Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen It's Diggedy-Das EFX, I Thought You Knew, 17. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Hold It Down (Audio CD)
Das Traumduo Das EFX, bestehend aus den beiden Highschool-Freunden Skoob und Krazy Drazy, kommt hier mit ihrem bereits dritten Album ihrer Karriere. Auch auf "Hold It Down" können Das EFX ihren qualitativen Maßstab hochhalten. Mit u.a. DJ Premier haben sie sich hier eine gute Beat-Unterlage sichern können, wobei mir die Instrumentals aus dem EPMD-Umfeld auf ihrem Debüt "Dead Serious" mehr zusprachen.
Während keiner der 18 Songs (exkl. 2 Intros) den Hörer zum "skippen" veranlasst, sind besonders die Tracks "Knockin' Niggaz Off" (vor allem wegen Dray's genialem letzten Part), "Real Hip-Hop" (wegen der genialen Primo-Produktion; auch der Pete Rock Remix weiß zu gefallen), "Ready To Rock Rough Rhymes" (auf dem ein mir unbekannter C-Dogg glänzen kann), "Represent The Real" (bereits vom selbstbetiteltem KRS-One Album bekannt) und dem sehr düsterem "Hardcore Rap Act" positiv hervorzuheben.
Ein gelungenes Werk! Schade, dass die Karriere von Das EFX sehr an die von EPMD gebunden war, und nach ihrem vierten Album "Generation EFX" nichts mehr von ihnen kam.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The Way it's goin' down in the Underground, 12. November 2008
Von 
JazzMatazz (Würzburg, Dirty South) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Hold It Down (Audio CD)
Sollte man eine Band mit einzigartigem Rapstyle aussuchen, so wären Das EFX sicher ganz vorne mit dabei, denn ihre Art zu rappen ist schon einmalig. Nicht nur der gute Übergang aus aggressiv zu entspannt ist dabei erwähnenswert, sondern besonders die Endung -iggedy, die sie gekonnt an diverse Worte anhängen, was sich einfach fresh anhört. "Hold It Down" kam 1995 auf den Markt und war damit das dritte Album von Skoob und Krazy Drazy. Anders als die Vorgänger hat diese Platte recht viele Produzenten. Darunter solch große Namen wie DJ Premier, Clark Kent, Easy Mo Bee, DJ Scratch, Pete Rock und als Executive PMD. Das kann ja eigentlich nur gut gehen.
Das EFX waren schon immer hardcore und das bleiben sie auch hier, was man gleich mit "No Diggedy" zu spüren bekommt. Ein recht schlichter Premo-Beat pumpt im kraftvollen Takt, dazu legen die beiden das erste Mal eine super Performance hin und zeigen, was sie so drauf haben. Besonders das ständige Abwechseln am Mic weiß zu gefallen. "Knockin' Niggaz Off" ist eine der besten Nummern der gesamten Platte. Auch eher schlicht, dennoch mit genial tief schlagenden Bässen, die einen einfach in ihren Bann ziehen, genau wie Skoob und Drazy, die locker mit ihren harten Rhymes darüber flowen. Von der etwas schnelleren und melodischeren Sorte ist "Here We Go", das mit einigem an Scratches und angenehmen Melodien auffährt und einen die Verse von Das EFX wieder einmal mit der Zunge schnalzen lassen. Ab hier geht es in etwas gediegenere Gefilde. Den Anfang macht die super chillige DJ Premier-Produktion "Real Hip Hop", gefolgt von "Here It Is", welches auch mit einer relaxten Bassdrum und ruhigen Klängen zu gefallen weiß. "Microphone Master" ist einer der populärsten Songs von "Hold It Down", was auch nicht verwundert. Sein Instrumental besteht aus einem Midtempo-Beat, unterlegt von einem Vibraphonespiel, was zusammen mit den beiden Microphone Meistern reingeht wie Butter. Bei "40 & A Blunt" hat man fast fas Gefühl einer Jam-Session zu folgen. Die Produktion hierzu und sehr einfach, ein paar Scratches, Schlagzeug und ein E-Bass und fertig ist das Ganze. Auch die Rhymes wirken sehr entspannt und locker aus dem Ärmel geschüttelt. "Buck-Buck" hat starken Freestyle-Charakter, ob es tatsächlich auch einer ist weiß ich nicht, wage es aber zu bezweifeln. Das wohl beste Lied des Albums findet man mit dem anprangernden "Niggaz Can't Have Nuttin'". Düster und hart, dazu noch ein Backgroundsänger mit schmerzverzerrter Stimme - klasse Atmosphäre. Und wenn dann noch die Lyrics von Das EFX dazukommen wird es zum echten Genuss. Leider sinkt ab hier die Qualität der Platte etwas ab. Zwar werden die Songs nicht schlecht, reißen einen aber zumeist nicht mehr so mit. Eine Ausnahme bildet Titelsong "Hold It Down", des rhythmischer und einnehmender Beat einen nicht kalt lässt und zum Mitgrooven verleitet. Der Rest dagegen wirkt etwas uninspiriert, "Dedicated" ist sogar ziemlich nervig. Als gut, jedoch nicht überragend lassen sich "Ready To Rock Rough Rhymes", "Represent The Real" (feat. KRS-One) oder der düstere "Hardcore Rap Act" bezeichnen. "Comin' Thru" fällt etwas aus der Reihe. Dies ist dem Instrumental zu verdanken, das sich irgendwie komplett vom Rest unterscheidet und durch seine Instrumente nach einem Mix aus Blues mit bedrückendem Brooklyn-Sound klingt. Der Refrain ist leider nichts Besonderes, dafür die Strophen, die wieder gut abgehen. Als kleines Highlight zum Schluss gibt es noch einen Remix zu "Real Hip Hop". Dieser stammt aus den Händen von Pete Rock und ist schlicht gesagt eine Soundbombe, die sofort ins Ohr geht und noch lange drin bleiben wird.
Hätte man "Hold It Down" um 5 oder 6 Stücke verkürzt und nur das Allerbeste draufgepackt, so wäre es ein absolutes Bombenalbum geworden, so hat man eine etwas langatmige Scheibe, die zwar nie schlecht wird, man aber dazu neigt während der etwas unspektakulären Phasen abzuschweifen. Dies ist jedoch der einzige Kritikpunkt. Ansonsten bekommt man feinste Raps mit dem einmaligen Style von Das EFX, der einfach Spaß macht. Wer darauf steht und der auch vor harten Texten nicht zurückschreckt, der sollte sich "Hold It Down" unbedingt ins heimische Regal stellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diggedy-DAS, 14. Januar 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Hold It Down (Audio CD)
Dieses Album, welches nach "Dead Serious" und "Straight Up Suaside" das Dritte ist, ist wohl mit dem Vorgänger das Beste. Tracks wie "No Diggedy" und "Microphone Master" sind Meilensteine im Bereich des Untergrundes. Die unverkennbaren Flows vin Dray und Scoob sind prägend in der Geschichte des Hip Hop. Die Endung mit "-iggidy" müsste jedem wahren Hip Hop ein Begriff sein. Die Musik bewegt sich teilweise sehr in die Hardcore-Rap-Richtung, die mir normalerweise überhaupt nicht gefällt, doch wenn man diese zwei Vögel flowen hört, vergisst man so ziemlich alles, denn die Beats und die Reime ziehen einen in einen Bann, wie es sonst nur Pete Rock und Premo schaffen.
DAS EFX gehören zu denen, die den Hip Hop nach vorne gebracht haben und neue Denkanstöße, Flows und Reime ins Biz brachten.
Jazzig, Derb, Hart, Genial!!! Kaufen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hardcore-Rap im New York-Style, 14. März 2001
Rezension bezieht sich auf: Hold It Down (Audio CD)
Wer auf extrem roughe Hip Hop Beats und harten Rap à la Wu-Tang oder Onyx steht, für den ist diese CD ein Muss. Die Hauptrichtung der textlichen Inhalte kann man am besten mit dem Titel des achten Songs "A 40 And A Blunt" beschreiben. Kenner des New Yorker Underground Hip Hops werden die Single "They Want EFX" aus dem Album "Generation EFX" kennen. Diesen Leuten sei gesagt, dass dieses Album das Niveau dieser Single durchaus auch bestätigen kann. Hinzu kommen sogar Features von KRS-One und PMD sowie ein Re-Mix vom Meister Pete Rock persönlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen real hip hop, 24. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hold It Down (Audio CD)
meine lieblingsplatte von scoob & krazy drayzy.
man schaue sich nur die producerliste an...premo,pete rock,clark kent,dj scratch
& olle easy mo bee.wahnsinn!!!
dementsprechend ist die scheibe der hammer!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen First Class, 1. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Hold It Down (Audio CD)
Top Album Alles Was gesagt werden muss haben schon meine vorredner gemacht. TOP 5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Halt Es Unten, 28. Mai 2001
Rezension bezieht sich auf: Hold It Down (Audio CD)
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass DasEFX hier ein durchaus gutes und amüsantes Album ablieferten, welches sich an echte Hip Hopper richtet, wie ja auch in den Texten suggeriert wird. DasEFX bewegt sich auf einer Ebene zwischen Underground und Mainstream mit klarer Tendenz zum Underground und ist daher jedem zu empfehlen, der Ahnung von Hip Hop hat. Man sollte sich aber über den trockenen Style im klaren sein und nichts funkiges à la Snoop Dogg oder ähnliches erwarten. In Trockenheit wird DasEFX wohl nur noch vom Ex-A-Tribe-Called-Quest-Member Phife Dawg überboten, aber das soll absolut keinen negativen Touch haben. Einfach cool und puristisch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HARDCORE_RAP OHNE KOMPROMISSE, 15. Januar 2002
Rezension bezieht sich auf: Hold It Down (Audio CD)
DAS EFX liefern mit ihrem dritten Album "Hold it Down" einen echten Kracher! Das Teil ist von vorn bis hinten Underground und einfach harter Gangta-Rap. Der Flow passt genau zum Beat und burnt einfach alles andere, was ich je gehört habe, locker weg. Die Fans von poppigem Mainstream-HipHop a la Eminem, Jay-Z oder Missy Elliott seien hiermit vor diesem Album gewarnt, denn hier wird gnadenlos harter und unkommerzieller Rap praktiziert. Wer aber nach wirklich gutem HipHop sucht, der muß hier einfach zugreifen! Die Beats sind ausnahmslos düster und melodisch, insbesondere betonen sie den Stil von DAS EFX stark, was dem Album sehr gut tut. Auch wenn diese Musik niemals allen gefallen wird (was auch gut so ist), ist es klar und deutlich gesagt einfach geiler HipHop! DAS EFX haben mit diesem Album klar bewiesen, das sie zur wahren Spitze des Raps gehören und sie den Rap auch weiterbringen, und nicht wie andere nur auf der Stelle treten. Um das Album zu zitieren, DAS EFX sind echte "Microphone Master(s)".
Meine Favs: "No Diggedy", "Knockin Niggaz off", "Real Hip Hop",
"40 & A Blunt", "Alright", "Represent the Real" und besonders
"Hardcore Rap Act"(der Name sagt alles!).
Ashes to ashes, and blunt to blunt!
This is 4 my dogs! DAS EFX rules
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Underground at its best, 27. Juli 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Hold It Down (Audio CD)
DAS EFX!!!Diese CD ist für jeden ein Muss wenn er auf absolut dunkel gehaltenen Underground Hip Hop steht!!Die Beats von Premier sind mal wieder allererste Sahne!!!Der Beat von "No Diggedy" ist so einer!!!Der Track geht heftig nach vorne!!!Überhaupt steht bei diesem Album das Rappen im Vordergrund und nich der Beat!!!Abgefahrene Rhymz und ein alles wegburnender Flow der beiden Eastcoast Underground Rappräsentanten machen dieses Album rundum Perfekt!!!Ein ganz ganz dicker KAUFTIPP!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Hold It Down
Hold It Down von Das EFX (Audio CD - 1995)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen