Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schwerlich zu übertreffen, 26. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Verdi: Nabucco (Gesamtaufnahme) (Audio CD)
wie die junge Souliotis eines der grandiosesten hohen C's der Schallplattengeschichte auf ein triumphales "Salgo già del trono aurato" setzt, wie sie in breitester Bruststimme "Prode guerrier" knurrt, wie sie ihren Ziehvater - grandios charaktervoll: Tito Gobbi - in Grund und Boden brüllt, wie sie mit Stimmschönheit und Noblesse stirbt - all das ist ganz große Oper, inklusive Cavas imposantem Zaccaria und Prevedis noblem Ismaele, Gardelli trifft traumwandlerisch immer die richtigen tempi, schafft Drive ohne zu hetzen (im Gegensatz zu seinen CD-Nachfolgern Muti und Sinopoli) die Decca-Technik veredelt all dies. Kaum zu übertreffen, ein Klassiker für die "Freunde der italienischen Oper" und alle anderen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beste Studioaufnahme, 17. April 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Verdi: Nabucco (Gesamtaufnahme) (Audio CD)
Von der erstrangigen "Nabucco"-Aufführung 1949 mit einer grandiosen Callas ist leider nur ein technisch miserables Tondokument erhalten.Doch diese Studioaufnahme steht in ihrer Hauptbesetzung dem Mitschnitt kaum nach.Die junge Souliotis verausgabt sich vollends zugunsten der Aufnahme, deren Resultat eine dramatisch als auch technisch exzellente und glaubwürdige, nach Callas beste Abigaille ist.Der alternde Gobbi meistert perfekt den alten König, und im Duett mit seiner vermeintlichen Tochter sprühen die Funken, kommt Verdis frühe dramatische Begabung zum Vorschein.Cavas Zacharias nervt eher mit seinem unausgeglichenen Bass, während Prevedi und Carral ein nettes, befriedigendes Päärchen abgeben.Trotzdem - die Sieger der Aufnahme sind Souliotis und Gobbi, unterstützt von einem ewig kompetenten Gardelli.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Interpretation, 18. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verdi: Nabucco (Gesamtaufnahme) (Audio CD)
Sehr schöne interpretation. Ich höre die CDs immer wieder und freue mich wiederholt über die gute Aufnahmequalität. Ich würde die CDs wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein echter Hörgenuss!, 10. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verdi: Nabucco (Gesamtaufnahme) (Audio CD)
Die Aufnahme ist sehr schön, gut zu verstehen und musikalisch ein Genuss. Leider sind ein oder 2 mal kurze Pausen, als wäre das Lied etwas zu früh ausgeblendet, was aber nicht schlimm stört.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen