Kundenrezensionen


62 Rezensionen
5 Sterne:
 (53)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


35 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Album für die Ewigkeit.
Als es erschienen ist, ist Massive Attacks "Mezzanine" zunächst ziemlich an mir vorrübergegangen. Zwar bin ich auf die Gruppe bereits durch "Unfinished Sympathy" vom Debüt aufmerksam geworden, bin aber erst viel später wirklich auf den Geschmack gekommen.

Dabei muss gleich vorweck genommen werden, dass Mezzanine wesentlich mehr als nur...
Veröffentlicht am 3. Oktober 2006 von Dr Atom

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vinyl Bewertung
Zur Musik muß nichts mehr gesagt werden...Top...genial...forever!
Nun zur Vinyl Bewertung!

Für eine Limited Edition ziemlich belanglos!!!

Es ist kein Gatefold (kein Klappcover).Die beiden LP`s sind in einer Hülle gequetscht!
Die beiden LP`s sind jeweils in einer "kratzerfördernden" Innenhülle/Inlay, welche...
Vor 8 Monaten von Oliver Gubbels veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

35 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Album für die Ewigkeit., 3. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Mezzanine (Audio CD)
Als es erschienen ist, ist Massive Attacks "Mezzanine" zunächst ziemlich an mir vorrübergegangen. Zwar bin ich auf die Gruppe bereits durch "Unfinished Sympathy" vom Debüt aufmerksam geworden, bin aber erst viel später wirklich auf den Geschmack gekommen.

Dabei muss gleich vorweck genommen werden, dass Mezzanine wesentlich mehr als nur irgendein Trip-Hop oder Downbeat Album ist. Es ist eine dieser Scheiben von denen in jedem Jahrzehnt kaum mehr als eine Handvoll erscheinen. Eins von denen, die mit einer bestimmten Epoche der Musik untrennbar verknüpft sind. Wenn Leute sich in einigen Jahrzehnten über die Musik der 90iger unterhalten, werden dabei sicherlich auch die Namen Massive Attack und Mezzanine fallen, so wie man heute über Jimi Hendrix oder die Beattles redet. Mezzanine ist eine Scheibe für die Ewigkeit (Schade für Massive Attack, die hier wohl niemals wieder anknüpfen können; die Gruppe ist mittlerweile auch ziemlich ausseinander gebrochen).

Nun aber zur Musik selbst. Leute älteren Semesters werden sich vielleicht an Teardrop erinneren (das Video mit dem Embryo). Vielleicht werden sie die Scheibe trotzdem (so wie ich zuerst) ingnoriert haben. Teardrop ist eine Nummer, die meiner Meinung nach erst im Rahmen dieses Albums ihre Wirkung wirklich entfaltet. Dabei ragt sie gar nicht mal sonderlich heraus. Das liegt nicht etwa daran, dass dies einer der schwächeren Tracks ist, sondern das Mezzanine vom ersten bis zum letzten Moment ein perfektes Album ist. Sobald man die CD started, scheint einem der Käfer vom Albumcover unaufhaltsam mitten in das Gehirn rein zu krichen ;)

Direkt mit dem starken Opener "Angel" wird eine Spannung aufgenbaut, die lückenlos bis zum Ende aufrechterhalten wird und mit "(Exchange)" (auf würdige Weise) ausklingt. Die Musik ist dunkel, melancholisch, emotional. Es macht eigentlich kaum Sinn jeden Track dieses Albums einzeln zu würdigen. Es gibt einfach keinen schwachen Moment. Die einzige Empfehlung die ich geben kann ist: Zieht euch das Teil rein. Die Musik hat auch nach all diesen Jahren kein Stück ihrer Wirksamkeit verloren. Die vielen verschieden Vocalisten (darunter unter anderem Jamaicas Urgestein Horace Andy) fügen sich allesamt perfekt in die Stimmung der jeweiligen Tracks ein.

Man muss keineswegs eingefleischter Trip-Hop Fan sein, um diese Scheibe zu mögen. Mich hat jedenfalls überhaupt erst Mezzanine auf Downbeat Musik gebracht (und ich habe noch nichts wirklich vergleichbares gefunden). Eine gewisse Aufgeschlossenheit gegenüber langsamer, düsterer Musik ist aber wahrscheinlich schon nötig. Auch sollte man keine "Genre-Engstirnigkeit" mitbringen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vinyl Bewertung, 11. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zur Musik muß nichts mehr gesagt werden...Top...genial...forever!
Nun zur Vinyl Bewertung!

Für eine Limited Edition ziemlich belanglos!!!

Es ist kein Gatefold (kein Klappcover).Die beiden LP`s sind in einer Hülle gequetscht!
Die beiden LP`s sind jeweils in einer "kratzerfördernden" Innenhülle/Inlay, welche ebenfalls mit dem Käfer/Skorpon bedruckt ist!Es ist also keine LP freundliche Innenhülle vorhanden.

Es sind keine Texte zu finden und auch sonst keine Informationen...über Musiker etc.
Kein Download Code oder sonstwas...

Auf der Platte selbst ist keine Bedruckung (weder welche Seite , noch Lieder sind gekennzeichnet-aufgelistet,man weiß nicht welche Seite man gerade auflegt(Platte 1 oder 2, Seite A oder B) oder welche Lieder....ätzend)!

Die Pressung an sich ist sehr sauber,kein knistern oder knacksen,das Vinyl liegt plan auf dem Teller.
Deshalb nur 3 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diese CD gehört in jede Plattensammlung!!, 5. Juni 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Mezzanine (Audio CD)
Als ich diese CD geschenkt bekommen habe, kannte ich Massive Attack so gut wie überhaupt nicht. Ich legte sie in den Player und wartete darauf was kommen würde. Ich erwartete eine CD die auf der Hitparadenschiene mitschwimmt. Aber weit gefehlt. Massive Attack war von nun an für mich eine Band, die einfach super düstere, melancholische Songs spielen. Titel wie "Inertia Creeps" sind so energiegeladen, daß man fast Gänsehaut bekommt. Am Besten sollte man sich diese CD in einer ruhigen Minute (keinerlei Ablenkung) und schön laut anhören. Man wird in diesen Klängen versinken. Seitdem ich diese CD kenne, wird bei mir jede neue Scheibe an dieser hier gemessen. Ich bin dieser CD in den 1,5 Jahren, die ich sie nun besitze kein wenig müde geworden. Im Gegenteil: je mehr man sie hört, desto tiefer dringt man in diesen Klangteppich ein. Unbedingt kaufen...!! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen PRO TOOLS Perfektion, 25. Mai 2005
Von 
Rezension bezieht sich auf: Mezzanine (Audio CD)
Wieso gibt es hier nur 5 Sterne zu vergeben???
Ich besitze das Album nun seit ca. 7 Jahren...und ehrlich gesagt hatte ich anfangs damit ein bißchen meine Probleme, was die Musik angeht ( zu dem Zeitpunkt war ich 16).Es war für mich eben was total Neues.Doch im Laufe der Jahre änderte sich mein Geschmack u. ich bin derart froh darüber,daß es 1 Jahr später doch zwischen mir und dem Album gefunkt hat.Und das richtig gewaltig.
Seitdem (also seit 6 jahren) läuft das Teil min. 6 x im Monat durch.Gestern Abend erst wieder 2x hintereinander. Es passt einfach alles. Eine wirkliche "ProTools" Meisterleistung.Und am Besten kommt das Ganze über eine Surround Anlage,da sehr oft mit "Left to right" Effekten gearbeitet wird, wie z.Bsp. bei "Black Milk".
Um es auf den Punkt zu bringen:
Mezzanine ist eins der, wenn nicht (in meinen Augen bzw. Ohren) DAS Beste Album, was jemals im DownBeat Bereich geschaffen wurde.Man bedenke immer das Release Jahr von 1998. Einfach revolutionär.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich ihr bestes Album, 15. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Mezzanine (Audio CD)
...denn dieses Album ist chillig, trip-hoppig und einfach nur ein geniales Stück Musik-Geschichte. Für Einsteiger des Trip-HopŽs könnte ich nicht mal spezielle Titel zur Empfehlung geben, da wirklich alle sehr sehr gelungen sind. Welchen Song wohl jeder kennt ist "Teardrop".

Abschließendes Fazit: Diese Platte ist gerade jetzt in der warmen Jahreszeit eine Platte die einen relaxed den Sommer genießen lässt, dabei spacig, etwas rockig ist und einen in andere Sphären versetzt. Viel Spaß beim Hören;-)!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen mezzanine wird nie langweilig!!!!, 31. Juli 2002
Rezension bezieht sich auf: Mezzanine (Audio CD)
es gibt CDs die hört man einmal und ist total begeistert, nach dem 4. mal ist sie langweilig und sie verstaubt im cd-Schrank.Nicht bei dieser CD!!Bei jedem Hören wird sie besser, weil man immer wieder neue Klanggebilde entdeckt. Der Übergang von Stimmen,Instrumenten und Effekten geht nahtlos in einander über, die vokalen Interpreten passen sich ideal in das jeweilige "Sound-Getriebe" der Songs ein.Die Kompositionen sind abwechslungsreich, die Stimmungen gehen von Leichtigkeit,Depression,Aufgekratzsein,Melancholie bis hin zu Easylistening,alles in allem sind da super Musiker am Werk. Sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meilenstein der elektronischen Musik, 31. August 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Mezzanine (Audio CD)
Mezzanine ist ein dunkles Schloss, das irgendwo im All schwebt und dessen dunkle Räume ständig neue Überraschungen offenbaren. Der Sound ist so gross, die Atmosphäre dieser Platte ekstatisch, die Lyrics kurz vorm Wahn, schwer vorzustellen, dass diese Scheibe noch von irgendwem getoppt werden könnte. Absoluter Jahrhundertsong: ANGEL Auch nach 2 Jahren bekomme ich immer noch Gänsehaut..... Absolutes Muss! Fegt die Chartskacke mit einem brachialen Schlag vom Tisch und das ist gut so!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Forever, 17. November 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Mezzanine (Audio CD)
Im Falle von Massive Attacks "Mezzanine" begehen wir doch einfach mal in aller Ruhe einen der wohl größten Fehler, die ein Kritiker bei der Bewertung einer Platte machen kann, und sagen gleich vorne weg, wie fantastisch diese Platte geworden ist - denn keine anderen Worte brächten es besser auf den Punkt. "Mezzanine" ist zum absoluten Drum'n'Bass-Overkill geworden, wie wir es uns in unseren süßesten Träumen nicht schöne hätten ausmalen können. Jeder Track ein Meisterwerk, hier steril und kühl, wenige Minuten darauf dampfend und beinahe nahöstlich mystisch und dunkel. Dazu eines der fantastischsten Cover- und Booklet-Artworks aller Zeiten, das allein schon den Kauf des Albums auf Vinyl rechtfertigt. Ein Meilenstein, mehr gibt's nicht zu sagen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unerreicht, 3. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Mezzanine (Audio CD)
Nach dem phantastischen Album "Protection" konnte man zweifeln, ob MASSIVE ATTACK je wieder ein so hohes Niveau erreichen würden. "Mezzanine" räumte diese Zweifel aus dem Weg und präsentierte sich als das absolut beste Album der Band aus Britol und sogar als eine der besten Scheiben aller Zeiten überhaupt.
Die Bässe sind tiefer, die Atmosphäre düsterer geworden, E-Gitarren begleiten viele der Tracks, von denen sich jeder einzelne wieder einmal als ein absolutes Unicum erweist und so genial ist, daß man keinen Song einem anderen vorziehen kann. Egal ob "Teardrop", "Inertia Creeps", "Dissolved Girl" oder "Group Four", die gesamte Platte setzt sich aus brillanten Meisterwerken zusammen.
Jeder, den das übliche Mainstreamgedudel auf die Nerven geht, sollte sich "Mezzanine" zulegen und sich von MASSIVE ATTACK begeistern lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EIN MEISTERWERK, 5. August 2000
Rezension bezieht sich auf: Mezzanine (Audio CD)
Animiert durch den absolut genialen Film Matrix (die Szene wo NEO vor dem Rechner schläft)und der Enttäuschung nach Kauf des Soundtracks, wo der Titel "dissolved Girl" nicht enthalten war, begab ich mich auf die Suche nach diesem Titel. Ich hätte mir nicht träumen lassen auf ein derartiges Meisterwerk zu treffen. Diese Scheibe stellt alles bis dato in diesem Bereich vorherrschende bei weitem in den Schatten. Die Ausgewogenheit zwischen Instrumental und Stimme ist hier bis auf das I-Tüpfelchen getroffen worden. Ich besitze diese Scheibe nun seit gut 4 Monaten und höre eigentlich nichts anderes mehr. Das geht soweit, daß ich inzwischen zu einem absolut fanatischen Massive-Fan mit all ihren Platten und Singles geworden bin. VORSICHT an alle: ABSOLUTE SUCHTGEFAHR!!!!!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mezzanine
Mezzanine von Massive Attack (Audio CD - 1998)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen