Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken yuneec Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
14
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:10,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

HALL OF FAMEam 12. Februar 2004
Wer Fan von Musik der härteren Gangart ist, für den dürfte der Soundtrack zu "The Crow" ein wahres Geschenk des Himmels sein!!! Eine bessere Compilation kann man sich aus dem Genre kaum wünschen! Zwar ist der Soundtrack größtenteils ziemlich düster und beklemmend, aber genau das ist es, was so unglaublich fasziniert und den Zuhörer in seinen Bann zieht. Seien es Stücke wie "Burn" von The Cure oder die wunderschöne Ballade "It can't rain all the time" von Jane Siberry - dieser Soundtrack ist von vorne bis hinten durchweg ein absolutes Meisterwerk!!! Und dazu muss man nicht unbedingt Fan des Films sein oder den Film gesehen haben! Natürlich macht so der Soundtrack gleich noch viel mehr Spaß, wenn einem z.B. bei "Burn" durch den Kopf geht, wie Eric sich gerade schminkt und quasi neu aufersteht, oder wie er bei dem genialen "Dead Souls" von NIN über die Dächer von Detroit rennt, um einen seiner Peiniger zu finden.
Es steht außer Frage, dass "The Crow" einer der besten Filme aller Zeiten ist (und mein persönlicher absoluter All-Time-Favorit-Film seit er vor Jahren im Kino lief). Wenn ich einen Film auswendig kenne, dann ist es "The Crow", und einer der vielen Gründe, warum der Film solch einen Kultstatus erreicht hat, ist unter anderem der Soundtrack. Die Musik unterstreicht die düstere Atmosphäre des Films perfekt, und hat (wie ich denke) viel zum Erfolg des Films beigetragen. Wenn ich alleine schon an den Kultsong "Big Empty" von den Stone Temple Pilots denke, bekomme ich schon wieder eine Gänsehaut vom Feinsten. Der Mythos "The Crow" und "Brandon Lee" wird ewig weiterleben durch die vielen Fans, aber auch alle anderen dürften großes Gefallen an der CD finden, da sie -kurz und knapp- einfach nur rockt!!!! 100%ige Kaufempfehlung!!
11 Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2002
Für jeden, der dieses Album nicht kennt: neben Lost Highway, Björks Dancer in the dark, Pulp fiction, Natural born killers, Trainspotting und 2001 - a space odyssee gehört dieser Soundtrack zu den besten. Bands wie NIN, The cure oder auch Rage against the machine geben sich die Klinke in die Hand. Dass bei einer Zusammenstellung mit solchen Giganten ein Album der Marke "muss man haben" herauskommt ist klar. Aber dass die Stimmung des Films auf so phantastische Weise eingefangen wird, das hätte ich mir nie träumen lassen. Also: nicht nur denen, die von dem Film begeistert waren, sondern allen Fans düsterer, epischer und schaurig schöner Musik kann ich diesen Soundtrack ans Herz legen. Ihr werdet viel Freude daran haben.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2001
Als ich diesen Film im Kino gesehen habe dachte ich nur: Wow, die musikalische Untermalung ist großartig gelungen. Als ich mir dann diese CD gekauft habe, war ich sofort wieder im Film drin. Das Anfangsstück "BURN" von The Cure macht süchtig auf mehr und von Stück zu Stück wird es interessanter. Klar, sind nicht alle Stücke mein Ding, aber die Mischung ist trotzdem genial. Stone Temple Pilots, rage against the machine, nine inch nails, Helmet, henry rollin, Alice in chain - um nur ein paar Namen zu nennen. Wie schon von anderen geschrieben, sind viele Stücke auf keiner anderen CD zu hören. Für mich ist diese CD melancholisch und heftig zugleich ;c)). Ich kann sie nur empfehlen!!!!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 25. April 2014
Wirklich genialer Soundtrack für alle Freunde der dunklen, düsteren - teils elektrolastigen Musik. Alle 14 Stücke auf der CD sind sehr abwechslungsreich und sehr gut zu hören. Bin von fast jedem Lied verzaubert und begeistert. Dieser Soundtrack reißt einen richtig mit. Auch findet man ruhigere Stücke wie Big empty.

Der Soundtrack klingt düstern und irgendwie urban, klingt nach verregneten dunklen Großstädten bei Nacht. Einfach reinhören. Es lohnt sich. Daher 5 Sterne wegen dem authentischen, düsteren und vielseitigen Sondtrack
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2012
Gekauft habe ich in erster Linie diese CD wegen des Joy Division Covers "Dead Souls" von Nine Inch Nails, welches bisher nur auf dieser CD veröffentlicht wurde!
Aber nicht nur deswegen lohnt es sich, diesen Soundtrack zu erwerben. Der Film hat schon längst Kultstatus erreicht und deshalb liegt es nahe, dass man auch den dazugehörigen Soundtrack zu Hause im CD Regal stehen haben muss. Kultstoundtracks sollten nie in einer gutsortierten Musiksammlung fehlen und "The Crow" gehört definitiv dazu! Abegerundet wird dieser vom Stil her sehr bunt durchgemischte Soundtrack von der einzigartigen Ballade "It can't rain all the time".

Klare Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2015
Immer noch einer der Besten Soundtracks aller Zeiten!!
Und immer noch einer der geilsten Filme die ich kenne. Kann man immer wieder ansehen und die CD ist Dauergast in meinem Auto!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2000
Als ich die CD kaufte empfand ich cure und siberry toll, der Rest ok/naja und rollins/helmet/pantera als eine Zumutung. So ein bischen hatte ich mich über das rausgeworfene Geld doch geärgert.
Jahre später... Heute muß ich sagen dass die wirklichen Perlen auf dem Album die eigentlich unbekannteren Interpreten sind. Titel wie "after the flesh" sorgen dafür daß man musikalisch nicht einrostet. Sie sind so schräg, daß man gezwungen wird sich zu entscheiden ob man ausschaltet oder weiterhört. Entscheidet man sich für letzteres bemerkt man auf einmal daß es sich nicht (nur) um disharmonischen Lärm handelt, sondern um Musik die an der Grenze des mainstream-geschmacks rührt. Gute Alben sind in der Lage diese Grenze zu erweitern und das erledigt der soundtrack zur krähe perfekt. Keiner der Titel verdient meiner Meinung nach 5 sterne, das Album im Gesamten jedoch sehr wohl. Es ist ein interressanter, wenn auch düsterer Mikrokosmos der es zu entdecken lohnt.
Ach ja... helmet/pantera/rollins empfinde ich heute als erträglich und wenn ich in entsprechender Stimmung bin, immer noch als Zumutung ;)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2016
Der Artikel kam überpünktlich an und ist, wie in der Beschreibung aufgeführt, in einem wirklich gutem Zustand.
Ich bin mit allem sehr zufrieden, würde dort jederzeit wieder bestellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2010
Ich habe mir die CD gekauft, da ich ein großer Fan des Filmes bin. Die Lieder passen zum Film und sind sicherlich hörenswert. Allerdings für mich keine CD die jeden Tag im CD-Player laufen würde.
Kurzum nicht schlecht, aber düster und vielleicht eher was für Fans dieser Musik und des Filmes.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2013
der film ist schon sehr gut gewesen die musik ist für fans des teils düsteren sounds genial zu empfeheln !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen