Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Akkord-Arbeit, 29. Oktober 2002
Von 
O. Greve "GC" (Norddeutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Liquid Tension Experiment (Audio CD)
Beim ersten Stück dieser CD bekommt man den Eindruck, daß die Musiker nach Noten pro Sekunde bezahlt werden. Wahrscheinlich mußten jedoch die 4 Herren (Portnoy, Petrucci, Rudess, Levin) so schnell spielen, weil man nur 6 Tage Zeit zum Aufnehmen hatte. Das ganze Projekt ist von dem Mann an der Schiessbude initiert worden, was einem erfreulicherweise nur beim Lesen des Booklets auffällt, da sich Portnoy auf diesem Album sehr songdienlich in seiner Spielweise verhält. Hochgeschwindigkeits-Formationsflüge von Keyboard und Gitarre wechseln sich mit kräftigen Riffs und eingängigen Melodien ab und hier und da gibt es auch mal eine musikalische Verschnauffpause, wenn etwas ruhigere Töne angeschlagen werden. Für Gesang ist auf dieser Scheibe weder Platz noch Zeit und wird auch nicht weiter vermisst.
Allein die Mannschaftsaufstellung weist schon darauf hin, daß dies ein technisch anspruchsvolles Album ist und obwohl man bei einigen Songs den Eindruck hat, daß dafür die letzte Fingerübung im doppelten Tempo herhalten mußte, spürt man immer den Spaß an der Musik.
Das einzige deutliche Manko ist die z.T. schlechte Aufnahmequalität, was man in Anbetracht der knappen Studio-Zeit und der ausgesprochen guten Songs leicht verzeihen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Reines Instrumentalwerk der Extraklasse - Mehr als Musik für Musiker, 3. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Liquid Tension Experiment (Audio CD)
Die schon fast komplette Dream Theater Besetzung (hier konnte sich Jordan das erste mal beweisen) spielte hier in ihrem ersten Nebenprojekt ein Album ein, das wirklich mehr als nur oft belächelte Musik für Musiker darstellt. Als Dream Theater - Hörer und Selbst-Musiker fällt es mir zwar schwer, objektiv zu bleiben, doch selbst Bekannte, die teils nichtmal Progresssive, geschweige denn Metal/Rock hören waren begeistert. Die Vielfalt an Ideen, die sehr kreativen Solo - und Duettparts, die Tempiwechsel, es passt einfach alles. Es rockt einfach beim ersten reinhören, nimmt einen mit, erzeugt hier und da Gänsehaut, geht durch ruhigere Gefilde wieder in verfrickelt komplexe Parts. Die fehlende Gesangsstimme stört einfach nicht, spätestens ab Universal Mind würde man, selbst wenn dem Album sein Instrumentalcharakter von außen nicht anzusehen sein sollte, hier auch keine Stimme haben wollen. Wer Dream Theater erwartet, wird hier wohl nur teilweise auf seine Kosten kommen, die Songstrukturen sind hier etwas anders angelegt, wobei hier Jordan Ideen und Passagen einwirft, die einfach nur beeindrucken, er ist zurecht einer der besten und vielseitigsten Keyboarder der Welt. Musik aber auch für Nicht-Musiker, die sinnlichen Parts können auch Gelegenheitshörer überzeugen. Ein Album der Superlative, von der kurzen Studiozeit gar nicht erst zu sprechen :)

Meine Favorites:

- Universal Mind

- Paradigm Shift

- Three Minute Warning
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein geniales Progressive Album !!!, 23. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Liquid Tension Experiment (Audio CD)
Das Album "Liquid tension Experiment 1" ist ein meisterwerk. Es handelt sich hier um ein Progressive Album, bestehend aus kurzen origenellen, und langen, technisch perfekten Stücken. Wer Geschwindigkeit und Technik liebt dürfte an "Paradigm Shift" seine Freude finden . Für die Romantiker unter uns gibt es das Duett von Jordan Rudess und John Petrucci : " State of Grace" .Besonders bemerkenswert ist die 28 Minuten Improvisation" 3 minute warning". Wer Dream Theater mag , sollte auch diesen Geniestreich nicht versäumen !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste, was ich an Intrumental-Rock kenne, 10. Februar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Liquid Tension Experiment (Audio CD)
Unbedingt reinhören, wer etwas mit Progressive-Rock anfangen kann. Äußerst abwechslungsreich und kreativ. Experiment: 4 Spitzenmusiker haben sich für 1 Woche im Studio getroffen und geschaut, was dabei herauskommt. Ergebnis: Absolute Spitzenklasse!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Excellent, 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liquid Tension Experiment [Vinyl LP] (Vinyl)
A great seller, trusted 100%. The record...incredible. The shipping was very fast and the parcel was packed in a thick box, it has arrived perfecto
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gewohnt wahnsinnig, 8. März 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liquid Tension Experiment (Audio CD)
Bei den Musikern nicht anders zu erwarten... Die ungewöhnlich Geschwindigkeit und Perfektion mit der Portnoy, Petrucci, Rudess und Levin ihre Instrumente beherrschen ist fast schon legendär. Leider, so empfinde ich es auf jeden Fall, kommt bei all der verrückten Komplexität mitunter die Zugänglichkeit zu kurz. Außerdem gefällt mir LTE 2 irgendwie besser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Musthave, 17. Februar 2013
Von 
M. Tetzlaff "Progressiver Rock" (Arnsberg, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liquid Tension Experiment (Audio CD)
Ein Musthave wer auf Progressive Rock steht. Bestes Detail ist eine 37 minütige Jamsession der Akteure. Genial und sehr Virtuos
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Progressive music at its finest, 10. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liquid Tension Experiment (MP3-Download)
If you like progressive Rock/Metal or are a fan of Dream Theater - Liquid Tension Experiment is a must. Expect complex music with very fast and intense parts as well as slower and more harmoic passages. I can only recommend this album!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Musikalisch Spitze!, 8. August 2012
Von 
Pascal S. (Ottersweier, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liquid Tension Experiment (Audio CD)
Allem vorweg - Geschmäcker sind verschieden. Dass allein schon das Genre und explizit diese Band manchen Leuten missfällt ist mir ganz bewusst, ich finde jedoch dass sich "LTE" musikalisch auf einem Niveau bewegt, welches ein fast unerreichtes Maß besitzt.
Das Können jedes einzelnen Bandmitgliedes übersteigt meine Erwartungen (ich selbst bin Schlagzeuger, somit ist Portnoy meine Referenz), denn auch wenn es für viele wie sinnloses "Rumgeshredde" klingen mag, so ist doch alles präzise einstudiert und geplant (sieht man auch an Live-Auftritten, gleich bleibende Qualität).
Mir persönlich gefallen die meisten Stücke aber auch sowohl von Aufbau und Ausführung, als auch melodisch. Ein extrem gelungenes Album! Einziges (schwerfallendes) Manko: die Aufnahmequalität hat deutlich gelitten, das ist schade. Für mich jedoch immer noch volle 5 Sterne wert! - Echter Progressive-Metal-Fan? Reinhören!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ohne Worte...., 23. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Liquid Tension Experiment (Audio CD)
Absolut unbegreiflich, wie 4 geistig "normale";)Personen ein solches Werk schreiben können. Bis aufs Letzte ausgemerzte Raffinessen, anspruchsvolles Tempo, einzigartige Rythmen und ein kleines Stück Größenwahn verbirgt sich auf diesem Album. Dieses instrumentale Bombartment an Glanztaten, welches einen in seinen Bann zieht, sobald man die ersten 3 Sekunden gehört hat, schlägt bei weitem alles, was ich bis jetzt an instrumentaler Musik gehört habe. Meiner Meinung nach für jeden "Musikfreak" ein muss und auch Menschen die eher an komerzieller Musik interessiert sind und sich daran klammern, sollten zumindest wissen, was es eigentlich alles gibt.

Jack Boregard
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Liquid Tension Experiment
Liquid Tension Experiment von Liquid Tension Experiment (Audio CD - 2008)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen