summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle SummerSale

Kundenrezensionen

1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Archiv Masters - Bach (Orgelwerke)
Format: Audio CDÄndern
Preis:10,98 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. März 2008
Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Toccata & Fuge. [Toccata und Fuge d-moll BWV 565; Toccata und Fuge "dorisch" BWV 538; Passacaglia c-moll BWV 582; Pastorale F-dur BWV 590; Fantasie G-dur BWV 572; Canzona d-moll BWV 588; Allabreve D-dur BWV 589; Präludium a-moll BWV 569.] Ton Koopman spielt an der Orgel der Grote Kerk, Maassluis/NL. Aufnahme: Juni 1983. Erstveröffentlichung 1984. Digital neu abgemischt und wiederveröffentlicht 1995 als Deutsche Grammophon Archiv Masters 447 292-2. Gesamtspielzeit: 67'16".

Ton Koopman hatte mit seinen Bemühungen um eine Gesamteinspielung der Orgelwerke Bachs fortgesetztes Pech. Zwei Gesamteinspielungen (bei der Deutschen Grammophon und bei Novalis) wurden unvollendet abgebrochen, und der gelungene dritte Versuch (bei Teldec) verschwand schnell wieder vom Markt, ehe er sich etablieren konnte. Die vorliegende CD entstammt wohl der ersten Reihe der Deutschen Grammophon, wirkt jedoch als Einzel-CD ein wenig zusammenhanglos: Hier sind einige der berühmtesten Stücke des jungen Bach (vor 1710) versammelt, dazu noch ein Stück (BWV 538) aus seinen mittleren Jahren, und das, was sie zusammenhält, ist anscheinend nur ihre Vielfalt und Divergenz. Obwohl es sich sicher um eine Orgel-CD erster Güte handelt - die Aufnahmetechnik und der Sound der DG beeindrucken wieder einmal schwer -, fragt man als neugieriger Musikhörer ein wenig verwirrt nach Sinn und Zweck des Ganzen. Befriedigender wirken da schon die von Piet Kee bei Chandos vorgelegten Sammelplatten, deren Begleithefte wesentlich mehr Information über die jeweils gespielte Orgel und die verwendeten Registrierungen bieten. Natürlich ist bei Koopman der Begleittext von Christoph Wolff wissenschaftlich fundiert, vermag jedoch in seiner Nüchternheit nicht so recht den Funken der Bachbegeisterung überspringen zu lassen - etwas, was dann beim Hören doch passiert, denn Ton Koopmans Interpretationen sind von bestechender Ausgewogenheit und Durchhörbarkeit.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Toccaten/Fugen/+
Toccaten/Fugen/+ von Ton Koopman (Audio CD - 1984)

Concerts & Organ Works
Concerts & Organ Works von Johann Sebastian Bach (Audio CD - 2005)

Johann Sebastian Bach - Große Orgelwerke
Johann Sebastian Bach - Große Orgelwerke von Becker-Voss (Audio CD - 1992)