Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More MEX Shower HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen20
4,1 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:11,92 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Januar 2000
Über Elton John hier große Aufsätze zu schreiben wäre vertane Liebesmüh: zu einzigartig und bekannt ist die Historie dieses begnadeten Pianisten. Einen eindrucksvollen Überblick über diese Karriere gibt auch dieses Doppelalbum, das bei weitem nicht genug Platz bietet für alle großen Hits von Elton John. Zudem sind alle Hits nach 1990 hier nicht zu finden. Dafür würde sich ein weiteres Best of Album lohnen. Diese CD enthält auf jeden Fall die großen Klassiker von Your song bis zu „I don't wanna go on with you like that". Aber: the story continues! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2010
Ich kann mich den anderen Rezensenten nur anschliessen: Dies ist eine grandiose Zusammenstellung von Elton John's grössten Hits und kann "blind" gekauft werden.

Elton John kannte ich eigentlich nur vom Radio, dabei gefielen mir vor allem seine zeitlosen Balladen aus den 70 ern. Die Hits aus den 80 ern sind natürlich auch phantastische Pop-Musik, aber für mein Empfinden sind sie oberflächlicher, sie berühren weniger.

Seit Anfang Jahr habe ich mich durch viele Elton John CD's (mittlerweile gibt es deren 30) durchgehört und bin völlig sprachlos. Neben dem Hitproduzenten gibt es noch den Elton John, der seine Alben mit einer unglaublichen Vielfalt an Pop-Perlen vollpackt.

Ich empfehle allen sich neben dieser Hitsammlung auch ein paar Elton John Alben anzueignen und diese andere Seite von Elton John zu entdecken.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2016
Von 1970 bis 1990 wurden 30 Songs aus der megaerfolgreichen Schaffensperiode eines der erfolgreichsten Künstlers dieses Planeten ausgewählt.
Wie in der Überschrift erwähnt , schlug diese Kompilation wie ein Meteor in den Charts ein. In England war dieses Doppelalbum fast 2 Jahre vertreten und erreichte die Spitze. Auch in Österreich und der Schweiz wurde der 1.Platz erreicht. In Deutschland wurde es der 2.Platz und war dort fast 1 Jahr in den Charts vertreten. Die erste Disc besteht aus 14 Songs von 7 Alben. 3 Songs wurden von dem Nummer 1 Album Goodbye Yellow Brick Road aus dem Jahre 1973 ausgekoppelt. 1.Der Titeltrack selber, der es in England auf den 6.Platz und in Amerika sogar auf den 2.Platz schaffte. 2.Saturday Night"s Alright for Fighting. In England erreichte dieser Song den 7. Platz. In Amerika wurde es Platz 12. Der 3.Song hat eine sehr interessante Geschichte: Candle in the Wind. 1973 widmete Elton John diesen Song Marilyn Monroe und erreichte in England Platz 11. 24 Jahre später wurde aus einem ganz traurigen Anlass (Todesfall Lady DIANA) der Text umgeschrieben, aber die wunderschöne Melodie beibehalten. Bis heute ist diese Version das meistverkaufte Lied aller Zeiten. Ebenfalls 3 Songs wurden aus dem 1975er Album Captain Fantastic and the Brown Dirt Cowboy auf diesem Sampler verewigt. Der US Nummer 1 Hit Lucy In The Sky With Diamonds. Auch hier gibt es eine sehr interessante Geschichte dazu. John Lennon spielte die Gitarre zu diesem Song, der übrigens ein Beatles Song war. In den UK Charts reüssierte dieser Song auf Platz 10. Ebenso ein Nummer 1 Hit in Amerika war Philadelphia Freedom. In England reichte es für Platz 12. Und als drittes Lied noch die Megaballade Someone Saved My Life Tonight. In den US Charts ging es auf Platz 4, und in England auf Platz 22. Für mich persönlich eine der schönsten Nummern im unerschöpflichen Repertoire von Elton John. Vom 1972er Album Honky Chateau wurden 2 Nummern ausgekoppelt. Wiederum gelang Elton John ein wunderschöner Song: Rocket Man. In Amerika Platz 6 und in England sogar auf Platz 2. Honky Cat schaffte in Amerika einen 8.Platz. Ebenso 2 Songs wurden im gleichen Jahr vom Album Don"t Shoot Me I"m Only The Piano Player auf diesem Sampler verewigt. Einer seiner bekanntesten und erfolgreichsten Hits weltweit: Crocodile Rock. Nummer 1 in Amerika und der Schweiz, Nummer 3 in Deutschland, Platz 5 in England und Platz 6 in Österreich. Ein unglaublich schöner, zeitloser und trauriger Song ist Daniel. Auch dieser Song zählt für mich zu den Top Ten aus dem Repertoire von Elton John. In Amerika schaffte dieser Song Platz 2. In den UK Charts Platz 4 und in der Schweiz Platz 5. 2 Songs wurden aus dem 1974er Album Caribou ausgewählt. Don"t Let The Sun Go Down On Me erreichte in Amerika den 2.Platz und in England den 16. 17 Jahre später wählte sich Elton John 1991 für diesen Song George Michael als Duett Partner aus und wurde noch erfolgreicher. Hier ist eindeutig eine Parallele zu Candle In The Wind feststellbar, der auch Jahre später noch erfolgreicher wurde. The Bitch Is Back erreichte in Amerika den 4.Platz und in England den 15. 1 Song wurde aus dem selbst betitelten Album aus dem Jahre 1970 ausgewählt, und das ist auch einer der schönsten und besten Songs von Elton John: Your Song hat auch 46 Jahre nach Erscheinen nichts an seinem Glanz eingebüßt. In England reüssierte dieser Song auf Platz 7 und in Amerika war es Platz 8. Zeitlos schön. Es gibt auch einen Song der auf keinem Elton John Album vertreten ist(außer auf diesem Sampler). Aus der weltberühmten Rockoper der Gruppe The Who TOMMY der Song Pinball Wizard. In England erreichte dieser Song den 7.Platz. Eine ungewöhnlich harte und schnelle Nummer für Elton John Verhältnisse. Aber er löste sie mit Bravour. Seine Stimme passt gut zu diesem härteren Song. Übrigens spielte er auch die Figur des Pinball Wizard selber. Die 2.Disc besteht aus 16 Songs. 3 Songs sind auf keiner LP oder CD von Elton John. Die 2 Schlusssongs dieses hervorragenden Sampler wurden nur für diesen geschrieben. Beide Songs sind in absolut typischer Elton John Manier. Easier to Walk Away ist ein grandioser Popsong. Was allerdings verwundert sind die Chartplatzierungen. In Österreich gab es einen 23.Platz, der erwähnenswert wäre. Eine typische Ballade ist You Gotta Love Someone. Als beste Platzierung gab es einen 12.Platz in Österreich. Das Duett mit Kiki Dee Don"t Go Breaking my Heart wurde 1976 ein Welthit. UK & US Charts Nummer 1. In der Schweiz Platz 4, in Deutschland Platz 5 und in Österreich Platz 8. Diesen Song gab es nur als Single. 3 Songs wurden vom 1983er Album Too Low For Zero auf diesem Sampler verewigt. I Guess That"s Why They Call It Blues. Der Song erreichte in Amerika den ausgezeichneten 4.Platz. In den UK Charts wurde es Platz 5, und in der Schweiz Platz 12. Der 2.Song I"m Still Standing wurde in der Schweiz Nummer 1. In England ging es bis auf Platz 4, in den US Charts auf Platz 12 und in Deutschland Platz 10. Der 3. Song Kiss the Bride erreichte in England und Amerika den 20.Platz. 2 Songs wurden vom 1978er Album A Single Man verewigt. Die Instrumentalnummer Song For Guy erreichte in England einen ausgezeichneten 4.Platz. Für diese Nummer gilt auch wieder die Devise, eine der besten seines Repertoire. Der flotte Song Part-Time Lover erreichte in Amerika den 12.Platz und in England wurde es Platz 15. Aus dem 1984er Album Breaking Hearts wurden ebenfalls 2 Songs ausgekoppelt. Sad Songs ist auch einer der besten Songs für mich. Er erreichte in der Schweiz den 3.Platz, in Österreich den 4.Platz, in Amerika den 5.Platz und in England den 7.Platz. Passengers erreichte in England einen 5.Platz. Aus dem 1973er Album Goodbye Yellow Brick Road wurde der US Nummer 1 Hits Bennie And The Jets verewigt. Aus dem 1976er Album Blue Moves wurde Sorry Seems To Be The Hardest Word ausgekoppelt. Eine der schönsten Balladen überhaupt. In Amerika wurde es Platz 6 und in England Platz 11. Und weiter geht's mit der nächsten genialen Ballade. Blue Eyes wurde aus dem 1982er Album Jump Up ausgekoppelt, und wurde in England 8., in der Schweiz wurde es Platz 9 und in Amerika Platz 12. Aus dem 1985er Album Ice On Fire wurde Nikita ausgekoppelt. Ebenso eine Mega-Ballade und ein absoluter Welthit. In Deutschland und der Schweiz Nummer 1, in Österreich und England Platz 3 und in Amerika Platz 7. Aus dem 1988er Album Reg Strikes Back wurde I Don"t Wanna Go On With You Like That ausgekoppelt. In Amerika Platz 2, in Österreich Platz 6 und in der Schweiz Platz 10 waren hervorragende Platzierungen. Aus meinem 1989er Lieblingsalbum Sleeping With The Past wurde der UK Nummer 1 Hit Sacrifice ausgekoppelt. Ein zeitloses Meisterwerk !!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 1999
Es gibt wohl kein so bekannter Musiker wie Elton John. In seinem Albim The Very Best Of sind alle erfolgreiche und bekannte Stücke von Elton John zu hören. Obwohl das Lied "Candle in the Wind" aus den 70 ern stammt hat es 1997 zum Andenken an Lady Diana, wurde es zum erfolgreichsten Song aller Zeiten. Deshalb ist aber Elton John nicht so berühmt, Balladen wie "Your Song" oder "Daniel" haben ihn so beliebt gemacht. Elton John hat aber auch rockigere Lieder gespielt wie z.B. "I don't wanna go on with you like that" oder "I`am still standind". Gerade das macht seine Musik aus, das sie nämlich sehr abweechskungsreich ust und das kommt in diesem Album auch gut zum Vorschein. Man kann schon sagen das das Box Set schon ein Lebenswerk vonn elton John darstellt. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2016
Wiedergabequalität in Klangvolumen und Lautstärke sind nicht gleichbleibend klar und gut auf beiden CDs.Ich bereue den Kauf,aber aus gesundheitlichen Gründen ist mir eine Retoure nicht möglich.keine Weiterempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2003
Gibt es eigentlich einen erfolgreichen Song von Elton John, der nicht auf dieser "Best of" vertreten ist??
Ganze zwei CD's, bis zum Rand vollgepropft mit fast allen bekannten Liedern. Ein Aha-Erlebnis jagt das andere (ach ja, DIESER Song ist ja auch von ihm!). Er hat halt Popmusik-Geschichte geschrieben...
Dazu gibt's ein schön gemachtes Booklet mit allen Texten - zum Mitlesen und -träumen für den, der will.
Einzig die Aufeinanderfolge der Songs ist manchmal etwas lieb- und wahllos und paßt nicht immer. Wer sich "den Meister" chronogisch erarbeiten will, sollte sich wohl die Einzel-CD's zulegen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2003
Spitzenklasse diese cd.
Ich besitze sie, seit sie erschienen ist und höre sie mir immer wieder sehr gerne an, weil aus allen elton-john-epochen bis 1990 perlen der musikgeschichte dabei sind.
tatsächlich bin ich durch diese cd erst auf elton john gekommen (bin noch nicht soooo alt :) und seither ein großer fan mit "multipler konzert-erfahrung" :)
auf alle fälle: 5000 sterne wert das teil. uneingeschränkte kaufempfehlung!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Surely, Elton needs no introduction, as he was hugely popular around the world. During the period covered by this compilation, he only had two number one hits in Britain although he had several in America during the same period. Since then, he has had at least four further UK number one hits. So while many people consider the seventies and eighties to be Elton's golden years, he has demonstrated that he is not finished yet.
Even in 1990, Elton had too many great songs to fit on a double CD, the most notable omissions from this one being Tiny dancer, Island girl and Little Jeannie. His more recent compilation covering his career up to 2002 was issued with slightly different track listins in the UK and USA included some of these songs (which ones depend on the edition) but several other tracks were omitted to make way for them and the more recent songs. Lucy in the sky with diamonds, Pinball wizard, Part time love and Passengers are among the songs on this compilation that are omitted from both editions of the 2002 compilation.
You probably have your own particular favorite Elton songs. Of those included here, my favorites in no particular order are Your song, Candle in the wind, Crocodile rock, I'm still standing, Part time love, Sad songs and his duet with the vastly under-rated Kiki Dee, Don't go breaking my heart. The song that really confuses me is Passengers. I've never actually figured out what the song is about. Still, it's not the only such song (another is Whiter shade of pale, the sixties classic).
If you enjoy Elton's music but you're not interested in his more recent music, you may consider buying this compilation instead.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2016
... eines grandiosen Musikers. Ich habe die Doppel-CD bereits gleich nach erscheinen gekauft und sie jetzt als Geburtstagsgeschenk für meine Bekannte "nachbestellt". Ich finde die Mischung seiner größten Hits ist perfekt und bei vielen Liedern hatte ich das "Aha - das ist von ihm?"-Erlebnis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2015
EINE ZEITREISE MIT ELTON JOHN IN MEINE JUGEND
GENIALER SOUND , ALLES DABEI BALLADEN;ROCK/POP
MEINE BESTEN TITEL SIND AUF DER A-SEITE ZU FINDEN
ALSO HOLT EUCH DEN SOUND AUS DER DISCOZEIT ZURÜCK
LIEFERUNG WIE BESTELLT -SEHR GUT
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden