holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Wein Überraschung HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 2. Dezember 2007
Cannonball hat uns eine ganze Reihe Platten hinterlassen, die er für recht unterschiedliche Labels aufgenommen hat. Die vorliegende "Nippon Soul" ist nicht die erste, die er mit seinem exzellentem Sextet aufgenommen hat. Das besondere an dieser Platte ist, dass sie einerseits durch den drängenden Sound dieser Bestbesetzung und auf der anderen Seite durch die hervorragenden Personalstile der beteiligten Musiker geprägt ist. Es vermittelt sich zeitweise der Eindruck, es spiele eine Big Band im Miniformat, wozu vor allem die rhythmische Präzision, mit der die Bläser Cannonball und Nat Adderly, sowie Yusef Lateef hier live zu Werke gehen, beiträgt. Doch anders als bei einigen anderen (auch - das möchte ich unbedingt sagen - wirklich guten und hörenswerten Aufnahmen des Meisters) erschöpft sich diese Besetzung nicht darin. Ein sehr gutes Beispiel dafür ist das Coltrane gewidmete Stück "Brother John", in dem es Lateef gelingt einerseits den Gestus des des verehrten Kollegen anzudeuten und gleichzeitig immer er selbst zu bleiben. Die Band agiert derweil wie ein polyrhythmisches Uhrwerk.
Es ist auch ein Genuss den frühen Joe Zawinul zu hören und dabei festzustellen, was für ein formidabler Pianist mit unbedingtem Stilwillen er schon war, bevor er wenig später auf die elektisch verstärkten Hammonds und Moogs umstieg. sam Jones und Louis Hayes erweísen sich einmal mehr als unbestechliche Rhytmusgruppe, der es gelingt die Dynamik der gesmaten Band auf hohem Niveau zu halten.
Eine der wenigen Platten, die funky und gleichzeitig lyrisch ist. Intelligenter Hard Bop, der zeitweise schon etwas über sich hinaus weist.

Deshalb eine der wenigen Gelegenheiten tatsächlich und ohne Zweifel 5 Sterne zu vergeben.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €
20,43 €