Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Riesenangebot der Cosi eine Sternstunde, 4. August 2002
Rezension bezieht sich auf: Mozart: Cosi Fan Tutte (Gesamtaufnahme) (Audio CD)
Die Cosi gibt es in unzähligen Aufnahmen,historisch musiziert, herkömmlich musiziert, mit allen bekannten Mozart-Sängern. Diese Produktion verdient fünf Sterne nicht, weil sie die einzige vorführbare wäre, aber weil sie auf höchsten Niveau ist.

1. Levine ist der Operndirigent in der Welt.Zusammen mit den Wienern, die das Stück wahrscheinlich im Schlaf können, wird daraus großartiges Musizieren . Es ist konventionell, aber auf höchsten instrumentalen Niveau, man wird schon bei der Ouvertüre darauf eingestimmt.

2. Sein Sängerensemble ist in allen Partien topbesetzt. Zu unrecht wird Kanawa herausgehoben. Mc.Laughlin als Despinetta ist herausragender gegenüber der Konkurrenz, die bei der Cosi so überreich vorhanden ist, als die Kanawa- da wären einige Alternativen zu nennen.

Besonders hervorzuheben ist Hans-Peter Blochwitz- ein Ferrando aus dem Bilderbuch( besser als Wunderlich).

Thomas Hampson singt ebenfalls tadellos.

Insgesamt eine bemerkenswerte Riege von Top-Künstlern.

Auch wenn die Aufnahme immer noch im Hochpreissegment angesiedelt ist: diese Anschaffung lohnt sich ! Inzwischen gibt es eine halbwegs preiswerte download Fassung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen