Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das stärkste Album der Doobie Brothers, 30. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Stampede (Audio CD)
Seit nunmehr fast 30 Jahren haben sich die Melodien der Doobie Brothers in meine Hirnrinde gebrannt. "Stampede" war damals das erste Album dieser amerikanischen Rockgruppe, das ich gehört habe. Die Doobies hatten in Europa längst nicht so einen Bekanntheitsgrad wie in den USA und es war gar nicht einfach, an einige der (Vinyl-) Platten heranzukommen. Obwohl die vier Vorgängeralben "The Doobie Brothers", "Toulouse Street", "The Captain And Me" und "What Were Once Vices Are Now Habits" jedes einzeln für sich schon absolute Meisterwerke waren, ist "Stampede" der Knaller. Hat man sie einmal gehört, gehen einem Melodien wie "Texas Lullaby", "Neal's Fandango", "Rainy Day Crossroad Blues" und "I Cheat The Hangman" nicht mehr aus dem Kopf bzw. Ohr. Auch das wunderschöne, instrumentale Gitarrenarrangement "Slat Key Soquel Rag" gehört zu meinen Lieblingsnummern der Doobies. Für mich ist "Stampede" das großartigste aller Alben der Doobies und leider, leider auch das letzte Album mit Tom Johnston, der die Band verließ, als Michael McDonald dazu kam und sich sofort eifrig daran machte, den knackigen Sound der Doobie Brothers in schmalziges Soul-Pop Gesülze zu verwandeln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb1e431d4)

Dieses Produkt

Stampede
Stampede von Doobie Brothers (Audio CD - 1989)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen