Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Davon kann jeder Musiker lernen!
Es ist schon Wahnsinn,welch musikalische,lyrische und noch heute aktuelle Kost uns Rush hier zum Fraß vorwerfen.Egal,welchen der vier Titel man höhrt,es handelt sich auf jeden Fall um einen Meilenstein im Prog Rock und um einen der besten Rush-Songs.Anders als auf vielen Alben der 80er und 90er Jahren,wo das Trio immer mehr ins musikalische Pop-Niemandsland...
Am 6. Dezember 2000 veröffentlicht

versus
1 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rockig, aber oft prätentiös
Nach ihrem Sidestep mit dem atmosphärischen Album "A farewell to kings" kehrten Rush mit "Hemispheres" wieder zu längeren Songs und rockigeren Sounds zurück. Leider läßt dieser Rückschritt dieses Album ziemlich altmodisch und überheblich klingen. Es gehörte ja schon einiger Mut dazu, in den Zeiten von Punk,...
Am 23. November 1999 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen top, gerne wieder!, 8. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hemispheres (Audio CD)
alles war in Ordnung, gerne wieder, vielen Dank , die Ware war wie im Angebot beschrieben erste Klasse und schnell bei mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gute CD, 4. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hemispheres (Audio CD)
CD ist in sich einfach super, eine der Besten, wenn nicht gar die Beste von Rush.
Geht auch beim 20 igsten mal anhören noch ins Ohr.
Also wirklich empfehlenswert!!
Rush ist einfach klasse!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hemispheres, 11. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Hemispheres (Audio CD)
Hemispheres ist wohl das anspruchvollste Album von Rush - für die Band - sowie den Hörer. Rausgekommen ist ein grandioses Album, an dem sich noch heute viele
Bands messen müssen. Aber auch Rush kam an seine Grenzen. Beim Versuch La Villa Strangiato aufzunehmen wären Rush fast an Ihrem eigenen Anspruch gescheitert.
Während der Aufnahme haben die Jungs kaum noch geschlafen. Und wegen der Komplexität wurde das Stück dann in mehreren Passagen aufgenommen - Rush.
Für mich als Rush-Fan gehört das Album zu meinen Favourits:

Moving Pictures, 2112, Signals, Grace under pressure, S & A, Hemispheres...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Da kann ich nur..., 6. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hemispheres (MP3-Download)
bemerken, dass fünf Sterne genug aussagen, ich sonst das Album nicht gekauft hätte, wenn es Müll wäre, und sich jede(r) sein Urteil selber fällen soll!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Pregnante Qualität statt Durchschnitt, 18. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Hemispheres (Audio CD)
Ich bin wohl etwas voreingenommen weil es mein erstes Album dieser Band war. Ich glaube, daß ist sehr wichtig wenn man über Rush redet. Dennoch, denke ich, kann ich eine hilfreiche Rezension schreiben über ein Rush-Album, daß seinesgleichen sucht.
4 Tracks(original PROG-Kraut-Tradition), die vollkommen unterschiedlich strukturiert sind.
Ein prog-Epic, zwei kurz-geproggte (proggiger als die auf der Caress of Steel) und ein Instrumental (ca 9 Min), dass sich nicht davor drückt in jazzige Gefilde zu tauchen.
Das Epic (ca 18 Min.) ist meiner Meinung nach das beste was Rush je gebracht hat. Allein wegen dem letzten part "The Sphere".
"Lyrischer" gehts wohl kaum. Es ist vielleicht Klische aber ganz bestimmt nicht pathetisch. Was seinen Vorgänger angeht (auf der Farewell...-CD) muss ich persönlich sagen ist kein Vergleich angebracht da sich der Stil doch etwas geändert hat.
Zum Instrumental ist zu sagen, daß es sehr, sehr abwechselungsreich ist und nicht nur auf "einem Knochen" herumkaut.
Wenn Rush ein paar dieser Zutaten in ihren darauf folgenden drei Alben benutzt hätten und nicht so stark in der Elektro-Synth Ecke festgehackt wären würde ich sie auf die "Ebene" von Genesis heben. Aber meiner Meinung nach sind sie, was den klassischen Prog angeht (ich möchte hier Vapor Trails ausschliessen), nicht über dieses Album hinausgekommen.
Es ist für mich das ausgeglichendste Album dieser Band mit den atmosphärisch ausgeglichendsten Songs was dazu führen kann, dass man sich allein den Longplayer sehr viel öfter anhören kann als nur einmal.
Dieses Album empfehle ich, obwohl es nicht meine Lieblingsscheibe ist, mit höchster Priorität.
Denn ich habe, glaube ich, noch nie etwas "so" wertvolles "so" billig erstanden. Einfach Nice für jeden der gern musiziert.
Viel Spaß
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ja, was soll man sagen, fantastisch eben..., 2. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Hemispheres (Audio CD)
...so ist diese Platte von Rush. Zumindest wenn man Progressive-Fan ist. Es sind hier tolle Meldodien, klasse Rhythmus-Wechsel und herrlich pathetisch-trauige Texte vorhanden, wie es sich eben für guten Art-Rock gehört.
Und der Gesang von Geddy Lee fährt zu Hochform auf. Ich kann sie wärmstens empfehlen, so schöne ultralange Songs gibt's nicht so oft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rockig, aber oft prätentiös, 23. November 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Hemispheres (Audio CD)
Nach ihrem Sidestep mit dem atmosphärischen Album "A farewell to kings" kehrten Rush mit "Hemispheres" wieder zu längeren Songs und rockigeren Sounds zurück. Leider läßt dieser Rückschritt dieses Album ziemlich altmodisch und überheblich klingen. Es gehörte ja schon einiger Mut dazu, in den Zeiten von Punk, New Wave und Disco (1978) ein derartiges Werk zu veröffentlichen. "The trees" ist eigentlich der einzige Song, der mir auf diesem Album gefällt, auch wenn Textzeilen wie "There is trouble in the forest" eher Kopfschütteln hervorrufen. "La villa strangiato" ist eines von Rushs frickeligen Instrumental-Stücken, die man entweder nur lieben oder hassen kann. Beim überlangen "Cygnus X-1" allerdings ergehen sich Rush in pathetischen Gesten und wiederholen ständig die selben Riffs und Ideen. Insgesamt ist dieses Album eher was für beinharte Fans, die anderen sollten eventuell zu "Retrospective I" greifen, wo zwei Songs von "Hemispheres" enthalten sind. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Hemispheres
Hemispheres von Rush (Audio CD - 1997)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen