Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juni 2015
Es ist mir fast peinlich zu schreiben, dass ich von der Band vorher noch nie was gehört habe. Erst ein Interview mit Ritchie Blackmoore, wo er sich sehr begeistert über die Band (vor allem über den Sänger) äußerte, machte mich neugierig. Seitdem läßt mich die Musik der Band nicht mehr los. Was diese 3 Musiker loslassen ist, einfach enorm. Sänger Doug Pinnick zieht mit seiner Stimme alle Register, von Soft bis Power. Der Gitarrist Ty Tabor zaubert mit seiner auf Drop-D runtergestimmten Gitarre wundervolle Känge hervor, ohne zu versuchen möglichst schnell zu spielen, wie viele seiner Kollegen. Der 3-stimmige Satzgesang erzeugt Gänsehautfeeling. (zb. Mission). Wenn auch der allgemeine Bekanntheitsgrad dieser Band eher gering ist, so werden King`s X von prominenten Rockmusikern sehr geschätzt. Doug Pinnick singt zb. bei Joe Bonamassa, Dream Theater und letztens mit Georg Lynch (Dokken, Lynch Mob) und Ray Luzier (Korn). Ich werde mir nun alle CD`s zulegen!
Da ich selber E-Gitarre spiele, bin ich um so mehr begeistert!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2007
Diese Truppe begleitet mich locker seit 15 Lenzen. Ich kenne und besitze alle Veröffentlichungen. Wenn ich nun mein liebstes Werk von Kings X benennen müßte, fiel die Wahl eindeutig auf: GRETCHEN GOES TO NEBRASKA
Da soll keine Abwertung sämtlicher anderen Outputs sein, im Gegenteil. Die meisten anderen haben auch ihre besonderen Qualitäten und ich freu mich auch auf das neue, Anfang 2008 erscheinende "Go tell somebody",aber bei Gretchen stimmt einfach alles. Besonders die Gesangsharmonien, die einmaligen Melodiebögen gepaart mit edlem Gitarrensound und einem variablem, aber jederzeit in sich stimmigen Gesamtsound.
Da geht mir immer wieder das Herz auf, Schätzelein! Da krieg isch Haut, und zwar phätte phätte GÄNSEHAUT.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2013
Wenn ihr nur eine CD von King's X haben wollt - dann diese!! Super Gitarrenarbeit, noch besserer (insbes. mehrstimmiger!) Gesang und ein Song besser als der andere, das geht schon beim Klasse-Opener los. Also abtauchen in den Progrock-Powertrio-Beatles-und-vieles-mehr Kosmos. Long Live King's X!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2005
Wer Musik im Dunstkreis Beatles-ab-1967, Smashing Pumpkins, Rush, Blur,.. mag, sollte hier unbedingt reinhören. Tolle Melodien, raffinierte Arrangements, das Ganze gewürzt mit einer absolut fett gespielten Heavy-Axt. Leider sind KingsX nie über den Insidergeheimtipp-Status hinaus gekommen, das schmälert die Musik aber keineswegs. Ich habe die CD seit ihrem Erscheinen 1989 und höre sie immer noch gerne = Musik mit Haltbarkeit. Von den KingsX-Werken die ich kenne ist das hier mit Abstand das beste.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2012
CD ist super, Kings X zu ihrer besten Zeit. Sehr guter Metal !!! Eine der besten Platten zu dieser Zeit von einer sehr guten Band.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen