Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach wie vor eines der besten Live-Alben der Rockgeschichte
Auch nach fast 35 Jahren fasziniert dieser Mitschnitt von der YES-Konzerttour aus dem Jahre 1972 noch immer. Für Fans der Gruppe waren und sind die "YESSONGS" ein absolutes Muss. Sie bieten einen optimalen Überblick über die wohl kreativste Schaffensperiode der Band zu Anfang der 70er Jahre. Herausragend sind die Live-Aufnahmen der Stücke "Roundabout",...
Veröffentlicht am 27. Juni 2006 von DH

versus
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vorsicht: MP3-Album ist eine Mogelpackung
Die hier im Oktober 2009 angebotene MP3-Version des "Yessongs"-Albums enthält leider nicht alle Original-Stücke! Hinter den Namen der originalen Tracks steht der Zusatz "(Live LP Version from Yessongs)" oder "(Live LP from Yessongs)". "Heart of the Sunrise", als "(Live)" deklariert, ist nicht das Originalstück vom Yessongs-Album, sondern eine ziemlich...
Veröffentlicht am 13. Oktober 2009 von Stephan Hilchenbach


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen die Erweckung, 19. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Yessongs (Audio CD)
Es passerte Mitte der 80er, ich hörte neben den üblichen Radiohits die 70iger Genesis und seit kurzem Saga.
Da schrieb ein Musikrezensent in der Stereoplay zu einem Saga-Album (Silent Knight), die Band sei so etwas wie die Schulbuchausgabe von YES.

Yes ... wer? Etwa diese Band mit ihrem ganz netten Radiohit „Owner of a lonely heart ?

Daraufhin bin Ich los zu Brinkmann (einem technischen Kaufhaus, inzwischen pleite), griff zum dicksten Yes-Album, das das Regal zu bieten hatte, schob der Dame am Musiktresen das Dreifach-Live-Album entgegen und harrte der Dinge, die da kommen würden.
Als sich dann die Nadel in die Rille senkte, wusste ich so gar nicht, was mir da aus den Kopfhörern entgegenschallte. Es war eine fremde, eigenartige Welt, die sich so radikal von allem unterschied, was ich bisher kannte, von den üblichen Radiohits (Aha) ganz zu schweigen.

Es muss an der ästhetischen Einheit von Covergemälde und Musik gelegen haben, die mich letztlich dazu brachte, das Album zu kaufen. Ohne die sinnliche Erfahrung mit dem postergroßen Innencover von Roger Dean hätte ich den Kopfhörer wahrscheinlich irritiert von den Ohren gezogen und mich verabschiedet. Zweifellos wäre der Erstkontakt, wenn er in der heutigen Zeit über ein 30 sekündiges Mp3-Sample zustande gekommen wäre, "tödlich" geendet.

Zuhause kam dann die Enttäuschung. Klar, einige interessante Passagen waren dabei, aber überwiegend verweigerte mir die Band die saftig-bombastischen Hymnen, die ich an Saga liebte und mir der Rezensent mit seinem Vergleich quasi „versprochen“ hatte.
Erst nach und nach überblickte mein Gehör, ausgehend von den poetischen Momenten, die wie Inseln aus einem wüsten Meer aufragten, das Gesamtereignis. Peu a peu wuchs da eine eigene Welt zusammen, eine eigensinnige Schöpfung.

Plötzlich konnte ich mit der Musik durch die schroffen Felslandschaften von Roger Dean wandern, über Abgründe balancieren, und dann überraschend, nach langer Wanderung, den freien Blick über die Welt genießen. Und über sie hinaus. Ich durchwanderte das Leben selbst, mit Höhen und Tiefen, Missklängen und engelsgleichen Harmonien, vom Tiefsten zum Höchsten und zurück.

Radiomusik verschönerte mir den Alltag. Anders YES. Die kümmerten sich nicht um den Alltag. Sie schufen eine Welt, die alles überragte. So als fände man in den Tiefen des Alls eine zweite Erde, die ihre eigene Evolution hatte, ihre eigenen Gesetze und ihre eigene Schönheit.

Die Liebe hat bis heute gehalten, wenngleich die Kraft der Magie altersbedingt abnimmt. Das bezieht sich gleichermaßen auf den Rezensenten wie auf die Band ;-) Trotzdem wird ein Stück wie Starship Troopers bis zu meinem Lebensende ein Allzeitfavorit bleiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Yes - in hochform, 7. April 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Yessongs (Audio CD)
Auch diese Doppel-CD ist wie das alte Vinyl-Album von ausgezeichneter Klang-Qualität. Ein muss für alle Yes-Fans, sollte in keiner
Sammlung fehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Musik aus einer anderen Zeit, 17. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Yessongs (Audio CD)
1973 - es war das Jahr der Glitter- und Glamrocker. Der Bombast-Sound von Yes passte da nun überhaupt nicht hinein. Dies war nur etwas für die "Studenten" unter uns. Das Wort "Rockmusik" war in solchen Cliquen verpönt.

Mich hat damals wie heute die Perfektion dieser Musiker fasziniert. Gerade bei diesem Live-Album kreieren die Männer um Jon Anderson und Rick Wakeman einen Klangteppich, den man gehört haben muss. Auf ehemals 3 LPs zeigen Yes so ziemlich alles, was damals technisch möglich war. Der Vorwurf der gefühlskalten Musik mag vielleicht berechtigt sein. Es war jedoch ein faszinierender Kontrast, zu dem, was in den Jahren noch so angesagt war.

Yessongs ist keine Musik zum Tanzen, nichts für einen geselligen Abend und legt die Scheibe bloss nicht auf, wenn bekennende Andrea Berg-Fans zu Besuch sind. Die werden definitiv überfordert sein
(wenn ihr sie allerdings los werden wollt ....:-)).

Wer sich jedoch für eine Stunde ausklinken will: einen guten Wein auf den Tisch, Fenster zu und Verstärker aufgedreht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Der Klassiker, 26. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Yessongs (Audio CD)
Yessongs, einfach ein MUSS für den gesetzteren (und vielleicht auch den jüngeren) Musikfan. CD hat einen guten Sound und auch das Cover ist o.k.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Muss für jeden Yes-Fan, 19. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Yessongs (Audio CD)
Die CD darf in keiner Sammlung fehlen, wenn man Yes-Musik mag. Für alle, die nicht auf Prog-/Art-Rock und dies dann noch im Verbund mit der hohen Stimme von John Anderson stehen, ist die CD allerdings nicht zu empfehlen.

Nach meiner Meinung sind hier die Lieder in der Live-Version druckvoller als wie auf den Studio-Alben. Auch kann man sehr gut hören, welch gute Musiker die einzelnen Bandmitglieder sind; das ist wirklich schon hohe Kunst.

Ich finde es ebenfalls genial, wie deutlich die Live-Versionen phasenweise von den Studio-Versionen abweichen. Für mich ist die Art und Weise wie Yes damals (vor 40 Jahren) Musik gemacht haben einzigartig; ich kenne keine Band, die ähnlich klingt. Meine Favoriten sind "Heart Of The Sunrise", "Perpetual Change", "Roundabout", "I've Seen All Good People", "Long Distance Runaround", "Yours Is No Disgrace" und natürlich "Starship Trooper" mit dem nicht enden wollenden Worm-Teil, der einem nicht mehr aus den Ohren geht, wenn man ihn gerade gehört hat. Die kontinuierliche Steigerung/Zuspitzung über mehrere Minuten fasziniert mich immer wieder.

Sicherlich keine Musik, die man sich immer und jederzeit anhören kann, da sie dafür zu anspruchsvoll ist. Aber eine Musik für ganz besondere Stunden, die, wenn man sich darauf einläßt, in andere Welten entführt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Erwartungen nicht erfüllt, 11. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Yessongs (Audio CD)
Vermutlich wurde beim Remastern andere Stücke genommen, die nicht die Qualität wie auf Vinyl haben.............lieber das Original auf dem Plattenteller genießen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Musik entspricht nicht (nur teilweise) der Original LP, 26. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Yessongs (MP3-Download)
Dieser Kauf war ein einziges Ärgernis für mich. Ich besitze die Original LP seit 1975, sie machte viele Parties usw mit, und in dem entsprechenden Zustand ist sie auch. Daher habe ich hocherfreut mir die MP3 Dateien gekauft, um einen kratzer- und knisterfreien Hörgenuss zu erhalten. In den Rezensionen wurde schon darauf hingewiesen, dass "Perpetual Change" nicht life sei, ich dachte mir aber, dass ist nicht so schlimm, trotzdem kaufen.

Beim ersten Anhören dann bekam ich Schmerzen: Auf der Original LP geht das "Opening" fließend in "Siberian Khatru" über, meine MP3 Version hat eine schöne lange Pause zwischen den Liedern (wer macht sowas?). Und "Shiberian Khatru" ist zwar ein Life Mitschnitt, aber es ist nicht der von der Original LP.

Surprise, Surprise, was soll ich sagen, sowohl Vol 1 als auch Vol 2 sind irgendwelche Life Mitschnitte von YES Konzerten, aber nicht die Versionen der Original LP. Wer YES konzerte kennt, weiss, dass die Gruppe immer mal ihre Lieder variierte, hier leider nicht zum Vorteil.

Irgendwann auf Side II von Vol 2 kommen dann die Original Lieder. Also kauft man hier nur die halbe Original Yessongs. Eignentlich hätte ich gern den halben Kaufpreis zurück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, aber der Sound..., 30. Juli 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Yessongs (Audio CD)
EInes der besten Livealben die ich kenne, die Songauswahl ist brilliant, munumentale Werke grandios auf die Bühne gebracht, aber was sich Squire beim abmischen der Scheibe gedacht hat, weiß nur der liebe Gott und selbst der ist sich vermutlich nicht sicher....!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Live-Klassiker mit Patina, 20. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Yessongs (Audio CD)
Ich kann mich deutlich daran erinnern: wie waren wir damals (1973) aus dem Häuschen, als sich Rüdiger uns stolz als Besitzer der neuen Yes-Livescheibe präsentierte. Das Dreifach-Album zirkulierte im Freundeskreis und so manche Kassette wurde damit bespielt. Damals waren wir fasziniert vom virtuosen instrumentalen Können der Yes-Musiker und selbst die Bluesrocker unter uns waren irgendwie hingerissen vom monumentalen Sound der englischen Art-/Prog- oder meinetwegen Bombastrocker. Und heute, über 35 Jahre später? Hat die Musik an Reiz verloren oder zieht sie einen weiterhin in ihren Bann? Nun, der Zahn der Zeit hat zweifellos ein wenig an ihr genagt. Insbesondere das über 18 minütige "Close to the edge" wirkt heute doch recht zäh, ja streckenweise langatmig. Dem stehen jedoch Titel wie "Siberian Khatru", "I've seen all good people" oder "Long distance runaround" gegenüber, die nichts von ihrer Magie verloren haben. Auch die Soloeinlagen, besonders von Steve Howe und Rick Wakeman, besitzen weiterhin ihren Reiz. Insgesamt braucht man aber viel mehr Geduld als früher, um die über zwei Stunden am Stück durchzuhören. Auch das Remastering der Scheibe ist nicht optimal ausgefallen. Ein Fazit fällt mir schwer. Rockhistorisch betrachtet und aufgrund eigener schöner Erinnerungen hätte "Yessongs" fünf Sterne verdient. Von heutigen Hörerfahrungen ausgehend hat das Live-Album jedoch schon Patina angesetzt. Deshalb: 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schöne ursprüngliche Rockmusik aber schlechte Qualität, 5. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Yessongs (Audio CD)
Ich habe seit Jahren Cds von Yes. Als die Yessongs aufgenommen wurde war ich allerdings gerade mal 4 Jahre alt. Ich bin erst vor kurzen über das sehr schöne Stück "Heart of the Sunrise" gestoßen. Ich finde die ganze CD erfrischend, ursprünglich, wild und experimentell. Die heutige allgemeine Rockmusik klingt dagegen wir Retortenmusik, die zum fünften Mal aufgewärmt worden ist. Allerdings ist die Aufnahmequalität trotz verkaufsfördernden "remastering" absolut bescheiden. Deshalb nur 3 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Yessongs
Yessongs von Yes (Audio CD - 1994)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen