Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gefühlvolles R&B-Album
Nach längerer Zeit habe ich mir mal wieder diese CD aus dem Jahre 1997 aus meiner CD-Sammlung angehört. War ich mir am Anfang nicht sicher, warum ich mir dieses Album gekauft habe, bin ich nach mehrmaligen Anhören doch überzeugt, hier einen Klassiker des R&B vor mir liegen zu haben.
Nach ihrem hervorragenden Debut-Album, für das sie zu Recht...
Veröffentlicht am 30. Juni 2009 von Dr. Rene Zimmermann

versus
8 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vorsicht!
Nicht von "Un-Break My Heart" zum Kauf verleiten lassen, denn das ist eine Ausnahme-Nummer... Neben diesem Song sind nur noch "You're Makin' Me High", "How Could An Angel Break My Heart", und "I Don't Want To" herauszuheben, denn alle anderen Titel sind sehr, SEHR gleich und ausserdem teilweise auch ziemlich langweilig. Fans des...
Am 2. Februar 2002 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gefühlvolles R&B-Album, 30. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Secrets (International Version) (Audio CD)
Nach längerer Zeit habe ich mir mal wieder diese CD aus dem Jahre 1997 aus meiner CD-Sammlung angehört. War ich mir am Anfang nicht sicher, warum ich mir dieses Album gekauft habe, bin ich nach mehrmaligen Anhören doch überzeugt, hier einen Klassiker des R&B vor mir liegen zu haben.
Nach ihrem hervorragenden Debut-Album, für das sie zu Recht den Grammy als "Bestes Album" erhalten hat, schreitet Toni Braxten mit dieser CD auf die nächste Stufe ihrer Karriere, und dies, ohne zu viel Anleihen bei ihrem Erstlingswerk zu machen. Der Stil hat sich duraus weiterentwickelt. Ihre warme und melodiöse Alt-Stimme, die etwas nach der frühen Whitney Houston klingt, erfüllt nach meiner Meinung durchaus die Erwartungen, die man nach dem ersten Album an sie hatte und die sie selbst geweckt hatte.
Sie ist eine der wenigen Interpretinnen (und Interpreten), deren Gesangstalent sich nahezu perfekt mit dem der Komponisten und Produzenten ergänzt. Das wird besonders deutlich bei "Let it flow", einem eher folkloristisch angehauchten, aber stark rhythmusbetontem Stück von Babyface. Aber auch "There's no me without you" und "Why should I care" sind großartige Balladen aus der gleichen Feder, gekennzeichnet durch eine stark aufspielende Akkustikguitarre und einen betonten Rhythmus. Fantastisch!
Leider trifft das auf die Kompositionen von R. Kelly nicht unbedingt so zu. Während Babyface und Toni Braxton wie zwei Hälften des Einen, Ganzen klingen, hat man bei R. Kelly's Komposition "I don't want to" durchaus das Gefühl, als würden Musik und Interpret nicht zusammen passen.
Das beste Stück auf der ganzen CD ist "Unbreak my heart", ein Titel, der den kommerziellen Erfolgs des Albums begründet, weil er Soul mit Pop genial verbindet.
Aber auch neue Stile sind auf dem Album zu finden. "You're making me high" klingt eher etwas mehr rockig und "Talking in my sleep" ist eine Ballade mit mehr gesprochenem als gesungenem Text.
Der Hauptaugenmerk des Albums allerdings liegt auf den klassischen, romantischen Balladen, und darin ist Tony Braxteon auf diesem Album perfekt.

CD-Laufzeit: 54:55
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Edelsoul, 12. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Secrets (Audio CD)
Toni Braxton lieferte 1996 mit "Secrets" ihr erfolgreichstes Album ab. Einen nicht unbeträchtlichen Anteil daran dürfte Songschreiber Babyface haben, der einen Großteil der Titel beisteuerte. Das Album ist durchgehend slow, wobei das Tempo gegen Ende sogar noch abnimmt. Die schöne Toni hat eine absolute Schmuseplatte vorgelegt und verführt mit ihrer sinnlichen Stimme auch dazu. Wie ausdrucksstark diese ist beweist sie am eindruckvollsten in "Un-break My Heart". Der Song "Let It Flow" war auch auf dem Soundtrack zu "Waiting To Exhale" zu hören. Toni Braxton bietet glamourösen Edelsoul, perfekt produziert, und macht Souldiva Whitney Houston beachtliche Konkurrenz. Doch im Unterschied zu ihr hat Toni eine beruhigende tiefe Stimme. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen R&B for Real, 24. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Secrets (International Version) (Audio CD)
Ein Album welches in keiner Sammlung fehlen darf.Der Klassiker und viele weitere Songs welche das Album unverkennbar machen.Das Album sollte in keiner Sammlung fehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen klassiker...., 15. Februar 2010
Von 
S. Kempf "Freeloop" (Würuburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Secrets (International Version) (Audio CD)
das zweite album von toni braxton damals vorallem mit un-break my heart in die vordersten chart ränge gepuscht.aber auch der rest des album verschafft sich sofort zugang in die gehörgänge.
damals als neue whitney houston gefeiert,lieferte sie damals wirklich mit secrets ein album,das zu 90% an Whitney herankommt^^
auch nach 14 jahren Kaufempfehlung!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen das ultimative Album zum kuscheln!!!, 28. Dezember 2002
Von 
Jan Gebauer (Köln) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Secrets (Audio CD)
Sie suchen noch das ultimative Album zum Verführen, Kuscheln und großartigen Sex? :-) Nun, Toni Braxtons "Secrets" dürfte da eine sehr gute Entscheidung sein. Ähnlich wie schon bei Marvin Gayes großem Klassiker "What's going on" (kein wirklicher Vergleich, da dort auch politische/soziale Themen zum Zuge kamen, die man hier nicht findet) wird das Album durch die überkochende Energie und Erotik in Toni Braxtons Stimme getragen. Wenn sie wie beim Nr.1 Hit "You're makin' me high" sachte dahin groovt kann man nicht anders, als seine Hüften im Rhythmus zu bewegen. Und der andere Nr.1 Hit "Un-break my heart" dürfte mittlerweile ein Klassiker für Verliebte und lange Kuschelabende sein. Auf diesem Album verbreitet Toni durchgehend Schlafzimmerstimmung und macht Lust sich einfach zu entspannen und der tollen Soul-Stimme hinzugeben, die einen sanft umhüllt. Weitere Anspieltips sind "How could an angel break my heart" (sehr kitschig, mit tollem Sax Solo von Kenny G.), "There's no me without you" (mit sehr gut arrangierten Harmony Vocals von Babyface, der auch als Produzent des Albums fungierte) und das sexy "Let it flow".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tony Braxton Top, 25. November 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Secrets (International Version) (Audio CD)
Wer auf richtig guten Soul steht und Stimme hoch vier so ist diese CD ein muß Top besser geht es fast nicht mehr ich liebe Tony Braxton seit über 20 Jahren !!! ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vorsicht!, 2. Februar 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Secrets (International Version) (Audio CD)
Nicht von "Un-Break My Heart" zum Kauf verleiten lassen, denn das ist eine Ausnahme-Nummer... Neben diesem Song sind nur noch "You're Makin' Me High", "How Could An Angel Break My Heart", und "I Don't Want To" herauszuheben, denn alle anderen Titel sind sehr, SEHR gleich und ausserdem teilweise auch ziemlich langweilig. Fans des Soul-Genres werden mit dieser CD sicher gluecklich, aber anderen Leuten rate ich von davon eher ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse CD- kann sie zur Zeit non stop hören! Mehr davon!, 9. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Secrets (International Version) (Audio CD)
Ist Toni mit Diva Whitney Houston verwandt? Die songs erinnern mich doch stark daran. Nicht nur ihre Chart singles sind klasse, auch alle anderen songs und Balladen sind so richtig schöööön. Kerzen, Duftlampen und eine gemütliche Couch nicht vergessen, dann ist der Abend gerettet......
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absolute Schmuse-CD, 25. Februar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Secrets (International Version) (Audio CD)
super texte, schmusig, traurig, sahnsüchtig.... schmelzender Gesang... beim gemeinsamen Anhören mit der Partnerin bester Genuß..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa3441e04)

Dieses Produkt

Secrets
Secrets von Toni Braxton (Audio CD - 1996)
Klicken Sie hier für weitere Informationen
Auf Lager. Zustellung kann bis zu 2 zusätzliche Tage in Anspruch nehmen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen