Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiges Album der Giants, 14. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Flood (Audio CD)
Mit dem Album "Flood" ziehen die "Giants" alle Register ihres Könnens und zeigen, daß ihnen in ihrer spezifischen Kombination von Intelligenz, Humor und (fast orchestralem) Musikarrangement niemand das Wasser reichen kann. Zwei Tracks des Albums, "Birdhouse in your Soul" und "Istanbul (Not Constantinople)" waren Single-Erfolge und schafften es auch in die Charts, aber auch die restlichen Stücke sind von stark überdurchschnittlicher Qualität, etwa "Your Racist Friend", "Whistling in the Dark" oder "Particle Man". Letzterer hat einen so unglaublichen Text, daß man aus dem Lachen nicht mehr herauskommt.
Der größte Hit der "Giants", "Birdhouse in your Soul" mag wohl prototypisch für das gesamte Schaffen der Band stehen: Welche andere Band würde es hinbekommen, einen Song zu schreiben über jene Nachtlichter (hier eines in Form eines Kanarienvogels), die man nachts in die Steckdosen von Kinderzimmern steckt, damit die Kinder im Dunkeln keine Angst haben bzw. besser den Weg zur Tür finden? Und daß die "Giants" in diesem Song über den "Blue Canary one-word spelled l-i-t-e" gleich noch Jason und die Argonauten unterbringen, wundert bei ihrem Songschreibetalent niemand mehr.
Das ganze Album ist ein großer Spaß und gleichzeitig tolle Musik. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absoluter Klassiker, 9. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Flood (Audio CD)
Dieses Album ist eines der ersten hervorragenden Alben, an die ich mich überhaupt erinnern kann. Hier sind zeitlose Hits wie "Birdhouse in your soul" oder "Someone keeps moving my chair" drauf, abgedrehtere Lieder wie "Dead, Your Racist Friend", "Hearing Aid", "Minimum Wage", "Letterbox" und "They Might Be Giants" selbst. Insgesamt sind die Melodien schön, die Lieder einprägsam und die Instrumentalisierung - wie für die ersten sieben TMBG Alben typisch - sehr interessant und abwechslungsreich.

Ich kann das Album jedem nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein fast schon geniales Album!, 30. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Flood (Audio CD)
They Might be Giants haben mit ihrer Platte "Flood" ein erstklassiges Album abgeliefert, das meiner Meinung nach durchaus als ein Meilenstein der Popmusik angesehen werden kann. Songs wie "Istanbul" oder "Birdhouse in your soul" schafften es sogar als Singles in die Charts (dies ist werder als Auszeichnung, noch als Indikator für Qualität anzusehen). Mein absoluter Favorit des Albums ist "We want a rock", da hier vorallem die Kombination verschiedener Musikstile besonders gut zum Ausdruck kommt.
Jedoch hat dieses Album leider auch einige Schattenseiten. So enthält es zum einen einfach zu viel "Füllmaterial", das aus Songs besteht, die nur knapp die Eine Minuten Marke überschreiten und letztlich sind auch die Texte keine Meisterleistungen. Zur Bestätigung reicht es sich einmal Particle Man anzuhören und man merkt relativ schnell, dass hier versucht wurde an Pink Floyd Erfolge wie "Bike" oder "the Gnome" anzuknüpfen, was jedoch nicht ganz so gut gelingt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hintersinnige Musik, 4. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Flood (Audio CD)
Die amerikanische Band They Might Be Giants besteht nur aus zwei Musikern, nämlich John Flansburgh und John Linnell. Diese betätigen sich schon seit vielen Jahren damit, Stücke zu schreiben, in denen sie das Genre der Popmusik sowohl musikalisch als auch inhaltlich auf die Schippe nehmen, denn zu auffälligen, weil experimentierfreudigen und gleichzeitig persiflierenden Arrangements, werden nachdenkliche, kritische und oft bissige Texte vorgetragen. Doch obwohl dabei oft hervorragende Musik entstand, waren They Might Be Giants bis zum Jahr 1990 nur einigen wenigen Insidern bekannt; dies änderte sich schlagartig dadurch, daá der Titel "Birdhouse In Your Soul" auch in den internationalen Charts den verdienten Erfolg feiern konnte. Im Zuge dessen erfreute sich auch das dazu gehörige Album Flood einer gewissen Bekanntschaft, und das zu Recht, wie die neunzehn hier vertretenen Stücke eindrucksvoll beweisen; neben "Birdhouse In Your Soul" fallen im Rahmen der durchgängig gelungenen CD vor allem Titel wie "Your Racist Friend" und "Whistling In The Dark" auf. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Flood
Flood von They Might Be Giants (Audio CD - 1990)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen