Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios, 17. Dezember 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Untouchables (Audio CD)
Man kann UNTOUCHABLES als einen Querschnitt durch Morricones Gesamtwerk bezeichen: ein pathetisch-aufbrausendes Hauptthema (in virtuosem Orchestersatz), sanfte Melodiebögen und die unentbehrlichen Chromatikabtastungen - einmal rhythmisch-aggressiv, ein anderes Mal dissonant berstend - können auch dem Nicht-Morricone Eingeweihten ein repräsentatives Bild vermitteln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Facettenreicher Soundtrack zu einem tollen Thriller, 30. März 2011
Von 
S. Simon "WhiteNightFalcon" (Kastell) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Untouchables (Audio CD)
Auch wenn man hier die "End Titles" vom Film zuerst auf der CD findet, stimmen sie einen toll auf den Score von Ennio Morricone ein. Mit der Eröffnung durch die End Titles gibt er den Untouchables um Kevin Costner gleich eine heroische Note.
Al Capone erhält dafür ein eine verschwenderisch luxoriös gediegene Note mit Posaune und Spinett, so dass man meint sich in einem edlen Salon aufzuhalten.
Insofern erweißt sich Morricone hier wieder als Meister der großen Themen, die man sofort einzelnen Personen zuordnen kann.
Doch auch alle anderen Töne des Films trifft die Musik perfekt. Sei es Spannung "Waiting at the border" (Track 3), Dramatik und Emotion bei Malones Tod mit "Death Theme" (Track 4) oder auch "Four Friends" (Track 12), das Untouchables Theme in einer tollen anderen Version bei "Victorious" (Track 6), Bedrohlichkeit bei "The man with the matches" (Track 7), fast schon liebevoll romantische anmutende Töne bei "Ness and his family" (Track 9).
Kurz gesagt hat Morricone einen tollen facettenreichen Soundtrack zu einem tollen Thriller abgeliefert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Untouchables
The Untouchables von Ennio Morricone (Audio CD - 1987)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen