Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cale at his best, 4. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Music for New Society (Audio CD)
Diese mittlerweile leider sehr selten gewordene CD ist meiner Ansicht nach sein bestes und, wie ich finde, ein Meisterwerk.
Vorweg sei allerdings gesagt, dass nicht alle meine Meinung teilen! Ich kenne ebenso einige Leute, die Music for a new society kennen, aber es gefällt ihnen nicht; wiederum einige sagen "Es ist gut, aber bei weitem kein Meisterwerk". Ich sage: Doch, ist es.

Diese Platte verwebt Cales lyrischen Geist mit seinem Können in der Musik: Experimentelle Soundcollagen gegen Ende, sehr viel offener Platz im Sound, der ins Weite, in die Tiefe geht. Der Grundtenor der CD ist melancholisch bis depressiv, glückliche Stücke wird man hier vergeblich finden.
Die Themen sind selten konkret ("Taking your life in your hands" über eine Serienkiller-Mom), meistens hingegen eher abstrakt ("Broken Bird", "Taking your life in your hands", "Sanities") bis zu vollkommen unerklärlich, aber schön ("Chinese Envoy", "Damn Life", "Rise, Sam and Rimsky-Korsakov").
Jeder Track hat seinen eigenen Charakter, sein eigenes Leben, und auch wenn, wie ein anderer Rezensent bereits sagte, der Zugang zu diesem Album nicht gerade einfach ist (beim ersten Hören mochte ich nichts bis auf Changes Made, seitdem liebe ich alles bis auf Changes Made, welches aber trotzdem nicht übel ist).
Womit ich beim Pferdefuß wäre: Changes Made, das einzige Lied, das möglicherweise den Charakter des Meisterwerks trüben kann; soweit ich weiß mag Cale selbst es nicht einmal. Nichtsdestotrotz ist es an sich kein schlechtes Lied und als einziger Makel meiner Ansicht nach schnell vergessen.

Für mich war diese CD den damaligen Preis von 50 Euro (gebraucht) wert, letztlich muss aber jeder selbst entscheiden, ob er so viel Geld für einen Kauf ins Blaue ausgeben möchte. Im Zweifelsfall würde ich auch für Cale-Kenner empfehlen, zunächst an anderen Stellen im Netz in dieses Album hineinzuhören, denn man kann nicht erwarten, dass die Leute so viel Geld dafür ausgeben, ohne vorher wenigstens reingehört haben zu können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Cale goes avantgarde, 20. April 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Music for New Society (Audio CD)
Diese CD von John Cale ist bisher die experimentierfreudigste die ich kenne. So befinden sich auf ihr Titel, die anscheinend von einem Waschbrettspieler begleitet werden, oder in einem Dudelsack-Stück enden, während Cale sich selbst teilweise in einem verstörend deklamatorischen Gesang ergeht. Allerdings bleiben auch die üblichen klang- und gefühlvollen sowie ruhigen Stücke nicht aussen vor. Nach einer gewissen Zeit des Einhörens sollte jeder, der unkonventioneller Musik offen gegenüber steht diese CD genauso gern hören wie ich. Die schwere Zugänglichkeit allerdings, gibt einen Stern Abzug. Hier sind Werke wie "Paris 1919" oder "Fragments of a rainy season" mehr zu empfehlen. Folgende Titel sind auf Music for a new society enthalten:
1. Taking your life in your hands 2. Thoughtless kind 3. Sanities
4. If you were still around 5. (I keep a) close watch 6. Broken bird 7. Chinese envoy 8. Changes made 9. Damn life 10. Risé, sam and rimsky-korsakov 11. In the library of force
Der letzte Track ist übrigens als Bonuszugabe auf dieser CD-Reissue enthalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sein Meisterwerk!, 14. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Music for New Society (Audio CD)
"Music For A New Society" ist schlicht ein Meisterwerk. Soweit ich weiß, ist der letzte Titel, "In the Library Of Force", erst später mit auf das Album genommen worden (im Rahmen einerWiederveröffentlichung?)

Nun, das stört nicht weiter, denn:

Music For A New Society ist ja ...

... richtig:

Ein von der göttlichen Muse geküsstes Meisterwerk! Zeitlos. Hatte ich das schon gesagt?

Nein? In Ordnung, dann sage ich es jetzt: Music For A New Society ist ein von der göttlichen Muse geküsstes, zeitloses Meisterwerk!

Danke für Ihre Aufmerksamkeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Music for New Society
Music for New Society von John Cale (Audio CD - 1994)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen