Kundenrezensionen


46 Rezensionen
5 Sterne:
 (32)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht zu unterschätzen
"A broken frame" ist, vor allem aus heutiger Perspektive, sicherlich nicht die "beste Platte" von Depeche Mode. Dennoch gibt es immer wieder Zeiten, wo ich diese und nur diese CD hören möchte. Vielleicht hat das mit Nostalgie zu tun, vielleicht auch mit unergründbaren subjektiven Ursachen. Ich denke aber, es lässt sich auch objektiv...
Veröffentlicht am 1. April 2002 von H. Fehr

versus
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wo bleibt die Qualitätskontrolle?
Diese Collector's Edition hat zwar eine schöne Verpackung, die aber nicht so ganz hält was sie verspricht: Leider stimmt die auf dem Cover abgedruckte Trackliste nicht mit dem Inhalt der DVD überein, da ausgerechnet die beiden bisher unveröffentlichten Hammersmith-Tracks "The Sun And The Rainfall" und "Shouldn't Have Done That" nicht auf der DVD zu...
Veröffentlicht am 4. Oktober 2006 von HTF


‹ Zurück | 14 5 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen A Broken Frame - Der eigentliche Beginn, 4. Juni 2001
Rezension bezieht sich auf: A Broken Frame (Audio CD)
Meines erachtens das schlechteste Album von Depeche Mode. Das heisst aber nicht, dass es schlecht ist. Nein, A broken frame ist wie eine Selbstfindung der Band. Nach dem Vince Clarke DM verlassen hatte, musst Martin L. Gore seinen eigenen Stil finden. Und den hat er gefunden. Anstatt normalen Pop beherrschen melancholische Klänge das Album. A broken frame hat ein paar ganz gute Songs, die unter die Haut gehen: Leave in Silence, Monument, My Secret Garden, Nothing to Fear, See You und The Sun and the Rainfall. Leider hat die Platte ihre Tiefen, wie etwa Satellite , The Meaning of Love und A Photograph of You. Diese drei Songs sind auch dafür verantwortlich, dass A broken frame das schlechteste Album von Depeche Mode ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut!, 15. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Broken Frame (Audio CD)
E s i s t a l l e s s o w i e e s s e i n s o l l. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Platte, 11. Februar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Broken Frame (Audio CD)
Mein Mann hat sich sehr gefreut.
Nun ist seine Depeche Mode Sammlung langsamm kommplett und es fehlen nicht nehr viele Platten.
Danke
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schade!, 20. April 2011
Rezension bezieht sich auf: A Broken Frame (CD+Dvd) (Audio CD)
schade, dass nicht wie abgebildet die erstauflage gesendet wurde, sondern bereits die zweitauflage. war sehr enttäuscht - habe sie jedoch behalten, da mir ja nichts anderes übrig blieb. sonst gibt es über die musik von dM nichts zu meckern! stay DEPECHEd you MODErs.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das war nix..., 7. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: A Broken Frame (Audio CD)
Kein guter Start für Martin Gore. Nach dem Ausstieg von Vince Clarke übernahm er das Schreiben der Depeche Mode-Songs und versagte gleich beim ersten Album. "A broken Frame" ist sehr schwach, das Album ist sogar das schlechteste von Depeche Mode. Da mag auch das sehr schöne Cover nicht hinwegtäuschen.
Die Songs sind farblos, kraftlos, zu uninspiriert - hätte DM und Gore so weitergemacht, wäre der Erfolg sicherlich ausgeblieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langeweile pur..., 14. November 2005
Rezension bezieht sich auf: A Broken Frame (Audio CD)
Bis auf „See you", „Nothing to fear" und „The Sun & The Rainfall" ist diesem Album nichts abzugwinnen. Langeweile pur. Martin Gore hat es sichtlich schwer eine Symbiose zu finden, Fähigkeiten die ein Vince Clarke nachweislich angeboren sein müssen. Denn der hatte mit Yazoo zu dieser Zeit seine Hits und war radio- sowie discotauglich. Das kann man von der Platte nicht behaupten. Depeche Mode ist noch auf der Suche der musikalischen Selbstfindung. Nach hören der Platte hat man das Gefühl, diese Suche wird so schnell nicht enden. Nur was für Sammler bzw. Hardcorefans.Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 14 5 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

BROKEN FRAME
BROKEN FRAME von Depeche Mode (Audio CD)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen