Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Rainbow-Collection
Nach dem Ausstieg bei Deep Purple gründete der eigenbrötlerische Ausnahmegitarrist Ritchie Blackmore 1975 sein Projekt Rainbow und schrieb damit ein knappes Jahrzehnt lang Rockgeschichte (wenn man das kurze Revival 12 Jahre nach der ersten Bandauflösung nicht mitzählt). Vor allem die Werke aus den frühen Jahren mit Ronnie James Dio und Cozy Powell...
Vor 22 Monaten von Blagger veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Rainbow eben
Blackmore, davor warst Du Deep Purple und danach und jetzt bist Du Anhängsel Deiner Frau, also immer mehr bergab. Rainbow hatte lange nicht die Klasse von Deep Purple, aber ein paar gute Songs (mit Dio) sind dabei, ansonsten Durchschniitsrock, kann man anhören, muß man aber nicht.
Vor 2 Monaten von Dirk Henschel veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Rainbow-Collection, 1. Juni 2013
Von 
Blagger - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of Rainbow (Audio CD)
Nach dem Ausstieg bei Deep Purple gründete der eigenbrötlerische Ausnahmegitarrist Ritchie Blackmore 1975 sein Projekt Rainbow und schrieb damit ein knappes Jahrzehnt lang Rockgeschichte (wenn man das kurze Revival 12 Jahre nach der ersten Bandauflösung nicht mitzählt). Vor allem die Werke aus den frühen Jahren mit Ronnie James Dio und Cozy Powell bieten eine Fülle von Material, welches man heute zu den Klassikern des Hard Rock zählen darf, während die eher kommerzielleren 80er - markiert durch den Einstieg von Graham Bonnet und Roger Glover - bei den Fans bis heute umstritten sind.

Wer einen kompakten Querschnitt des gesamten Wirkens von Rainbow sucht, ist mit der vorliegenden "Very Best Of" am besten bedient. Gegenüber der frühen 81er "Best Of" sind hier noch die wenigen, aber dafür umso hörenswerteren Höhepunkte der späten Alben enthalten wie z.B. "Can't Let You Go" oder "Stone Cold". Und die spätere Doppel-CD "Anthology" bietet zwar (für einen wesentlich höheren Preis) ein paar Tracks mehr, die aber keinen entscheidenden Mehrwert bringen.

Für echte Fans bietet die Scheibe nichts Neues, also keine bisher unveröffentlichten Bonustracks oder Live-Versionen, für den geneigten Hörer, der das Wesentliche von Rainbow komprimiert auf einer erschwinglichen CD sucht, ist "The Very Best Of" dagegen genau die richtige Wahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Stück Rockgeschichte ..., 3. Februar 2003
Von 
H. Hiekel (Bi-Bi Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of Rainbow (Audio CD)
Ritchie Blackmore hat in meinen Augen mit Rainbow Musikgeschichte geschrieben. Ende der 70-ziger habe ich mir die LP „Long Live Rock'n'Roll" gekauft. Diese Scheibe wurde für mich zum Inbegriff und zum Masstab guter (und nicht nur lauter!!) Rockmusik. Sie hat mich durch Schule, Studium und Berufsleben begleitet - auch wenn meine Freundinnen nicht immer ganz verstanden haben warum ich diese Platte so geliebt habe.
Um so mehr hat es mich gefreut, als ich auf diese „Best of" von Rainbow gestossen bin. Auf dieser CD stehen Tophits wie „Long live Rock'n Roll, Since you've been gone, All Night Long und I surrender" in einer Reihe mit Klassikern wie „Kill the King, Gates of Babylon und vielen anderen Perlen der Rockmusik. Nun hat die „alte - mittlerweile etwas kratzige - Vinylscheibe" einen würdigen Nachfolger gefunden.
Fazit: Dieses Album der Rockmusik darf in keiner Sammlung fehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahre Draufsicht, 12. April 2010
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of Rainbow (Audio CD)
Man muss sagen, dass es nicht sonderlich schwierig ist, ein Rainbow-Best-of zusammenzustellen, da das Schaffen der Band überschaubar ist. Anders ausgedrückt, man kann nicht viel falsch machen.
Es gibt Sachen, die drauf sein müssen ("Stargazer", "Catch the Rainbow"), und Sachen, die man auswechseln kann. Schon früher war es so, dass die Alben mit Joe Lynn Turner als Sänger bei vielen Fans wenig Anklang fanden, weil sie wie z.B. "Street of Dreams" zu kommerziell ausgerichtet waren. Da kann man geteilter Meinung sein, jedenfalls liefert der Sampler diesbezüglich ein historisch genaues Bild.
Der einzige Song, der mir fehlt, ist "Still I'm sad" vom ersten Album, was wohl damit zusammenhängt, dass es der einzige ist, der von keinem Rainbow-Mitglied geschrieben wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinns-Sammlung!, 3. Mai 2004
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of Rainbow (Audio CD)
Wer auf guten, klassischen Hard-Rock steht, kommt an dieser CD nicht vorbei. Zwar fällt der zweite Teil der CD etwas gegenüber dem ersten ab, jedoch sind die Songs mit Ronnie James Dio als Sänger auch nur schwer zu übertreffen. Absoluter Höhepunkt der CD ist der Wahnsinns-Gänsehaut-Über-Song "Stargazer" von Rainbows Album "Rainbow Rising".
Fazit: wer von dem einfallslosen, eintönigen Rock heutzutage die Nase voll hat und einmal richtig gute Musik hören will, sollte hier schnellstens zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen großartige zusammenstellung, 3. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of Rainbow (Audio CD)
eines der besten best ofs die es gibt. auch wenn meiner meinung nach das ganze "rising" album hätte drauf sein müssen (sind ja nur 6 lieder).
songs wie "stargazer" , "gates of babylon", "man on the silver mountain"
oder "long live rock`n`roll" sind spitzenmäßige klassiker des hardrock
und teilweise etwas legendärer als manche deep purple songs.
für jeden blackmore, deep purple oder schlichten hardrock/heavy metal fan
ein kauftipp. auch alle rainbow alben mit dio sind empfehlenswert !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach wunderbar ..., 23. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Best Of Rainbow (MP3-Download)
Leider bin ich erst durch den Tod von Ronnie James Dio auf 'Rainbow' aufmerksam geworden. Das ist in doppelter Hinsicht sehr schade. Dieses Album läuft bei mir nun schon seit mehreren Wochen auf und ab und ich werde mir wohl auch noch die anderen besorgen. Einzig ihr größter Hit 'Since You Been Gone' gefällt mir gar nicht. Aber ansonsten wunderbarer Rock. Bei einem Kauf kann man nicht viel falsch machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Rainbow eben, 13. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of Rainbow (Audio CD)
Blackmore, davor warst Du Deep Purple und danach und jetzt bist Du Anhängsel Deiner Frau, also immer mehr bergab. Rainbow hatte lange nicht die Klasse von Deep Purple, aber ein paar gute Songs (mit Dio) sind dabei, ansonsten Durchschniitsrock, kann man anhören, muß man aber nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Geniale Scheibe., 3. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of Rainbow (Audio CD)
Tolle zusammenstellung der Titel und der geile sound von Rainbow sprechen für sich. Würde ich jederzeit wieder kaufen, zumal die Scheiben ja fast verschleudert werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Fantastisch, 17. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Best Of Rainbow (MP3-Download)
geniale Musik von super Musikern. Es ist hör- und spürbar dass es sich hier nicht um Musik(begleitung) aus der "Konserve" handelt. Toll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen der volle Backup-Katalog!!, 23. November 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of Rainbow (Audio CD)
Für alle unter 40: der perfekte Überblick über das faszinierende Schaffen von Rainbow!
Alle Klassiker sind vereint und machen Erinnerungen an die 70er und 80er wach, Daumen hoch, die Scheibe sollte in keiner gut sortierten Sammlung fehlen, da quasi "Klssiker-Status" - auch wenn Metallica und Konsorten meine und eure Heros sind - ähnlich wie jetzt "Heaven & Hell" - these guys thougt us!! (O-Ton James Hetfield!)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen