Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen10
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,01 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Juli 2007
Mit dieser Scheibe von 1983 ist Yello der Sprung vom Insider-Tip zum Elektro-Pionier und Vorbild einer ganzen Musikgattung gelungen. Boris Blank und Dieter Meier haben hier Experimentelles und Eingängiges in perfekter Art und Weise miteinander verschmolzen. Herausgekommen ist eine auch heute noch äußerst kurzweilige, nahezu durchgängig tanzbare Platte. Das beginnt mit den Party-Krachern "I Love You" und "Lost Again" und setzt sich über Titel wie "Swing" und "Pumping Velvet" bis zu den 6 (!) Bonus-Tracks (inklusive einem Ausschnitt aus dem legendären Roxy-Auftritt 1983), die den Weg auf diese Remastering-Edition gefunden haben, fort. Absoluter Höhepunkt ist aber der Doppel-Titel "Great Mission" (mit einem der sensationellsten Rülpser der Popmusikgeschichte)/"You Gotta Say Yes to Another Excess". Wer im Biologieunterricht aufgepasst hat, mag sich zwar fragen, was wohl ein Gorilla im südamerikanischen Urwald macht, die Story ist aber gleichwohl einfach klasse. Und äußerst vergnüglich.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2000
Noch sind sie zu dritt. Neben Dieter Meier und Boris Blanck spielt Carlos Peron bei diesem Album noch eine wichtige Rolle (später haben ja dann nur noch die ersten zwei gemeinsam Musik gemacht). Aber egal, ob nun zu dritt oder wie später nur zu Zweien, Yello macht einfach gute Musik, etwas anderes kann man auch von dieser CD nicht behaupten. Wenngleich noch lange nicht so deutlich wie auf späteren Alben, so wird auch hier schon der Einfluß für die spätere Technoszene deutlich. Für mich stellen diese Musiker somit auch die Gründerväter des Techno dar - und nicht irgendwelche Bands, die erst zehn fünfzehn Jahre später ihren ersten Hit haben. Diese Scheibe stellt gleichzeitig ein wirklich gutes Beispiel für die Vielfältigkeit dieser Band dar! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2014
Diese CD ist Kult - deshalb allein würde ich sie jedem empfehlen! Sie war ein Geburtstagsgeschenk, und obwohl kurzfristig bestellt, sie kam pünktlich. Feedback des Beschenkten : Super CD, super Qualität.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2014
die Veröffentlichung von 1983 sowie 1988 haben eine Dynamik wie mann Sie heute leider nicht mehr erhält.
Finger weg von der Remasterten Version von 2005.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2012
Ich habe mich gefreut, aus der Aktion 3 für 5 Euro die Super Scheibe von Yello endlich zu bekommen.

Dann die Entäuschung - Billige Papphülle.

Welche Informationen hätten Sie sich vor dem Kauf des Produkts gewünscht? - Ratet mal, liebe Amazon Leute.

Geht zurück - kauf ich mir lieber im Plattenladen
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2016
War pünktlich da und ist eine CD. :)

Da die Rezessionen ja immer ellenlang sein müssen, hier ein nettes Rezept:

Traditioneller Glühwein
Portionen: 6
1 l Rotwein (oder Weißwein)
1/2 l Wasser
10 Nelken
2 Zimtstange (7 cm lang)
Zucker
1 Orange

Für den traditionellen Glühwein Wein mit Wasser und Gewürzen, Orangenscheiben und Zucker (nach Geschmack) kurz aufkochen und etwas ziehen lassen.

Tipp
Wenn Sie den Glühwein nicht so stark mögen, geben Sie etwas mehr Wasser dazu.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2015
... die wollte ich einfach haben, da ich keinen Plattenspieler im Auto hab. Wer's mag, für den ist's gut - halt Geschmackssache.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2013
Als Yello-Fan versteht man, dass es eigentlich keiner Worte bedarf - diese CD hört man immer wieder gern ... und laut ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2005
Nicht wirklich - könnte aber. Diese Scheibe erschien zunächst 1983 und machte Yello durch 'I love you' und 'Lost again' (und die entsprechende Video's auf Formel Eins) in Deutschland bekannt. Neben den Hits faszienieren vorallem die tanzbaren Soundcollagen aus den verschiedensten Buschtrommeln, Synthieschleifen und allerlei anderen aktustischen Tönen. Sehr kreativ und in ihrer Art einzigartig. Jetzt wurde die CD von Yello selbst remastered und mit ein paar Bonustracks aufgepeppt. Sehr empfehlenswert.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2009
Ich habe bloß die CD von 1983 aber die ist super. Ich kaufe mir die neue remastered Version mit noch mehr titeln. Wer Fan ist sollte das auch. Yello ist einfach cool. Neue Fans greifen vllt auch auf diese CD zu, was ich sehr empfehle. Hörgenuss pur.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden