Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen großartiges album
Mit 'life thru a lens' lieferte Mr. Robert Peter Williams sein Debütalbum ab. Damals wurde er noch von allen als das Ex-TakeThat-Mitglied belächelt der versucht im Gegensatz zu seinem ehemaligen Bandkollegen Gary Barlow in die rockigere Richtung zu gehen.
Und schau an: heute ist Robbie Williams einer der größten Superstars Europas!!!
Dies...
Veröffentlicht am 21. Juli 2003 von impressive_instant

versus
1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vollkommene Richtungsänderung vom EX-Take That
Wer hätte das gedacht ? Robbie kann ja richtig, vernünftige Musik machen. Mit dieser Platte hat er eine komplett andere Richtung als in seiner Take That- Zeit eingeschlagen und ist damit endlich von der schiefen Bahn abgekommen, auf der er sich befand. Mit sehr eindrucksvollem Rocksound spielt er sich wohl gerade seine Seele aus dem Leib und hat dazu auch noch...
Am 12. Januar 2000 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen großartiges album, 21. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Life Thru a Lens (Audio CD)
Mit 'life thru a lens' lieferte Mr. Robert Peter Williams sein Debütalbum ab. Damals wurde er noch von allen als das Ex-TakeThat-Mitglied belächelt der versucht im Gegensatz zu seinem ehemaligen Bandkollegen Gary Barlow in die rockigere Richtung zu gehen.
Und schau an: heute ist Robbie Williams einer der größten Superstars Europas!!!
Dies hat er vorallendingen seiner Single 'angels' zu verdanken, die auch auf dieser Platte drauf ist. Durch diesen Song erlangte er viel Respekt und Anerkennung für seine Musik.
Dieses Album hat ein paar Klassiker zu bieten, die bei keinem Robbie Williams Konzert fehlen dürfen. (Angels; Let me entertain you) Allein wegen diesen beiden Titeln lohnt es sich schon die Platte zu kaufen.
Außerdem enthält das Album noch weitere Hits wie z.B.

'lazy days' (dieser Song ist u.a. auch mal die Nr.1 der Britishen Charts gewesen),
'Old before I die' (war auch erfolgreich in den Charts. Ist eine rockige Nummer die man immer und immer wieder hören kann)
und Robbies 2. Single 'south of the border'!
Im großen und ganzen ist dieses Album sehr gut und ist einfach ein MUSS für jeden Robbie Williams Fan und jene die es noch werden möchten!!!
Von mir bekommt diese Platte ganz klar 5 sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ^^Volltreffer Mr. Williams^^, 16. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Life Thru a Lens (Audio CD)
Sein Solo-Debüt Album "Life Thru a Lens" ist eines seiner besten Alben überhaupt.
Gleich 2 Megahits sind auf diesem Album:
"Angels" und "Let me entertain you".
Doch "Life Thru a Lens" hat noch mehr zu bieten
"Old before I die" zum Beispiel -
Ein Song der textlich ,stimmlich und melodisch überzeugt.
Der Song zum Titel des Albums ein toller Stimmungs- oder Aufwach- Song.
Keiner der 11 Songs enttäuscht!
Für ein Debüt Album ist das wirklich mehr als 5 Sterne wert!
Klasse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Robbie's erstes Album-Spitzenklasse, 19. Oktober 2002
Von 
Manu Teppan (Duisi, NRW Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Life Thru a Lens (Audio CD)
Wer hätte wohl gedacht, dass Rob nach seinem Aussieg bei Take That noch erfolgreich ist? Dieses Album ist der Beweiß dafür. Und die Songs haben absolut nix mit dem Take That-Flavour zu tun!! "Angel" "One of Gods Better People" und "Baby Girl Window" sind suupa-schöne Balladen, die auf einem Album nicht fehlen dürfen. Bei "Let me entertain you" kann man so richtig gut abgehen. Auf diesem Album sind echt absolut ALLE songs spitze. Ich höre es mit in einem durch an... und natürlich mit Repeat-Taste, hehe. Auch für alle Nicht-Fans hörenswert!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fulminanter Einstieg ins Sologeschäft, 15. März 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Life Thru a Lens (Audio CD)
Als ich zum ersten mal Lazy Days hörte, war ich schwer beeindruckt. Nachher erfuhr ich erst, daß es sich um einen Ex-Take-That handelt, was meine Aufmerksamkeit noch mehr in seine Richtung lenkte, denn ich konnte es einfach nicht glauben, daß sich aus dieser Boygroup "Brutstätte" was wirklich musikalisches herauskristallisiert. Ich kaufte mir die CD, die man seiner Zeit bestellen mußte, weil sie nicht vorrätig war. Nach dem erstem Hören sagte ich zu meiner Freundin, daß wird mal ein ganz Großer, denn er hat ein unglaubliches Talent geile Songs zu schreiben und bringt dieselbigen mit einem unverwechselbaren Scharm rüber....und.... 100 Punkte, heute ist er ein ganz Großer, wenn nicht so gar der Größte Entertainer den Europa z.Zt. zu bieten hat. Das hohe Niveau, daß er auf seiner Debüt-CD ansetzt konnte er konsequent halten und sogar noch ausbauen. "Life thru a lens" ist vom ersten bis zum letzten Titel eine perfekte Mixtur aus Pop, Rock, Glamour, Britpop und Crunch...und eines darf man nicht vergessen...Beat. Ähnlichkeiten mit den Beatles sind natürlich nicht von der Hand zu weißen. Von den Songs bestechen zunächst natürlich "let me entertain you", lazy days, life thru a lens und die Megaballade "angels" , die ihm heute fast auf jedem konzert eine 4 minütige Gesangspause beschert..das Publikum ist eben doch lauter wie er !!! Die restlichen Songs sind ebenfalls alle sehr hörenswert, auch wenn Sie nicht sofort ins Ohr gehen. Besonders gut gelungen ist auch das leicht glamour-punkige "Ego a gogo". Über Texte kann man nicht viel schreiben, weil deren tiefere Sinn dem deutschen Zuhörer ohnehin meist verborgen bleibt - ist aber auch nicht so wichtig (da bin ich mir sicher!!! :-))).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastische Platte!, 10. März 2002
Rezension bezieht sich auf: Life Thru a Lens (Audio CD)
Einfach klasse - ich habe diese CD lange wegen des Alters ignoriert und erst nach "Swing when you're winning" gekauft, und auf diese Art sozusagen zwischendurch ein Robbie-Album bekommen. Gefällt mir genauso gut wie "I've been expecting you" und ein kleines bisschen besser als "Sing when you're winning".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 22. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Life Thru a Lens (Audio CD)
das erste album von robbie ist schon super, aber man merkt deutlich dass er sich bei seinen folgenden immer weiter entwickelt hat und immer besser geworden ist.
einfach super!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Jo, geil!, 23. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Life Thru a Lens (Audio CD)
Es war 1997. Bin in den CD-Laden rein, hab mir diese CD angehört und hab mich gleich entschieden, sie zu kaufen. Bereue es bis heute nicht. Frische, knackige, coole, teilweise ruhigere und nachdenkliche ("One Of God's Better People", "Killing Me"!) Pop-/Rock-Songs. Allesamt melodisch schön anzuhören und kommen sehr harmonisch rüber. Zieht euch die Hörproben rein.
Ne sehr angenehme, lockere, überhaupt nicht aufdringliche CD für "Lazy Days".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles richtig gemacht Mr. Williams, 22. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Life Thru a Lens (Audio CD)
Lange bevor der Mann zu "Everybody's Darling" wurde, hat er bereits mit " Life tru a lens" sein Meisterstück abgeliefert!
"Angels" allein reicht schon aus, um dieses Album zu kaufen!
Es hat alles, hervorragendes Songwriting, unglaublich ans Herz gehende Texte, grosse Gefühle, wunderschöne Melodien, Humor und ROBBIE!.
Können diese Augen lügen - klar, aber so wollen wirs doch haben oder ?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zorniges Debut: Von wegen Boygroup....., 21. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Life Thru a Lens (Audio CD)
So ein Album hatte ihm - damals - keiner zugetraut. Robbie schien sich den ganzen Boybandfrust von der Seele zu schreien, auch wenn er noch langs mit sich selbst beschäftigt sein sollte.
Robbiw Williams Debutalbum öffnete wahrhaft viele Türen, die als Take That Mitglied alle verschlossen wahren - weil man ihn nicht ernst nahm. Schon die erste Single ANGELS hatte mehr Klasse als die früheren Hits, bei denen er mitträllern durfte. Und so zieht sich der Aufbruch durch das ganze Album. Er schreit LET ME ENTERTAIN YOU, philosophiert auf eine etwas absurde Weise in OLD BEFORE I DIE aber vor allem positioniert er seine Füße endlich mal auf neues Terrain: Den Boden der Tatsachen. Nicht schlecht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nach wie vor seine Beste., 19. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Life Thru a Lens (Audio CD)
Das Album hat jetzt bereits satte 12 Jahre auf dem Buckel, aber noch nichts von seiner Intensität und seinen großen und vor allen Dingen zeitlosen Melodien einbüßen müssen. So schön kann Britpop-verspielter Pop sein. Gut geschriebene Songs, tolle Arrangements (Killing me, South of the border), Songs bei denen die Luzi abgeht (Let me entertain you, Old before I die), die Hymnen (Angels) und die tollen Balladen (One of God's better people). Keine Sekunde zu lang, keine Sekunde zu kurz. Nicht überladen, nicht langweilig eintönig. Nach wie vor seine Beste und eine meiner Lieblingsscheiben.
Ich wünschte, er würde wieder so eine machen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Life Thru a Lens
Life Thru a Lens von Robbie Williams (Audio CD - 1997)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen