Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Mai 2001
Auf "Pacific Coast Highway" hört man wohl die schönsten Instrumentalballaden seit langem! Allesamt stammen sie von Christopher Franke,dem Ex-Mitglied von den Elektronikgöttern Tangerine Dream. Es gibt eigentlich nur eine Ausnahme: Der Titel "Mountain Hights" geht mehr in Richtung "Rock". Es ist aber der einzige Titel,der mit einer E-Gitarre in Verbindung mit Keyboards und mit elektronischen Sequenzern gespielt wird. Alle anderen Stücke wurden praktisch mit verschiedenen Keyboards und mehreren Synthesizern eingespielt und entfalten eine wunderschöne musikalische Atmosphäre! ("Black Garden View", "Lontano Mystery", "Purple Waves", "Cristal Tree".) Die schönste Komposition auf dem Album ist aber immer noch "Black Garden View". Dieses Album beweist eindrucksvoll,das Christopher Franke auch ohne Tangerine Dream sich in der großen Welt der elektronischen Musik zurechtfindet.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2001
Das außergewöhnlich melodische erste Soloalbum des Ex Tangerine Dreams Musikers besticht durch traum- haft atmosphärische Klanggemälde. Wahrscheinlich ist dieses musikalische Kleinod eine der CDs, für die die Repeat-Taste am CD-Spieler erfunden wurde.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2013
...zu einem malerischen Sonnenuntergang, bietet dieses wunderschöne Debüt - Album des Ex - Tangerine Dream Mitglieds Christopher Franke. Zwölf kürzere ( 01:34 - 05:08 Min. ) instrumentale Balladen, eingespielt mit dem Berlin Symphonic Film Orchestra, laden zum Träumen und Relaxen ein. Dieses Album begeistert mit traumhaft schönen Arrangements und großartigen Melodien. Christopher Franke gelingt hier der Spagat zwischen moderner Elektronik Musik und New Age Klängen auf vortrefflichste Art und Weise. Dabei verfällt seine Musik aber nicht in ausufernde kitschige Klangwelten, vielmehr wirkt sie auf mich sehr authentisch. Mit der Musik von TD haben diese Stücke allerdings nicht mehr viel zu tun, was ich aber überhaupt nicht weiter schlimm finde. Einzig die beiden Titel MOUNTAIN HEIGHTS und PURPLE WAVES erinnern noch etwas an die TD - Ära Mitte und Ende der Achtziger Jahre. So ganz kann Herr Franke seine musikalische Vergangenheit dann eben doch nicht leugnen... Ansonsten jedoch ist PACIFIC COAST HIGHWAY ein sehr eigenständiges Album und eine CD, die man sich immer wieder gern anhört. Klare Kaufempfehlung von mir !

CD - INFO: VÖ 1991 Sonic Images Publ./ Virgin Music Publ.; 12 Tracks; Total Time: 46:38.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €