Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen6
3,8 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,22 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. September 2002
als ich diese CD anno 95 im Plattenladen anhörte, hatte ich eine nette Platte erwartet , mit einer Menge Füllmaterial rund um den Hit "Alright". Aber was ich hörte , war eine Offenbarung. Die restlichen Songs ließen erwähntes Lied verblassen. Dabei waren die Jungs damals gerade mal 19 (so viel ich weiß). Aber diese Platte übertrifft ihre Vorbilder, das ist ein Fakt. In jedem Lied steckt so viel Leidenschaft,Spielfreude und Spaß an der Sache... mannomann...da könnten sich alle anderen Bands eine Scheibe abschneiden.Und ich meine damit wirklich ALLE !!!! Inzwischen sind Supergrass etwas ambitionierter geworden,aber die Klasse des Debuts werden sie nie mehr erreichen. Trotz der gewachsenen Fähigkeiten als Musiker.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2004
wir schreiben das jahr 1995. eine neue, soweit noch nicht bekannte brit pop band namens "Supergrass" sollte enstehen. nicht schon wieder so ein aalglattes brit pop one hit wonder.. so hätte man meinen können.. doch mit "I Should Coco" beweisen Supergrass, dass sie anders sind, anders im Sinne von besser, gewaltiger, ja, sie gehen nach vorne, fetzen, so wie man es von dem Oasis Debut "Defenetly Maybe" kannte. Soweit so gut. CD reingelegt. Play Taste gedrückt und schon geht es ab, undzwar gehörig.. zumindest die ersten lieder, dann wird auch platz für einige balladen gemacht, gedämpft und trotzdem schön. "Cuaght By The Fuzz" so schallt und dröhnt es in unseren ohren, die leistung des openers soll auch in den anderen liedern konstant bleiben, nämlich gut, verdammt gut, cool, britisch, so wie man es bei der ein oder anderen deutschen band vermisst. In euphorischer Stimmung fiebert man mit, mit jedem stück, wieder und wieder.. nach ein paar liedern hat man zum ersten mal das dumpfe gefühl, das die platte das niveau der opener nicht halten kann, vielleicht, aber trotzdem bleiben auch diese lieder gut, und sollen ihres prächtigen klangs nicht geschmälert werden. jedoch erwartet man nach super guten, dann guten liedern wieder bessere.. und sie kommen, das ende dieser platte holt noch einmal alles raus, schnell sind die balladen vergessen und man dreht wieder die lautstärker auf und tanzt mit, ja, äußerst tanzbar sind sie auch.. alles im allen eine sehr gelungene platte, vielleicht sogar die beste, zwar kommt sie an das oben erwähnte meisterwerk "Defenetly Maybe" nicht ran, kann sich jedoch eine position im oberen bereich sichern und bereitet freude, auch auf lange zeit, was ich bei vielen bands vermisse.. in diesem sinne.. ALRIGHT!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2000
Wenn man diese CD gehört hat, muß man die drei Jungs von Supergrass einfach lieben! Musik der 60er/70er kommt daher mit überraschend wundersamen Songwriting. Dennoch sei gesagt: Melancholisch-depressive Gemüter können mit dieser CD voll Lebensfreude meist nicht viel anfangen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2000
Besonders jetzt im Rückblick, einige Jahre nach der Veröffentlichung des Debüts der Jungs von Supergrass, wird immer wieder frappant klar, ein welche großes Album man uns da seiner Zeit vorgelegt hat. Damals ein wenig in der Welle des Britpop (bzw. in der eigens für Supergrass aufgemachten "New Wave of Wave"-Schublade...) untergegangen, wird nun die Tragweite, die schiere Klasse aller Stücke auf "I Should Coco" immer wieder deutlich. Die Auskopplungen "Caught By The Fuzz", "Mansize Rooster", "Lenny" und "Alright" sind jedem Interessierten bekannt, deren B-Seiten wie etwa "Sitting Up Straight" oder "Time" sing gleichsam Meilensteine einer Musikrichtung, die es in den Neunzigern eigentlich nicht mehr gegeben hat und die noch am ehesten an die großen Zeiten der Stones erinnern mag. Mit Worten (insbesondere irgendwelchen wertenden Adjektiven) kann man der Power und Frische dieser Platte nicht gerecht werden, ein blinder Kauf stellt aber nicht im mindesten ein Risiko dar. There's a place where the strange ones go... ihr findet mich dann da! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2014
Die CD ist nicht abspielbar. Auf verschiedenen Geräten versucht. Kaputt, sieht auch so aus wenn man sie sich genau anschaut.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2000
Die englische Band Supergrass wurde im Jahr 1995 mit ihrem großen Hit "Alright", der in England einer der großen Sommerhits war, und auch in anderen Ländern als solcher aufgenommen wurde, schlagartig bekannt und berühmt. Im selben Jahr erschien dann ihr erstes Album "I Should Coco", das natürlich an der bekannten Single gemessen wurde; und auch wenn die CD durchaus ihre Qualitäten hat, und auch nicht vollkommen erfolglos war, so ist diese Hürde etwas zu hoch. Denn "Alright" ist das herausragende Stück auf "I Should Coco", und auch der Stil ist durchaus prägend; denn bei "I Should Coco" dominiert die Art von Musik, die im allgemeinen mit "Britpop" bezeichnet wird, recht deutlich. So ist die CD alles in allem ganz nett, aber ohne all zu viele Highlights und ein wenig monoton; lediglich Titel wie "Lose It" und "Strange Ones" ragen noch etwas heraus; aber man darf auch nicht vergessen, daß "I Should Coco" das erste Album von Supergrass ist; und ein gewisses Potential für größere Taten wird durchaus angedeutet. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,92 €
13,99 €