste Instrumentalstück aller Zeiten "Tuireadh iain ruaidh (instrumental)".
Wer niveauvolle Musik mag, für den ist Runrig (mit Donnie Munro) das Beste. Und diese Platte muss dazu!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Runrig ist eine der besten Bands die mir je zu Ohren gekommen sind. Jede CD lohnt sich von Runrig. Einfach the Best !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,99 €
6,99 €
10,99 €