Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein neuer Stern geht auf, 26. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Carved in Stone (Audio CD)
Das selbstbetitelte Debut war ganz nett, aber eben nicht mehr. Der Nachfolger "Carved In Stone" bedeutete für Shadow Gallery geradezu einen Quantensprung. Ob in treibenden, Midtempo- oder balladesken Gefilden - Cadden-James, Allman und Co. versorgen den Hörer mit einem breiten Angebot an mitreißenden Melodien und Harmonien, eingearbeitet in progressive, äußerst abwechslungsreiche Soundgebilde. Schon der schleppende Opener "Cliffhanger" frißt sich geradezu in die Gehörgänge, und auch das flotte, stimmungsvolle "Crystalline Dream" und die traumhafte Halbballade "Don't Ever Cry, Just Remember" lassen Fans des progressiven Rocks bald nicht mehr los. Hinzu kommt das grandiose, spannungsgeladene "Deeper Than Life", dessen mehrstimmige Gesangspassagen von enormer Inspiration zeugen. "Alaska" ist eine schöne Akustikballade, die allerdings etwas kitschig geraten ist. Den Abschluß bildet das gut 20minütige mehrteilige Epos "Ghostship", das einige äußerst ansprechende Harmonien zu bieten hat - allerdings hält man dem Vergleich zu Fates Warnings "The Ivory Gate Of Dreams" und vor allem Dream Theater ("A Change Of Seasons") nicht stand. Aber dies kann die Leistung von Shadow Gallery ebenso wenig schmälern wie die etwas drucklose Produktion: "Carved In Stone" ist ein begeisterndes Album, mit dem der Stern der auch technisch sehr begabten Band, der mit "Tyranny" mittlerweile zu strahlen begonnen hat, aufging. Ein echtes Highlight auf dem reichhaltigen Progressiv-Rock-Markt. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumhaft schön!!!!, 5. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Carved in Stone (Audio CD)
Zart, sanft, zerbrechlich und erhaben ist sie die Welt, in die SHADOW GALLERY seit ihrem wunderbaren Debüt entführen. Unantastbar, melodisch treffsicher und voller Emotion erstrahlt das Schaffen der US Amerikaner wie ein nicht wegzudenkender Fixstern am Prog Himmel, und auch wenn jedes einzelne Werk ein Heiligtum für sich ist und die kompositorische Dichte so überragend wie bei keiner anderen Band des Genres scheint: „Carved In Stone" ist der Höhepunkt des Schaffens, ein Album mit dem sich nur sehr wenige gleichgesinnte Releases messen können, vielmehr ein Stück Musik das in seiner reinen Form wohl einzigartig und nie mehr zu wiederholen scheint.
SHADOW GALLERY stehen für musikalische Wunderwelten, für melancholisch hoffnungsvolle Klänge aus verschlafen, fast trunken wirkender Schönheit, emotionelle Traumreisen durch übergeniale Songs voller harmonischer Chöre, mehrstimmiger Refrains und ausnahmslos ergreifend schönen Melodien, die trotz aller komplexen Solis und extraordinärer Arrangements den direkten Weg unter die Haut bis tief in die Seele finden und eine Achterbahnfahrt der Gefühle stimulieren.
„Carved In Stone" ist perfekt ohne Wenn und Aber! Durchzogen von herrlich instrumentalen Zwischenparts, die mit ihren ausnahmslos zauberhaft virtuosen Klangspielen voller hypnotisch schöner Melodien, unaufdringlich perfekt als Überleitung dienen, offenbaren sich acht strahlende Perlen niveauvoller Musik. Was mit dem komplex arrangiert, und dennoch zu jedem Moment als Hochgenuss an Eingängigkeit und hoffnungsfroher Ausstrahlung schimmernden „Cliffhanger" beginnt, wächst in Göttergaben wie dem erhabenen „Crystalline Dream", mit seinem ergreifendem Songwriting, warmen Melodien und harmonischen Arrangements, überwältigt mit schlicht genialem Liedgut wie „Warcry" oder der Traumballade „Alaska" und gipfelt im überdimensionalen Monumentalprogepos „Ghostship". Dem nicht genug sei noch der absolute Höhepunkt genannt. Das traurig verträumte „Don't Ever Cry, Just Remember": Dieses Stück wäre allein für die Piano Melodie heilig zu sprechen, geht spätestens beim sagenhaften Flötenpart so tief unter die Haut, das ich noch zehn Jahre danach am liebsten heulen täte, wenn ich diesen absoluten Weltklassesong höre. Sechs Minuten voller Gefühl, wie sie keine andere Band dieser Welt in dieser Form rüberbringt wie SHADOW GALLERY, ein Refrain, dem sich kein Mensch der Welt entziehen kann und ein selbstsicherer Klassebeweis, dessen Macht und Schönheit mit Worten kaum zu beschreiben scheint.
Absolute Weltklasse!
„Carved In Stone" ist eines der schönsten und reinsten Werke aller Zeiten, SHADOW GALLERY atmen die Transparenz früher CRIMSON GLORY, perfektionieren die melodische Treffsicherheit der ersten beiden DREAM THEATER Werke und erstrahlen in der stimmungsvollen Schönheit des FATES WARNING Meisterwerks „Awaken The Guardian". Das allein ist Lob genug und stellt nachdrücklich klar, warum SHADOW GALLERY spätestens seit der Neuorientierung von DT für mich die unangefochten eigenständigste, ehrlichste und beste Prog Combo dieses Planeten ist!
SHADOW GALLERY laden zum Träumen ein und ich kann nur jedem raten mit ihnen auf die Reise zu gehen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverzichtbar schön!, 8. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Carved in Stone (Audio CD)
Zart, sanft, zerbrechlich und erhaben ist sie die Welt, in die SHADOW GALLERY seit ihrem wunderbaren Debüt entführen. Unantastbar, melodisch treffsicher und voller Emotion erstrahlt das Schaffen der US Amerikaner wie ein nicht wegzudenkender Fixstern am Prog Himmel, und auch wenn jedes einzelne Werk ein Heiligtum für sich ist und die kompositorische Dichte so überragend wie bei keiner anderen Band des Genres scheint: „Carved In Stone" ist der Höhepunkt des Schaffens, ein Album mit dem sich nur sehr wenige gleichgesinnte Releases messen können, vielmehr ein Stück Musik das in seiner reinen Form wohl einzigartig und nie mehr zu wiederholen scheint.
SHADOW GALLERY stehen für musikalische Wunderwelten, für melancholisch hoffnungsvolle Klänge aus verschlafen, fast trunken wirkender Schönheit, emotionelle Traumreisen durch übergeniale Songs voller harmonischer Chöre, mehrstimmiger Refrains und ausnahmslos ergreifend schönen Melodien, die trotz aller komplexen Solis und extraordinärer Arrangements den direkten Weg unter die Haut bis tief in die Seele finden und eine Achterbahnfahrt der Gefühle stimulieren.

„Carved In Stone" ist perfekt ohne Wenn und Aber! Durchzogen von herrlich instrumentalen Zwischenparts, die mit ihren ausnahmslos zauberhaft virtuosen Klangspielen voller hypnotisch schöner Melodien, unaufdringlich perfekt als Überleitung dienen, offenbaren sich acht strahlende Perlen niveauvoller Musik. Was mit dem komplex arrangiert, und dennoch zu jedem Moment als Hochgenuss an Eingängigkeit und hoffnungsfroher Ausstrahlung schimmernden „Cliffhanger" beginnt, wächst in Göttergaben wie dem erhabenen „Crystalline Dream", mit seinem ergreifendem Songwriting, warmen Melodien und harmonischen Arrangements, überwältigt mit schlicht genialem Liedgut wie „Warcry" oder der Traumballade „Alaska" und gipfelt im überdimensionalen Monumentalprogepos „Ghostship". Dem nicht genug sei noch der absolute Höhepunkt genannt. Das traurig verträumte „Don't Ever Cry, Just Remember": Dieses Stück wäre allein für die Piano Melodie heilig zu sprechen, geht spätestens beim sagenhaften Flötenpart so tief unter die Haut, das ich noch zehn Jahre danach am liebsten heulen täte, wenn ich diesen absoluten Weltklassesong höre. Sechs Minuten voller Gefühl, wie sie keine andere Band dieser Welt in dieser Form rüberbringt wie SHADOW GALLERY, ein Refrain, dem sich kein Mensch der Welt entziehen kann und ein selbstsicherer Klassebeweis, dessen Macht und Schönheit mit Worten kaum zu beschreiben scheint.
Absolute Weltklasse!
„Carved In Stone" ist eines der schönsten und reinsten Werke aller Zeiten, SHADOW GALLERY atmen die Transparenz früher CRIMSON GLORY, perfektionieren die melodische Treffsicherheit der ersten beiden DREAM THEATER Werke und erstrahlen in der stimmungsvollen Schönheit des FATES WARNING Meisterwerks „Awaken The Guardian". Das allein ist Lob genug und stellt nachdrücklich klar, warum SHADOW GALLERY spätestens seit der Neuorientierung von DT für mich die unangefochten eigenständigste, ehrlichste und beste Prog Combo dieses Planeten ist!
SHADOW GALLERY laden zum Träumen ein und ich kann nur jedem raten mit ihnen auf die Reise zu gehen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meilenstein, 29. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Carved in Stone (Audio CD)
Dieses Album muß man als Prog Metal Fan kennen. Der Vergleich mit Operation:Mindcrime hinkt ein bischen, weil Queensryche eher typisch amerikanisch klingen (Richtung Hard Rock & anspruchsvoller Pop mit perfekt produziertem Sound), wohingegen Shadow Gallery eher Richting Queen, Folk und NWOBHM gehen und die Instrumente (auch auf dem aktuellen top - produziertem Album) eher direkt und trocken aufnehmen.
Ich würde die beiden Alben daher als gleichwertig ansehen, sie ergänzen sich prima. Den Nachfolger "Tyranny" würde ich noch etwas höher einstufen, das ist aber Ansichtssache.
Viel mehr möchte ich gar nicht sagen, hört's euch selber an (Tip: Warcry).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der 2. Streich, 14. August 2006
Von 
Child in time - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Carved in Stone (Audio CD)
Die "Carved in Stone" ist die 2. Platte dieser Ausnahmeband und müsste aus dem Jahr 1995 sein. Hier ist die Band erstmalig vollständig, sprich zu sechst. Auch hier fallen wieder ganz besonders die Chöre auf und man muss immer wieder an Queen denken. Ansonsten wird aber der Weg der 1. Platte konsequent weiter gegangen, und zwar Prog Metal der melodischen, manchmal aber auch schnellen und harten Art wird geboten. Es ist wieder ein super langes Epos enthalten. Diesmal deutlich über 20 min.. Mir gefällt nicht so besonders, dass zwischen den einzelnen songs so Zwischenstücke sind, meistens sehr kurze. Dadurch wirkt das Ganze ein wenig zerstückelt. Tips sind Cliffhanger, Crystalline dream und Ghostship, welches das lange Stück ist.

Shadow Gallery kratzen hier an den 5 Sternen, mit Blick auf die Platten die noch kommen, aber diesmal (nur) fette 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen achim01@gmx.de, 29. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Carved in Stone (Audio CD)
Eines der besten 5 Progressiv-Rock Alben Ever. Meines Erachtens aufgrund der schönen Melodien und Chorpassagen und nicht "übertriebener Progressivität" noch vor Dream Theater's "Images and Words" oder Fates Warning's "No Exit" einzuordnen. "Operation:Mindcrime" von Queensryche wird allerdings nicht erreicht, da hierfür die Meßlatte zu hoch liegt. Dennoch, man muss sich ja nicht am Allerfeinsten messen lassen. "Carved in Stone" wird weder durch das Vorgängeralbum von Shadow Gallery noch durch die Nachfolgeralben (allesamt auf jeden Fall trotzdem kaufenswert) erreicht, was heißt, dass es sich zweifellos um ein Außnahmealbum handelt, das eine Gruppe nur einmal in einer Karriere produziert. Wie gesagt, kommt in der Ewigkeitenliste ganz weit nach vorne.
Wer auf progressive Rock-Musik steht, ein absolutes MUSS. 5 Sterne für ein Album mit Leidenschaft und Herz !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Carved in Stone
Carved in Stone von Shadow Gallery (Audio CD - 1995)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen