Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen8
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. April 2006
Wer sich diese CD anhört, sollte zunächst mal seine Vorurteile beiseite räumen, sofern es denn welche gibt.
Zum einen geht Tango-Musik weit über das hinaus, was man aus der Tanzschule als Tango kennt, sprich diesen Rhythmus: ramm-damm-damm-ra-da-damm-damm-damm-ra-da-damm usw. Tango-Musik ist um einiges vielschichtiger, und Astor Piazzolla war (zu Lebzeiten) und ist auch heute noch ihr berühmtester Vertreter. Seine Musik ist sehr emotional, stilvoll und klingt dabei fast immer ernst. Schwermütig. Kraftvoll. Beseelt. Wer schon Musik von Astor Piazzolla kennt, weiß, was ich meine.
Als ich las, daß Al di Meola diese Musik spielt, habe ich elektrisch verstärkten Tango erwartet und war sehr gespannt. Spielt er aber nicht. Kurze Enttäuschung: Al di Meola benutzt ausschließlich akustische Gitarren. Das aber wiederum kraftvoll und virtuos, wie man es von ihm kennt. Auch die weiteren Instrumente sind komplett akustische Instrumente, darunter sehr viel Bandoneon, wie es sich für Tango-Musik wohl auch gehört.
Wer sich darauf einläßt, entdeckt bei jedem Hören wieder etwas neues, was einen nicht mehr losläßt. Vor allem zahlreiche wunderschöne Melodien, die aber vollkommen kitschfrei sind (auch die Arrangements).
Beim ersten Hören mag diese Musik noch an einem (bloß) angenehm vorbeiplätschern, aber Achtung: Sie macht süchtig, jedesmal ein bißchen mehr. Viel Spaß dabei!
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2012
Eine Hommage an Piazzolla bei der die Gitarre die Hauptrolle einnimmt ist eine schwierige Sache.
KLar ist: hierfür braucht man mindestens einen brillanten Gitarristen, brillante Mitmusiker und
genauso gute Arrangements. Hier war offensichtlich alles da. So stelle ich mir Piazzollainterpretationen eines Jazzgitarristen vor. Ich besitze weder alles noch begeistert mich alles was di meola gemacht hat. (In manchen bezügen würde ich da Pat Metheny oder Ralph Towner bevorzugen) aber dieses Album beweist wozu er fähig ist und beherbergt die wohl raffinierteste
Gitarrenmusik, die ich bisher gehört habe. Warscheinlich liegt es auch an der persönlichen Freundschaft, die Di Meola zu Piazzolla hatte, dass er sich so respektvoll in diese schwierige
komplexe und wunderbare Musik einfühlen kann. Auch was die Arrangements und Aufnahmetechnik betrifft werden hier einige Grenzen ausgelotet. Wirklich sehr beeindruckend.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2015
DiMeola kann das, - mit seinem eigenen, lebenslangen Instrument eine Musik interpretieren, die für einen anderen Klang geschrieben
wurde, un d dabei nicht nur ein gutes sondern ein erstaunlich stimmiges, passendes, wunderbares Ergebnis erzielen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2014
Wenn man ab und zu mal eine Musik hören möchte, die sich vom gewohnten Standard abhebt, dann ist die CD auf jeden Fall eine Empfehlung. Man kann die CD nicht jeden Tag hören, aber sie ist schon etwas außergewöhnliches.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2014
denn die breite Masse wird diese Musik wohl eher nicht ansprechen, obwohl hier musikalisch ein Meisterwerk vorliegt, dass wohl nur noch durch "Friday Night in San Francisco" überboten werden kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2013
Eine wunderbare CD.
Virtuos. Stimmunsvoll. Abwechslungsreich. Anregend.
Eine Empfehlung nicht nur für Liebhaber der Gitarrenmusik.
Ich habe sie gerne verschenkt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2014
Wunderbar...., für jeden Die Meola Fan eine wunderschöne CD und zum Entspannen voll geeignet, war mehr als freudig überrascht von der CD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2013
Man spürt auf dieser CD bei jeden Stück, dass für Al di Meola Piazzolla ein guter Freund war und der Tango eine Passion.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,97 €
12,68 €