• Disco
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

11
4,4 von 5 Sternen
Disco
Format: Audio CDÄndern
Preis:7,24 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. März 2011
die Pet Shop Boys haben mit diesem Album ihre Songs auf eine neue Ebene gehoben
ich habe zu den Songs ganze Nächte durch getanzt..und selbst nach 35 Jahren klingen
die Remixe noch frisch und bringen einem dazu..das man sofort tanzen will..und gute Laune bekommt

1. In The Night (Extended) 6:28 - genialer Einstieg

2. Suburbia (The Full Horror) 8:56 - in dieser Version der absolute Oberhammer

3. Opportunities (Let's Make Lots Of Money) (Version Latino) 5:34 - einfach nur großartig

4. Paninaro (Italian Remix) 8:35 - leider nur 8:35 lang

5. Love Comes Quickly (Shep Pettibone Mastermix) 7:38 - fantastischer remix von Shep Pettibone

6. West End Girls (Shep Pettibone Mastermix) 9:03 - fantastischer remix von Shep Pettibone

passen immer noch aauf jede party/in jede Diskothek/Club
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Februar 2007
"DISCO" von den Pet Shop Boys ist eines der besten Alben aller Zeiten - weil es das musikalische Denkmal einer Kunstform ist, die in den 80er Jahren florierte, mittlerweile aber leider so gut wie ausgestorben ist, nämlich der guten Maxiversion. Selbst Nichtsingles wie "In the night" und "Paninaro" geraten hier zu Ohrwürmern, die auch Jahre später nichts von ihrer Wirkung verloren haben. Acht Jahre später erschien "DISCO 2", doch da waren die 80er schon vorbei, die Kunstform "Maxi" hatte ihren Zenit überschritten. Und dieser hieß "DISCO".
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 100 REZENSENTam 18. Juli 2008
Mit "West end girls" bin ich damals auf die Pet Shop Boys aufmerksam geworden. Damals legt ich mir auch die erste LP "Please" zu, die mich allerdings nicht so überzeigen konnte.

Kürze Zeit später erschien "Disco" und wurde zu meinem Lieblingsalbum für Jahre und zu einer großen Verehrung der Pet Shop Boys. Ab diesem Zeitpunkt kaufte ich jede Veröffentlichung.

Disco bietet "nur" sechs Titel, aber diese alle Remixed bis zu einer Länge von über neun Minuten.
Die Mixe sind wirklich genial und haben mich damals mitgerissen und das hat sich bis heute nicht geändert.

Ein Titel ist besser als der vorige und selbst die nicht Singles sind in den hier vorhandenen Version klasse.

Anspieltipps: "In the night", "Suburbia" und "West End Girls"
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Februar 2006
Done back at a time when the Pet Shop Boys were just starting out, this may have been an idea to make disco music more mainstream - it was big in the urban areas, and disco from the 70s had not really died, but was being transformed into pop, electro and other kinds of music that the Pet Shop Boys would come to typify for a while.
The first album, 'Please', had a string of world-wide chart toppers; these became sought after not only on the radio but also in the dance clubs - if there was one place that Pet Shop Boys music was welcome at, it was the dance clubs. This mini-album satisfied the more general demand for extended versions of songs at a time when the extended single was still a rare commodity (and mostly it was done on vinyl).
This CD has six tracks, four of which are remixes of charting songs from the album 'Please'. The songs 'Love Comes Quickly' and 'Suburbia' are lesser known in North America, but the songs 'Opportunities' and 'West End Girls' are perhaps two of the best known PSB songs ever. 'Suburbia' sounds very much like it encorporates the keyboard-heavy introductory music to the British series 'Eastenders' (at least, the music of the time), which is not a mistake.
The other songs included here are b-sides or extra tracks; the song 'Paninaro' became a hit in its own right, being revisited a number of times later in the PSB history.
These are all longer-playing songs, averaging eight minutes or so per track (when the standard radio edit is around four minutes, that is a long track) but done deliberately for more sustained dance time. The tracks are even listed by beats-per-minute, going from a love of 111 bpm on 'Love Comes Quickly' to 128 bpm on 'Suburbia'.
This is a remix album as they should be done - the songs are clearly extended versions of the ones from which they come, not so overlaid with DJ accretions that one can barely make out the base tune.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 4. Dezember 1999
Auf der Disco-CD von den Pet Shop Boys befinden sich nur 6 Stücke. Dafür handelt es sich ja auch um ein Remix-Album. Diese sechs Stücke sind Remixes von bekannten Pet Shop Boys Songs, darunter vier Versionen von alten Please Tracks. Und was für Remixes das sind. Hier zeigen die Pet Shop Boys, daß sie wahre Meister des Discosounds sind. Auch wenn sie beim heutigen Rap- und Techno-Sound ein bißchen antiquiert wirken - die Songs sind geniale Dancefloor-Tracks. Allein „In the night" und „Suburbia" stellen geniale Versionen der an sich schon guten Songs dar. Wer die normalen Songs von Neil Tennant und Chris Lowe schon mag, der wird von diesen Maxi-Versionen begeistert sein. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 10. September 2008
Ich habe diese CD wirklich seit 1986 und noch immer gehört sie in meinem Auto und im Wohnzimmer zur Basis-Ausstattung. Alle Titel sind Ohrwürmer, die noch heute viele aktuellen Titel vom Sound her übertreffen. Sogar meine Kinder (15 und 17 Jahre) wundern sich, dass schon "damals" so super Music gemacht wurde.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Januar 2005
Wie der Name schon sagt, gibt es richtig schönen Discosound auf Disco von den Pet Shop Boys zu hören.
Es sind zwar "nur" sechs Lieder auf dem Album, diese dafür aber in absolut gelungenen RMX's zu hören.
Das Album wurde übrigens in ADD Technik aufgenommen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Juli 2000
Pet Shop Boys ist die einzige "elektronische" Band, die es je geschafft hat, meinen Geschmack zu fangen.
Das Album »Disco« besteht aus Remixes von 6 super PSB-Songs. Alle diese langen Versionen sind sehr gut, jedoch manchmal ein Bißchen zu lang wegen unnötiges Herumspielen mit ein bestimmter Sound oder ein bestimmtes Thema. Die letzte Nummer, »West End Girls«, ist viel zu lang, und schon halbwegs durch den Song wünschen Sie sich, das Album wäre vorbei. Aber insbesondere »Opportunities« und »Paninaro« sind mehr als die Investition in diesem EP wert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. November 2013
sehr gut sehr gut sehr gut sehr gut sehr gut sehr gut sage danke sehr gute qualität. gerne wieder. danke
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Juni 2002
Mal ehrlich, wer hat sich nicht schon mal gewünscht "Love Comes Quickly" oder "Suburbia" wären länger als 3 min.? Beide Songs sind auf diesem Remix-Alben die Top-Remix-Versionen. "Love Comes Quickly" per Kopfhörer ist ein Hochgenuß in Klangentdeckung. Eher nervig sind "Paninaro" und "West End Girls".
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Please
Please von Pet Shop Boys (Audio CD - 2009)

Actually
Actually von Pet Shop Boys (Audio CD - 2009)

PopArt - The Hits
PopArt - The Hits von Pet Shop Boys (Audio CD - 2003)