newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip

Kundenrezensionen

91
4,7 von 5 Sternen
Ok Computer
Format: Audio CDÄndern
Preis:6,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Mai 2015
een geweldige klantenservice onberispelijk snelle levering zelfs sneller dan de postbedeling in eigen land
goede prijs/kwaliteit verhouding
ben en blijf fan van Amazon.de
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 17. April 2015
Hat man bisher alle Vorgängeralben von Thom Yorke's Radiohead gehört, geht es hier zwar weitaus elektronischer zu, was aber von der Intensität der Musik und der musikalischen Themen her nicht schlechter ist.

Ist doch Thom Yorke einer der versiertesten Musiker in der Riege der englischprachigen Musik und gehört das Album zu dem bestverkauftesten der Band Radiohead.

Ein Muss!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 10. Oktober 2014
... und nicht zuletzt eine Art Ausblick auf die Sorgen und Nöte des 21. Jahrhunderts. "OK Computer" ist als Konzeptalbum zu verstehen und funktioniert als solches prächtig. Das Album enthält keinen schwachen Song. Zwei Titel möchte ich besonders hervorheben: "Paranoid Android" (wunderbare Songstruktur, muss man gehört haben) und "Karma Police".
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. März 2014
Nach der Offenbarung "The Bends" schafft es Radiohead doch tatsächlich ihren Weg in Richtung ganz eigener Stil noch weiter auszuprägen und zu festigen. Nicht nur das, sie schaffen es sogar, das letzte Album zu toppen und sich mit OK Computer bereits als eine der vielversprechendsten Bands der modernen Musikgeschichte zu etablieren, gilt es doch für viele als das magnus opum und taucht in vielen Listen der besten Alben aller Zeiten ganz weit oben auf. Völlig zurecht, wie ich finde.

Mit OK Computer baut Radiohead das "Geschichten erzählen" weiter aus, sprich es gibt dieses mal in meinen Augen deutlich mehr Lieder, welche ins Ohr gehen und relativ leicht zugänglich sind, doch muss man auch hier das Album als ganzes sehen. Es ist immer wieder atemberaubend zu sehen, wie stark Radiohead dieses Konzept verinnerlicht, sodass es jedes Album zu etwas Besonderen macht.

Hier würde ich aber auch sagen, dass "OK Computer" das vielleicht zugänglichste Album von Radiohead ist, gerade weil man mehrere, leichter zugängliche Lieder hat, welche nicht ganz so abschrecken auf viele Zuhörer wirken.
Demnach empfehle ich jeden, der in die Welt von Radiohead eintauchen möchte (was ich jedem nur ans Herz legen kann, da es sich mehr als nur lohnt), dass man sich zunächst durch OK Computer hört.

PS: Mein kleiner, geheimer Favorit von dem gesamten Album ist ja "Exit Music (For A Film)". Pure Magie in meinen Ohren!

Die Special Edition ist für jeden Fan wie immer ein Muss, da sich auch hier wieder wundervolle B-Side-Tracks finden lassen (mein Favorit ist "Pearly"), sowie Live-Versionen und eine DVD, die ich mir aber noch nicht anschauen konnte. Das folgt aber noch!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. April 2013
Die Ware konnte rasch und eindeutig identifiziert werden und war wie erwartet und Folge dessen in Ordnung. Ich würde bei Bedarf sofort wieder bestellen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Januar 2013
will nicht viele Worte verlieren... es ist ein Meisterstück der Musikgeschichte. Die ein Stern "Rezessionen" haben mich sehr amüsiert... Aber natürlich ist Musik auch Geschmacksache.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. Dezember 2012
Hier wurde schon fast alles zum Album geschrieben und dem bleibt nicht viel hinzuzufügen. Es gibt überragende wie auch vernichtende Wertungen, ich schließe mich jedoch den Ersteren an. Musik jenseits des Mainstreams und ganz sicher nicht zum nebenbei Hören. Man sollte dem Album Zeit geben und es einfach in aller Ruhe genießen, dann eröffnen sich sehr mitreißende und auch melancholische Songs, von denen man nicht genug bekommen kann. Neben den bekannteren "Paranoid Android", "Karma Police" und "No Surprises" (vielleicht der beste Song) gefällt mir vor allem Track Nr. 4 "Exit Music (For A Film)", welcher immer grandioser wird, je öfter man ihn hört.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. Oktober 2012
In meinen Augen ein sehr kreatives und schön zu hörendes Album. Sound ist sehr gut, wenn auch die Bässe etwas zu schwach sind. Das gibt dem Album aber so eine gewisse Live Studio Album Note. Ich freue mich, dass ich die CD nun in meiner Sammlung habe.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. April 2012
Diese "Musik" tut echt weh. Ich hab mir die CD gekauft und insgesamt bestimmt 10mal versucht, sie durchzuhören. Es geht nicht! Dieses Album ist so furchtbar, dass ich es nach 2-3 Songs schnell wieder aus dem Player hole. Nun habe ich es aufgegeben und die CD verkauft.
Schlimmes Teil, ganz ganz schlimm!
88 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. März 2012
Radiohead ging irgendwie an mir vorbei. Jetzt entdecke ich die Band und CDs wie OK Computer die inzwischen 15 Jahre auf dem Buckel haben höre ich jetzt zum erstenmal und sie klingt trotzdem wie aus der Zukunft. Man wundert sich wie Gruppen wie U2 oder Coldplay einen solchen Kultstatus haben, wenn man Radiohead hört. Eine tolle Platte wunderbar epochal und zeitlos. Ein Tipp für Radiohead Einsteiger in diesen Kosmos überirdisch guter Musik der Band.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Best of
Best of von Radiohead (Audio CD - 2008)

Kid a
Kid a von Radiohead (Audio CD - 2000)

In Rainbows
In Rainbows von Radiohead (Audio CD - 2007)