Kundenrezensionen


29 Rezensionen
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Violetter Messias
"Purple Rain" ist wohl das mit Abstand bekannteste Prince-Album. Neben dem unglaublich emotionsgeladenen Gänsehaut-Titelsong, findet man auch stilbildende Klassiker wie "When Doves Cry" und "I Would Die 4 U". "Purple Rain" besetzte 1984 satte 24 Wochen lang die Spitze der US-Charts und Prince war damals eine Art unnahbarer...
Am 17. April 2002 veröffentlicht

versus
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Prince
+ ich bemerke zu spät, daß die CD kaputt ist! Was soll ich da noch sagen ?
Es ist mir allerdings ein Warnung.
Vor 3 Monaten von Sulanke veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Violetter Messias, 17. April 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Purple Rain (Audio CD)
"Purple Rain" ist wohl das mit Abstand bekannteste Prince-Album. Neben dem unglaublich emotionsgeladenen Gänsehaut-Titelsong, findet man auch stilbildende Klassiker wie "When Doves Cry" und "I Would Die 4 U". "Purple Rain" besetzte 1984 satte 24 Wochen lang die Spitze der US-Charts und Prince war damals eine Art unnahbarer Messias, dem man musikalisch alles zutrauen konnte. Und tatsächlich: Wer die Texte dieses legendären Albums sorgfältig interpretiert, hört schon ein gewisses Sendungsbewußtsein des genialen Egomanen heraus und musikalisch - Perfektion pur ! In Prince vereinen sich der genialste Rock-Gitarrist seit Hendrix, der beste Soulsänger der Achtziger Jahre, ein grandioser Pianist sowie ein hervorragender Tänzer in einer Person, nebenbei iste er neben den Beatles, Bob Dylan und David Bowie, der richtungsweisendste Songwriter der Popgeschichte. Bemerkenswert an diesem Album sind vor allem Prince's Schwanengesang in "The Beautiful Ones" (einer der schönsten Balladen des Meisters), sein Gitarrensolo im Titelsong und sein geniales Sonwriting, das sich quer durch das Album zieht. Wer "Purple Rain" einmal in der richtigen Stimmung gehört hat, kann nicht anders: Er verfällt "His Purple Majesty's" Musik auf ewig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Durchbruch zum Megastar, 27. August 2009
Von 
V-Lee (Wien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Purple Rain (Audio CD)
Das war die Platte die den kleinen Mann aus Minneapolis in Europa vom Geheimtipp zum Megastar katapultierte. Der Film dazu tat sein übriges, um den Hype noch zu verstärken.

Es beginnt mit einem unerhört fetzigen Rock'n'Roll der Hendrix in die Achtziger katapultiert, und mit dem Prince bewies, was er auf der Gitarre kann. Das herzige Pop-Liedchen ,Take Me With You' kann man wohl zu großen Teilen Wendy & Lisa anrechnen, es nimmt aber schon sounds (z.bsp. die synth Geigen) vorweg, die dann auf ,Aroudn The World In A Day' noch viel stärker zum Einsatz kommen sollten.

,The Beautiful Ones' gehört mit seinen bis zum Gekreische ausarteten vocals zu den intensivsten Darbietungen die Prince je aufnahm. Wie sich der song mit der harmlosen Melodie zum schleppenden spärlichen Anfangsbeat zu einem orgiastischen Rocksong steigert ist schon atemberaubend.

Computer Blue ist Electro Funk in typischer Prince Manier, und eigentlich noch der schwächste song auf dem Album. ,Darlink Nikki' - die Ode an die Selbstbefriedigung - war dann ein weiterer Grund warum dieses Album - auch Jahre danach - noch so hohe publicity hatte, ist aber durchaus ein kunstlerisch-provokantes statement.

'When Doves Cry' - die Nummer ohne Bass Spur - mit seiner mantraartigen Melodie und den genialen Lead Gitarren Fill Ins, seinem einzigarten drumcomputer beat, bleibt zurecht eines seiner Meisterstücke, weil es nicht nur extrem emotional und tanzbar zugleich ist, sondern auch einen irren Text hat.

Das danach kommende Synthliedchen ,I Would Die 4 U' funktioniert auch heute als Party Anheizer noch ganz hervorragend, genauso wie der affig schnelle Rock'n'Roll von ,Baby, I'm A Star' - eigentlich darf man diese beiden tracks und nur im Doppelpack spielen.

,Purple Rain' dann als krönender Abschluss, ist in seiner Einfachheit und Effizienz der Inbegriff einer klassischen Rockballade.

Rock, Funk, Pop, Soul all das ist hier vereint, und gepaart mit dem ungemein starken songwriting wurde dieses Album zurecht ein Klassiker und verhalf dem kleinen Prinzen zum weltweiten Durchbruch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das wahrscheinlich beste Werk seiner Majestät, Prince., 11. Juli 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Purple Rain (Audio CD)
Ich liebe die Musik von Prince, wie nichts anderes auf der Welt. Aber trotzdem ich sie ziemlich regelmäßig höre, entdecke ich immer wieder Neues. Das ist etwas was mich an Prince` Musik fasziniert. Mit seiner Platte "Purple Rain" hat er sich selbst übertroffen. Unvergleichliche hits wie "When doves cry", "Purple Rain" oder "Let`s go crazy" zeigen was der kleine Mann wirklich kann. Der Film zum Album verdeutlicht nur wie anders, besonders, herrlich frisch diese Songs sind. Ich bin der Meinung, dass dieses Album eine Meisterleistung, wenn nicht gar das Beste aller Prince-Alben ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Godlike!, 2. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Purple Rain (Audio CD)
Der Meister hat nach 1999 ja schon gezeigt, was zu leisten er im Stande ist. Aber Purple Rain ist einfach nicht zu toppen. Ich habe diese Platte rauf und runter gehört und weiß nicht, was der beste Song war. Mal Hand aufs Herz, aber wer hat schonmal ein album gekauft und fand jeden, aber ausnahmslos jeden Song klasse und hatte danach alle Songs zum Liebling erkoren?
Mir ging das schon vier mal so und jedes Mal war es ein Werk von Prince (PR, D&P, For you und Prince), aber PR war das erste und hat einfach seinen festen Platz.
Dieses Album hat einfach alles: Twist'n Funk, Rock'n Pop und danach bekommt man nicht mehr genug.
Suchtgefahr. Prince ist einfach go(l)dlike.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geil!!! Purple Rain in 9min Version, 27. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Purple Rain (Audio CD)
OK, habe mir die Scheibe nur wegen Purple Rain gekauft - der Knaller! Lange LP-Version, haut voll rein - schön laut hören!!! Dann sind da noch 2 nicht so tolle Songs, aber der Rest lässt sich gut an. Da ich ein alter AOR-Hardrocker, Metaller, Country,Blues Geniesser bin ist der Prince-Stil sowieso nicht so mein Genre,... aber PurpleRain, ... das lohnt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "KOMMERZ-MEISTERWERK VON PRINCE", 27. September 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Purple Rain (Audio CD)
Kommerz-Meisterwerk von Prince von 1984 mit den Superhits "Purple rain", "When doves cry" und "Let's go crazy" die weltweit die Charts stürmten und das Album zum Megaseller machten. Weitere Anspieltips sind die vierte und fünfte Single-Auskoppelungen "I would die 4 u" und "Take me with u". Das Album hielt sich sage und schreibe 24 Wochen lang auf Platz 1 der US-Album-Charts. "When doves cry" verkaufte 2.Millionen Singels in den U.S.A. und ging auf Platz 1 der Charts. "Let's go crazy", eine weitere US-Nummer 1 verkaufte immerhin 1.Million Singels. Genauso wie "Purple rain", das bis auf Nummer 2 in den U.S.A ging. Das Album hat noch viel mehr wie seine Single-Hits zu bieten. Fantastisch das erotische "Darling Nikki" und das rockige "Baby I'm a star". Die Platte sollte zum absoluten Meilenstein in der Karriere des kleinen Prince werden und machte das kreative Musikgenie weltweit zum Superstar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Second Coming - wir warten tapfer!, 9. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Purple Rain (Audio CD)
Grundlegendes Album, das Prince in Europa berühmt machte und ihm in den USA zum endgültigen Durchbruch verhalf! Erstaunlich: Dies Album wurde mit heißer Nadel genäht. Das CD-Heftlein enthält beispielsweise Textpassagen, die gar nicht zu hören sind, weil Prince einige Songs im allerletzten Moment noch gekürzt hat, damit Warner Bros. eine Single-LP herausbringen konnte (=um die 45 Minuten Spielzeit). Auch das grandiose »When Doves Cry« verdankt seinen Platz auf der Platte dieser ad hoc-Entscheidungsweise. Prince-Keyboarder Dr.Fink erinnert sich, dass die Band (»The Revolution«) schon dachte, der Soundtrack zum Film sei fertig, als Prince ihnen diesen (selbst eingespielten) Song vorstellte und noch ins Albumkonzept drückte.
Weitere Kuriositäten: Von »Computer Blue« existieren nicht nur mehrere 10+Minuten lange Demoversionen, sondern zudem eine völlig sauber produzierte, astreine Langversion, die hernach fast brutal »herunter«-ediert wurde. Von »The Beautiful Ones« gibt es eine um eine Strophe längere Top-Version, was den sowieso schon extrem guten Song nur noch besser macht. Auf die »Purple Rain«-Melodie hat Prince irgendwo einmal einen ganz anderen Song draufgesungen. Und die seltsame Rückwärtsnummer auf der A-Seite der LP lässt sich mittels Komputer und CD natürlich verständlich machen: »Hello how are U, I am fine, cause I know, the Lord is coming!«
Zum Album gehören eigentlich auch einige exquisite B-Seiten der erfolgreichen Singles, von denen wiederum ausproduzierte »fertige« Alternativversionen existieren. Ich erinnere an die »Purple Rain« B-Seite »God«, die es auch in einer langen Instrumentalversion gibt. Super!
Ein paar dieser Raritäten gibt es zum Glück auf »The Hits/The B-Sides«, »Erotic City (Extended Remix)« auch als CD-Maxi-Single. Andere Sachen schlummern bis jetzt in den Archiven. Warum?
Leider hat sich Warner Bros. bis heute nicht entscheiden können, eine vernünftig remasterte Version mit all diesen »anderen« Songs und Langversionen auf 2CDs zu publizieren. Mit dem Album wurden bereits Millionen Dollar gemacht, es hat sich längst hunderttausendfach bezahlt gemacht, weder Prince noch Warner hätten irgendwas bei einer »New Edition« zu verlieren.
Schade, schade - aber wir Fans haben Geduld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein Meilenstein, 11. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Purple Rain (Audio CD)
Ganz sicher eine der besten CDs von Prince, der seine ungeheuere musikalische Potenz eindrucksvoll unter Beweis stellt. Kein wirklich schwaches Stück, sondern lauter Höhepunkte. Einer davon am Ende: das Titelstück hat ohnehin Kultstatus erreicht und endet in einer bemerkenswerten Coda, einer Art Streicherteppich, wie ich ihn so in der Rockmusik noch nie gehort habe. Diese Scheibe darf in keiner gut sortierten Sammlung fehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Dearly beloved ...", 12. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Purple Rain (Audio CD)
"... we are gathered here today to get into this thing called life." Mit diesen Worten eröffnet Prince den Soundtrack zum Film "Purple Rain". Dieser ist ein Musik-Film, der eher der Film zur Musik ist, als dass man von der Musik zum Film reden kann, gerade weil Prince ein verkanntes Musiker-Genie spielt, der letztendlich alle Probleme durch seine Musik löst.
Doch wirklich legendär ist ja ohnehin nicht der Film, sondern die Musik, die wohl zum besten gehört, was Prince jemals produziert hat - und das sage ich als wirklich grosser Prince-Fan. "Let's go crazy" ist eine DER Party-Hymnen schlechthin und auf "Purple Rain", den Titelsong, möchte man sofort mit seinem Liebsten tanzen. Die Musik ist eine geniale Mischung aus Soul, Funk und Rock, wie sie bis dahin kaum möglich schien. "When Doves Cry" wird ja immer wieder gecovert und ist mit ein Vorbereiter der heutigen R & B Szene. Einfach unschlagbar! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Purple Rain, 22. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Purple Rain (Audio CD)
Die CD ist voll in Ordnung. Musik ist außergewöhnlich. Sehr gut zu hören, wenn auch schon etwas älterer Natur. Lieblingsmelodie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Purple Rain
Purple Rain von Prince (Audio CD - 1986)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen