Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine coverentscheidung
manchmal trifft man komische bauchentscheidungen...

diese CD kam mir zufällig beim stöbern unter die augen und irgendwie gefiel mir das cover, der name des künstlers kam mir nur entfernt bekannt vor, irritiert war ich ein wenig, weil auch charlie haden als musiker angeführt wird.
wild entschlossen habe ich die scheibe mitbestellt...
Veröffentlicht am 13. Februar 2012 von Stephan Urban

versus
0 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langweilig
Sehr mager was hier abgeht. Die Musiker müssen ja total nüchtern gewesen sein. Da kann man ja kaum Unterschiede zwischen den einzelnen Stücken ausmachen. Geht schnell auf den Keks. Liegt in meinem Stapel immer weiter unten, weil ich es mir gar nicht mehr anhöre. Wiederholungsfaktor 0%.
Vor 17 Monaten von Jobst-Hartmut Arndt veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine coverentscheidung, 13. Februar 2012
Von 
Stephan Urban "stevo" (wien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deep in the Blues (Audio CD)
manchmal trifft man komische bauchentscheidungen...

diese CD kam mir zufällig beim stöbern unter die augen und irgendwie gefiel mir das cover, der name des künstlers kam mir nur entfernt bekannt vor, irritiert war ich ein wenig, weil auch charlie haden als musiker angeführt wird.
wild entschlossen habe ich die scheibe mitbestellt.

eine entscheidung die in keiner weise zu bereuen war, das ding enthält urwüchsigen delta-blues vom allerfeinsten und charlie haden, der ja eher für schön- und kammerjazz steht, fällt - in diesem fall muß man sagen: zum glück! - gar nicht richtig auf.

dass der 1935 in mississippi geborene james cotton ein vollblutmusiker ist, ist schon beim ersten ton zu hören, dass er u.a. mit johnny winter, janis joplin, the grateful dead, led zeppelin oder b.b. king zusammenspielte habe ich zwischenzeitig nachgelesen.

der typ hat genauso eine blues-stimme wie das sein muß und spielt eine heftige mundharmonika mit absolutem wiedererkennungswert, schräg, ungewohnt, gefühlvoll und mitreißend. ohne wenn und aber würde ich die scheibe unter meine absoluten top-ten blues-platten einreihen und sie würde sich dort neben produktionen von zb eric bibb, john lee hooker oder muddy waters problemlos behaupten.

nebstbei ist die tonqualität als beinahe audiophil zu bezeichnen, die akkustik-klampfe kommt in richtiger größe zwischen den lautsprechern, der stehbass liefert ein sonores fundament und die mundharmonika ist mit voller dynamik abgebildet. zudem klingt das voll authentisch, man hört beinahe die insekten unter der heißen sonne surren.

ein beweis, dass saugute musik nicht teuer sein muss...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Album-Titel ist Programm!, 16. Januar 2012
Von 
Mathias Pack (Nuembrecht) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deep in the Blues (Audio CD)
Der Titel "Deep in the Blues" ist Programm und sagt eigentlich schon alles. Der legendäre und heute bereits 76-jährige Bluesharpspieler und Sänger aus Tunica/Mississippi in absoluter Bestform und Spiellaune. Begleitet lediglich durch zwei hervorragende Musiker an Bass, Gitarre und Piano, röhrt sich James Cotton hier durch 14 erdige und grundsolide Bluesnummern. Ein wahrer Genuss und für jeden Blues-Fan ein Muss!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Handgemachter, erdiger Blues, 6. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deep in the Blues (Audio CD)
Die Stimme von James Cotton klingt, als ob sie Jahrzehnte in einem Whiskeyfass gereift wäre! Im ruhigen Zusammenspiel von Gitarre und Mundharmonika ist das wunderschön anzuhören. Handgemachter, erdiger Blues, jenseits vom gängigen Radiogedudel. Ein Musikerlebnis der etwas anderen Art, fünf Sterne von mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 13. August 2010
Von 
Krammel Fred (Abbach) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Deep in the Blues (Audio CD)
Kultbassist Charlie Haden spielt nur mit Top-Musikern, so auch hier. Auch wenn`s auf dieser CD mal ein ganz anderer Musikstil ist, hört man, dass es auch ihm Spass macht hier mitzuspielen. So muss sich echter Blues mit Harp und dreckiger Stimme anhören. Für jeden Blues-Fan ein Muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Blues, 5. Oktober 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Deep in the Blues (Audio CD)
Blues-Puristen, die ihren geliebten 12-Takter möglichst unverfälscht und ohne jeden neumodischen Schnickschnack genießen wollen, kommen auf der neuen CD des begnadeten Harp-Spielers voll auf ihre Kosten. Eine Platte wie Gauloises oder Gitanes, filterlos natürlich! Mit von der Partie: Joe Louis Walker und Matt "Guitar" Murphy an den (natürlich akustischen) Gitarren, sowie - man höre und staune! - Jazz-Kontrabassist Charlie Haden, der mit "Ozark Mountain Railroad" ein kurzweiliges Country-Blues-Kontrabaß-Solo beisteuern durfte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Coooool !!!, 9. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deep in the Blues (Audio CD)
Ich liebe Blues, aber ich kannte James Cotton bis dahin noch nicht. Oha...da hörst du die Seele des "Schwarzen Süden" !!! Er spielt die Mundharmonika, wie kein Zweiter. Absolute Kaufempfehlung !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blues-pur, 14. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deep in the Blues (Audio CD)
James Cotton- Deep in the Blues..... Der Name ist Programm! Sehr atmophärische Aufnahme eines Altmeisters. Blues in seiner Reinform. Echt zu empfehlen für Leute die nicht darauf Wert legen, dass Aufnahmen so oft aufgenommen werden und abgemischt werden, bis jeder Ton 100%ig sitzt, die Atmo aber weg ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feinster Blues, 23. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deep in the Blues (Audio CD)
Heiserer gehts stimmlich nicht mehr! Begleitet von Joe Luis Walker (guitar) und Charlie Haden (bass) und zeitweise von Dave Maxwell (piano) kann sich dieser "alte Herr des Blues" treiben und seiner Stimme oder Harmonika freien Lauf lassen. Die Titel sind auch für einen "Nichtbluespezialisten" äußerst hörenswert. Es swingt jeder Titel. Da auch die Tonqualität ausgezeichnet ist, kann ich diese CD nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Selten gut..., 21. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deep in the Blues (Audio CD)
Wer richtig alten, unverfälschten Blues mag, wie man ihn sonst nur aus Filmen wie Mississippi Burning oder ein paar anderen über die Südstaaten kennt - Leiden mit Lebensfreunde- wer das mag kommt an dieser CD nicht vorbei. Und das Ganze auch noch gut produziert - was will man mehr?!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ursprünglicher, erdiger Blues, 10. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deep in the Blues (Audio CD)
Ich hatte eine CD mit ursprünglichem, erdigem Blues gesucht. Möglichst noch mit Blues-Harp Begleitung. Ich bin begeistert von dieser CD, genau das, was ich suchte, akustische Gitarre, Kontrabass, Blues-Harb, zwischendurch Klavier und dazu die rauchige Stimme, fantastisch. Kann ich sehr empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Deep in the Blues
Deep in the Blues von James Cotton (Audio CD - 1996)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen