Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne
0


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Cronicles Vol. 1, 1. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Vol.1 Chronicles/Best of (Audio CD)
Auf "Cronicles Vol. 1" von 1993 hören wir Neueinspielungen von Bandklassikern der Jahre 1977 ("Ocean") bis 1982 ("Time To Turn"). Z.B. `Poseidon`s creation` von "Ocean", `The apocalypse` von "Silent Cries And Mighty Echoes" und `End of an odyssey` von "Time To Turn".

Zur festen Besetzung von Eloy gehörten 1993 nur Frank Bornemann (Vocals/Guitars) und Michael Gerlach (Keyboards). Klaus Peter Matziol, Hannes Arkona, Hannes Folberth und Fritz Randow (alles ehemalige Mitglieder) waren an den Aufnahmen aber offenbar auch beteiligt.

Ob diese Neueinspielungen wirklich nötig waren sei dahin gestellt. Für Neueinsteiger in die Welt der Musik von Eloy ist diese Zusammenstellung aber durchaus zu empfehlen. Sind hier wirklich einige der besten Stücke aus der genannten Zeit am Start (einige andere wie `Atlantis...` fehlen). Dafür ist mit `Spirit in chains` ein bis dahin unveröffentlicher Song enthalten.

Von mir aber trotzdem nur 4 Sterne, da die Alben "Inside", "Floating", "Power And The Passion" und "Dawn" vollkommen unberücksichtigt blieben. Auf "Cronicles Vol. 2" wird dann die Zeit ab 1983 abgedeckt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eloy für Neueinsteiger, 23. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Vol.1 Chronicles/Best of (Audio CD)
Als alter Eloy-Fan besitze ich auch diese CD-Veröffentlichung, die klassische Eloy-Titel der Alben von "Ocean" bis "Time to Turn" in neuerem Soundgewand bietet. Obwohl die Produktionen spätestens seit "Ocean" schon hervorragend waren, sollten die Stücke durch Neueinspielungen nochmals aufgefrischt werden, was auch gelungen ist.
Als Liebhaber der alten Alben höre ich jedoch lieber die kompletten Werke, aber für Leute, die Eloy noch nicht kennen, ist diese Produktion als Einstieg ideal. Sie enthält einen guten Querschnitt durch die Alben von 1977-1982 und zumindest vom Album "Time to Turn" die wirklich besten Stücke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen