Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen1
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:18,13 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. August 2012
Waco Brothers,?!?, Waco, nicht waka waka, nein. Wer sind die dann? Was machen die? Irgendwie undefinierbares
Zeugs zwischen J. Cash und The Clash, Punk mit Country, Country mit Punk..., sometimes CBGBs, obwohl in Chicago,
das nach Tijuana klingt, flippige Brüder die sich mit der AOR Landkarte verzetteln...
Das Album, dieses hier zumindest, ist eine reine Geschmackssache. Wer in Chicago lieber Burritos isst anstatt dem
ansässigen Hot Dog, wer sehr offen ist für Crossover der ganz gewagten Art, der mag das. Ok, Stimmung kommt schon
auf, wenn auch auf die ganz hetzende Wildsau-Art, Punk eben, Punkabilly, das Country hat sich in den Bryce Canyon
verkrochen. Die Cowboys stehen nicht nur in Flammen, sie lodern schon, teilweise werden sie humorvoll verheizt.
Wie gesagt, Geschmackssache. Die Alten bügeln jetzt ordentlich das Karohemd und reiten mit Jamey Johnson in den
ewiglichen Sonnenuntergang, die Jungen lassen sich ein Tattoo stechen, den Sensenmann mit Stetson und Henry-Stutzen.
Echt Jungs, verzeiht mir, aber das Tex Mex Flair im irischen Pub in Gangsta-City - das überfordert so eine alte
Lady wie mich;-) Wünsche euch dennoch eine starke Fangemeinde, ihr wollt es schon können...
99 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden