Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich - eine Song-Auslese aus ihren regulären LPs, 12. April 2005
Von 
silbertanne4 "silbertanne" (Offenbach) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: More Boney M.Gold (Audio CD)
... und keine weitere Zusammenstellung ihrer bekannten Hits.
Vielleicht bin ich der einzige, der alle ihre regulären LPs auf CD besitzt. Diese sind so gut, daß es mich wundert, daß ihnen bisher kein nachträglicher Ruhm (wie Abba) zuteil wurde!
Boney Ms Orginalwerke:
- "Love for Sale": More Gold verwendete von der zweiten Scheibe den gleichnamigen Titelsong und "Motherless Child".
- "Boononoonos": "We kill the world", eine superbe karibische Tanz-LP, u.a. mit Blech-Percussion und Ohrwürmern.
- "Kalimba la Luna": "Going back West", "Calendar Song", "Children of Paradise". "Kalimba la Luna" war eine ähnliche exotische Produktion voll jamaikanischem Flair, gutem Songwriting und stimmgewaltigen Refrains.
- "Oceans of Phantasy": "Bahama Mama", der Titelsong, "I`m born again" und "Ribbons of Blue" stammt aus ihrer 4. Platte. Diese LP - aus der Superstar-Epoche - ist vielleicht ihr Meisterwerk. Soundtechnik und Vielfalt an Instrumenten (Flöten, Streicher)wurde difersifizierter.
- "100000 Lightyears": "Jimmy", eine liebevoll und teuer produzierte LP. Jahre nach ihrer Hey-day Zeit aufgeommen. Frank Farian und Boney M wollten einfach noch mal Musik machen, die ihnen Spaß macht und wussten, daß es kein kommerzieller Markterfolg mehr werden konnte. Auf "100000 Lightyears" singt Bobby Farrell wirklich und nicht Frank Farian als Double.
- "Eye dance": Na ja, die letzte reguläre LP von 1985 ist mit "My cherie amour" und "Dreadlock holiday" vertreten. Von der Originalbesetzung war auch kaum noch jemand dabei.
- Vom Debüt "Take the Heat of me" (1976) und "Nightflight to Venus" (1978)wurde nichts verwendet. Schade. "More Gold" hat ja auch nur 77 Minuten. Man könnte aus weiteren LP-Titeln leicht noch eine "More Gold II" zusammenstellen.
- "More Gold" bietet noch mehr: Ein Remix von "Ma Baker" und 4 unbekannte Songs aus den Neunzigern. Besonders die Liz Mitchell-Balladen "Time to Remeber" und "Lady Godiva" sind nette Überraschungen. Die anderen gefallen mir weniger. Und ein Booklet mit Fotos und Hintergrundinfos.
Mein Kaufmotiv waren die unveröffentlichten Lieder und "Going back West", "Children of Paradise" & "We kill the World".
Vielleicht kommen ihre regulären LPs eines Tages auch mit Boni, unveröffentlichten B-Seiten und verschollenen Maxi-LP-Versionen heraus. Weil ich nicht so lange warten wollte, habe ich sie mir (außer "Eye Dance") dennoch angeschafft.
- Ich meine darüber hinaus, daß eine DVD mit ihren bekanntesten Auftritten eine Reise zurück in die eigene Kindheit ist, etwa ihr erster Auftritt mit "Daddy Cool" im Musikladen. Jüngeren Hörer von heute könnten vielleicht ihre geschmackvoll ausgewählten Kostüme gefallen.
Nicht vorher und nicht nachher hat eine Band aus Deutschland so viele hohe Chartnotierungen verbuchen können, vor allem in GB. Außer Europa hatte Boney M. einigen Erfolg in Lateinamerika. In den USA wollte es (wie bei Abba) nicht klappen.
Die Boney M-Wahlheimat München bekam in jenen Jahren ein ähnlich exoitsches und lebensfrohes Image wie eine brasilianische Stadt.
- Neben Rainer Werner Fassbinders Filmen sind Donna Summer (Produzent Giorgia Moroder) und Boney M. (Frank Farian) Münchens international bekannteste Kulturbeiträge zum 20. Jh.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Golden Memories PLUS 4 neue Songs!!!, 1. März 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: More Boney M.Gold (Audio CD)
Boney M. haben zahlreiche Hits gehabt, die immer noch in aller Ohren sind. Diese CD vereint viele Hits von damals, die zum Teil vielleicht weniger bekannt, aber genauso gut wie die größten Hist sind. Tanzbare, eingängige Popmusik, die nie aus der Mode kommt. Darunter wunderbare Stücke wie "Ribbons Of Blue". Dazu gibt es den gelungenen 93er Remix von "Ma Baker" und - das ist der Superbonus - 4 brandneue Stücke mit der Original-Leadsängerin Liz Mitchell. Allein deswegen ein Muß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen More than Gold, 27. März 2001
Von 
Andreas Riese (Oldenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: More Boney M.Gold (Audio CD)
Die übliche Greatest Hits Collection dieser 70er und 80er Jahre Kultband ist mittlerweile auf jedem Grabbeltisch zu finden. Wem das nicht ausreicht, der sollte unbedingt zu dieser CD greifen. 15 nicht ganz so bekannte Hits, 1 Remix (eigentlich sogar 2) und 4 Neuaufnahmen sind ihr Geld mehr als wert. More Gold dürfte die einzige CD sein, auf der der herausragende Song "Ribbons of Blue" (schlägt die damalige A-Seite "Hooray ..." um Längen) zu finden ist. Interessant auch die auswahl an Covern: Love for Sale (Cole Porter), I shall sing (Van Morrison) und Dreadlock Holiday (10 cc), das hier in einem interessanten Remix vorliegt, ragen heraus und beweisen, daß sich Frank Farians stets über dem Durchschnitt der Disco-Produktionen der 70er und 80er Jahre bewegten. Bei den 4 neuen Tracks ist deutlich das Bemühen zu hören, Boney M. in die 90er Jahre zu retten. Die Tracks halten den Vergleich mit den alten Sachen jedoch nicht stand. Time to Remember ist eine nette dahinplätschernde Ballade, dafür geht Papa Chico sofort ins Ohr.
Wer bisher nur eine Greatest Hits CD von Boney M. hat und mehr hören möchte, sollte bei More Gold unbedingt zuschlagen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

More Boney M.Gold
More Boney M.Gold von Boney M (Audio CD - 1993)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen