Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "I maintain that chaos is the future...", 19. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Confusion Is Sex (Audio CD)
Meine erste Sonic-Youth Scheibe, die ich mir vor 10 Jahren kaufte. Danach habe ich mir alle Sachen von Sonic Youth geholt bis zu A Thousand Leaves. Aber Confusion Is Sex, Mannomann...ist das beste Album der vier New Yorker. Damals noch mit dem alten Drummer Jim Sclavunos aufgenommen. Das mutigste, das abstrakteste, das düsterste (außer vielleicht noch Bad Moon Rising) aber auf jeden Fall eines der Innovativsten. Es schwingt auch noch eine unterschwellige Melancholie mit, die sich auf die Spät-Siebziger/Früh-Achtziger Punk-Ideologie von Bands wie Suicide, Scratch Acid, Flipper und vielleicht auch Joy Division bezieht (was nicht heißen soll, das Album klänge nach einer dieser Bands!). Es gibt nicht viele Platten, die ich nach 10 Jahren noch gerne höre, aber die hier gehört auf jeden Fall dazu. Diese Scheibe überrascht ständig mit ihrem Sammelsurium an Klängen, Dissonanzen, Ängsten, Verrücktem, Unheimlichem, Aggressivem und stellt einfach eine Musik am Rande von Musik dar (Kim Gordon las heimlich "Also sprach Zarathustra" im Schulunterricht). Die Gitarren werden teilweise nicht gespielt sondern geschlagen. Das Instrumental "Lee is free" wurde in der Wohnung von Gitarrist Lee Ranaldo auf einem Cassetten-Recorder aufgenommen. Der Gesang von Kim Gordon bei "Protect me you" und der Live-Version von "Shaking Hell" macht einem einfach Gänsehaut. Die "Hits" (obgleich alle Lieder gut sind) auf diesem Album sind für mich die beiden punkigeren, aggressiven Lieder "Inhuman" und "Kill your Idols". Die Intensität die hier erreicht wird ist unglaublich. Das ganze Album ist der pure Nihilismus. Ich kann mich noch erinnern als ich "Confusion is sex" das erste Mal hörte. Ich dachte mir: "Oh, mein Gott, was hast du dir da denn gekauft? Das ist ja der pure Krach." Meine Freundin bat mich darum dieses Album doch bitte nur alleine zu hören und ich hatte auch Verständnis dafür. Doch heute muß ich sagen, daß mir dieses Album einen ganzen Horizont an Musikerfahrungen eröffnet hat. Diese Musik ist roh und richtet sich direkt an die Bereitschaft des Zuhörers sich für sie zu begeistern, offen zu sein und Dissonanzen genießen zu lernen. Ich für meinen Teil bin mir sicher, daß solch nihilistische Intensität und derlei apokalyptische Klangwelten nur einmal (außer vielleicht noch auf der "Public Flipper Limited" von Flipper) in der Musikgeschichte so brilliant umgesetzt wurden: Confusion is sex...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen This is Sonic-Youth, 2. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Confusion Is Sex (Audio CD)
Die Confusion is Sex war die erste LP die ich von den damals noch unbekannten Sonic Youth 1984 gekauft habe, und ich habe den Kauf nie bereut, denn diesen Sound vermisse ich in gewisser weise bei den meisten anderen LPs von Sonic Youth. Die LP enthält geballte Gitarrenpower, wenn auch auf andere Weise eingesetzt, denn man kann auch mit Musikalischen Dissonanzen Songs machen. Auch genial ist natürlich das Bass-Spiel von Kim Gordon gerade auf der Platte, z.T. ist die Bass"begleitung" wirklich perfekt inszeniert, manchmal aber auch absichtlich zum daneben gehen gezwungen.
Speziell in kombination mit der Kill Yr. Idols LP ist diese LP der absolute Hammer wenn man in der Lage ist sich für diese Musik Zeit zu nehmen, denn duch einmaliges hören erkennt man vielleicht 3-5% der Logik die hinter den Songs steht.
Sprich: Der Kauf lohnt sich für Leute die Sonic Youth zwar von ihren neueren Scheiben kennen aber nicht den Ursprung. Allerdings würde ich sie auch jedem anderen Empfehlen, ich persönlich war/bin schwer beeindruckt!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Platte aus ihren Anfängen, 4. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Confusion Is Sex (Audio CD)
Sehr schöne Platte von Sonic Youth aus ihren Anfangstagen. Die Band entwickelt ein infernales Klanggewitter, das am besten in der angemessenen, nämlich hohen, Lautstärke zu genießen ist.

Musik in der Art hatte ich bisher nicht gehört. Daher auf jeden Fall eine ziemlich originelle Platte (mal von der Cover-Version der Stooges abgesehen).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sonic Youths bestes und düsterstes Werk., 22. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Confusion Is Sex (Audio CD)
Das ist Sonic Youth in Reinform. Hier hört man wie sie ihren eigenen Sound entwickeln, der bis heute nie wieder von einer anderen Band zu hören war.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Confusion Is Sex
Confusion Is Sex von Sonic Youth (Audio CD - 1995)
Klicken Sie hier für weitere Informationen
Nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen