Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Donnerwetter!
Songorientierte Original Motion Picture Soundtracks werden von vielen Bands traditionell als Gelegenheit benutzt, Material zu veröffentliche, dass keinen Platz auf einem offiziellen Studiorelease gefunden hat. Für Sammler und Komplettisten empfiehlt sich daher das Stöbern. Unter diesem Blickwinkel sei Liebhabern des Classic Rock/ AOR/ Melodic Rock dieser...
Veröffentlicht am 24. September 2008 von CvH

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gar nicht so schlecht
Die CD an und für sich ist gar nicht so schlecht, es kommt allerdings auch auf den jeweiligen Musikgeschmack der einzelnen Person an, die CD ist nunmal von 1990 und auch im jeweiligen Musikstiel! Die einzelnen Nummern beziehen sich leider nur teilweise auf den Film, bei drei kann ich sogar überhaupt keine Verbindung zum Film erkennen, dafür bringen die...
Veröffentlicht am 7. Februar 2000 von bbc.bahl@aon.at


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Donnerwetter!, 24. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Days of Thunder (Audio CD)
Songorientierte Original Motion Picture Soundtracks werden von vielen Bands traditionell als Gelegenheit benutzt, Material zu veröffentliche, dass keinen Platz auf einem offiziellen Studiorelease gefunden hat. Für Sammler und Komplettisten empfiehlt sich daher das Stöbern. Unter diesem Blickwinkel sei Liebhabern des Classic Rock/ AOR/ Melodic Rock dieser OMPS aus folgenden Gründen anempfohlen:

Kein geringerer als der Altmeister JEFF BECK bearbeitet an den sechs Saiten das Instrumentalthema des Films.

Mit "GIMME SOME LOVIN'" wird ein immer wieder gern gehörter Klassiker der SPENCER DAVIS GROUP um den Tastenvirtuosen Stevie Winwood angeboten.

TINA TURNER und CHER liegen zwar grundsätzlich nicht im Zuordnungsbereich der oben angesprochenen Musikrichtung, "TRAIL OF BROKEN HEARTS" ist aber immerhin von Richie Sambora (BON JOVI)verfasst.

Die alten West-Coast-Giganten CHICAGO präsentieren mit "HEARTS IN TROUBLE" lupenreinen AOR-Rocker mit extreme eingängigem Refrain.

Zum Ende des Soundtracks warten dann noch echte Leckerbissen:

"KNOCKIN' ON HEAVEN'S DOOR" in der bekannten Guns N Roses- Version bietet vielleicht keinen echten Mehrwert, weil der Fan auch das blaue Use-Your-Illusion-Album schon im Schrank stehen haben dürfte.

Mit "DEAL FOR LIFE" gibt es dann aber noch einmal richtig rares Melodic-Rock-Futter. Intoniert wird dieser Klassesong von JOHN WAITE (THE BABYS, BAD ENGLISH). Seinerzeit ist auch noch ein Video zu diesem Song gedreht worden, in welchem NEAL SCHON (BAD ENGLISH, JOURNEY u.v.m.) und RICKY PHILLIPS (THE BABYS, BAD ENGLISH, STYX) Gitarre und Bass bedienen. Das legt natürlich die Vermutung nahe, dass dieser Song ursprünglich für die Truppe BAD ENGLISH gedacht war, dann aber - aus welchen Gründen auch immer - keinen Weg auf eines der beiden Studioalben fand.

Bevor JOAN JETT & THE BLACKHEARTS dann das Album mit "LONG LIVE THE NIGHT" abschließen, versucht sich Altmeister DAVID COVERDALE (DEEP PURPLE, WHITESNAKE, COVERDALE/PAGE) an einem von Hans Zimmer and BILLY IDOL verfassten Song. "LAST NOTE OF FREEDOM" beginnt getragen und entwickelt sich zu einem rasanten, leicht-bombastischen Melodic-Kracher mit aufwändigem Arrangement und Hitpotential. Mit WHITESNAKE hat das nicht viel zu tun, aber es macht Spaß Coverdale mal eher rock-poppig zu hören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrvorragende Song-Kollektion, 16. August 2002
Von 
Rezension bezieht sich auf: Days of Thunder (Audio CD)
Ich besitze diese Platte schon sehr, sehr lange, und für mich ist sie zusammen mit dem Top Gun Soundtrack immernoch die Beste ihrer Art. Daher kann ich auch die mittelmäßigen bis schwachen Bewertungen meiner Vorgänger nicht verstehen.
Beinahe alle Songs lassen sich hören und einige davon stechen wirklich heraus! Wer kennt nicht die von Guns'n'Roses neu bearbeitete Version des Bob Dylan Klassikers "Knocking on Heaven's Door"? Mehr als nur ein Geheimtipp ist und bleibt Maria McKees Gänsehaut-Klassiker "Show me Heaven".
Darüberhinaus: Auf welchem Soundtrack finden sich zusätzlich noch Songs von Super-Stars wie Elton John und Cher?
Also von meiner Seite aus kann das Urteil nur lauten: "Absolut empfehlenswert"!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrvorragende Song-Kollektion, 16. August 2002
Von 
Rezension bezieht sich auf: Days of Thunder (Audio CD)
Ich besitze diese Platte schon sehr, sehr lange, und für mich ist sie zusammen mit dem Top Gun Soundtrack immernoch die Beste ihrer Art. Daher kann ich auch die mittelmäßigen bis schwachen Bewertungen meiner Vorgänger nicht verstehen.
Beinahe alle Songs lassen sich hören und einige davon stechen wirklich heraus! Wer kennt nicht die von Guns'n'Roses neu bearbeitete Version des Bob Dylan Klassikers "Knocking on Heaven's Door"? Mehr als nur ein Geheimtipp ist und bleibt Maria McKees Gänsehaut-Klassiker "Show me Heaven".
Darüberhinaus: Auf welchem Soundtrack finden sich zusätzlich noch Songs von Super-Stars wie Elton John und Cher?
Also von meiner Seite aus kann das Urteil nur lauten: "Absolut empfehlenswert"!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht so schlecht wie man meint!, 9. Oktober 2003
Von 
Sascha Welter (Köln) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Days of Thunder (Audio CD)
Days of Thunder bietet nicht so schlechte Musik, als
andere hier verlauten lassen. Die CD bietet gute und
solide Musik aus den 80er - 90ern! Eigentlich ist
für fast jeden etwas dabei. Aber vorallem
der Titelsong: The last note of freedom ist wirklich
hervorragend gelungen, genauso wie Gimme some lovin, welches
übrigens auch im Film: Der Stählerne Adler vorkommt.
Ein Stern Abzug allerdings dafür, dass man für sein Geld
"nur" 11 Lieder bekommt, was ich etwas mager finde. Die Insturmental Versionen wären eine schöne Ergänzung gewesen!
Allerdings ist die CD für sich trotzdem ein Kaufgrund!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolle Ergänzung zum Hans Zimmer Score, 27. Juli 2014
Von 
S. Simon "WhiteNightFalcon" (Kastell) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Days of Thunder (Audio CD)
Seit 2013 gibt es ja nun endlich den Original Soundtrack von Hans Zimmer. Diese Compilation bleibt aber trotzdem ne gute Ergänzung. Wenn auch nicht alle Songs im Film vorkommen, ist es trotzdem ne überwiegend schön rockige Zusammenstellung, die gut zum rauen Ton des Films passt. Lied 1 von David Coverdale findet sich übrigens auch auf Hans Zimmers Soundtrack CD, Show me heaven von Maria Mc Kee aber nicht.
Elton John und Tina Turner steuern zu dieser Compilation ebenfalls tolle Songs bei. Schönheitfehler ist aber der Song Gimme some lovin, der nur eine nicht ganz geglückte Coverversion ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gar nicht so schlecht, 7. Februar 2000
Rezension bezieht sich auf: Days of Thunder (Audio CD)
Die CD an und für sich ist gar nicht so schlecht, es kommt allerdings auch auf den jeweiligen Musikgeschmack der einzelnen Person an, die CD ist nunmal von 1990 und auch im jeweiligen Musikstiel! Die einzelnen Nummern beziehen sich leider nur teilweise auf den Film, bei drei kann ich sogar überhaupt keine Verbindung zum Film erkennen, dafür bringen die drei letzten die Stimmung so richtig schön rüber! Die Platte ist also nicht unbedingt für jedermann zu empfehlen, doch wer auf die 80's und deren Musik steht kann mit dieser CD auf jeden Fall nichts Falsch machen! Ein Versuch ist es denke ich wert und 30DM sind ja auch nicht die Welt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 1/11 des Films!!!, 18. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Days of Thunder (Audio CD)
Echt ne saumäßige Enttäuschung. Es fehlen die Hans Zimmer Tracks komplett!!!
Der Titelsong von David Coverdale ist drauf und verdient das Prädikat "Top Ten aller Zeiten"!!!
Den Rest kann man sich sparen!
Auch Lied 11., welches m. M. nach das zweitbeste Lied im Film ist, entspricht nicht der Filmversion von Steve Winwood. Stattdessen wurde einfach die Songversion von Terry Reid draufgeklatscht, obwohl das mit dem Film absolut nix zu tun hat. Keine Ahnung was das soll?!, dafür lädt man extra nicht illegal runter, dass man beschissen wird^^
Da es Coverdales Song leider nicht mal bei Itunes gibt war der Kauf für mich alternativlos. Sauer und enttäuscht bin ich trotzdem!!! Daher auch nur 1 Stern für einen Filmsoundtrack/Film der in seiner Originalfassung 20Sterne verdient hätte!
(PS: Den Song von Winwood gibts bei Itunes :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ENTTÄUSCHEND, 3. November 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Days of Thunder (Audio CD)
Hi Leute, ich möchte hiermit alle warnen, die sich von diesem Soundtrack zuviel erwarten. Alle Lieder sind nicht Instrumental sondern werden nervend besungen. Das richtige Filmerlebnis bleibt völlig entsagt. Nicht einmal die Titelmusik ist in der Urfassung (Instrumental) vorhanden. Jegliche Athmosphäre die ich mir versprach blieb entäuschend auf der Strecke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut schlecht, 11. Mai 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Days of Thunder (Audio CD)
Selten hab ich eine lieblosere Soundtrack-CD gesehen.Das Booklet besteht aus einer Seite,auf welcher nur die Titel verzeichnet sind.toll.Zudem klingen die Titel eher nach Schallplatte als nach CD-Qualität und es ist nicht einmal Hans Zimmer vertreten.Wenn sie ihr Geld also sinnvoll anlegen wollen,kaufen sie sich lieber bei McDonald`s was zu essen oder gehn sie mal wieder ins Kino,aber für diesen Sch.... würde ich kein Geld ausgeben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Days of Thunder
Days of Thunder von Soundtrack (Audio CD - 2002)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen