MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor muttertagvatertag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Siemens Waschmaschine A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen77
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Oktober 2014
Was soll ich sagen... eine super Scheibe von einer super Band die es leider nicht mehr gibt und auch nie wieder geben wird...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2015
Wie immer einfach großartig einfach wunderbar der für Fans dieses Genre sehr zum empfehlen ist. Gute Musik sehr guter Klang.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2010
Diese Zusammstellung wird es nie mehr geben, da kann Axl Rose noch so lange suchen und die gefundenden Musiker können noch so gut ihr Instrument beherrschen nie wird es Axl gelingen, wieder solche Songs wie November Rain, Paradies City, oder Civil War zu kompenieren.
Denn Guns n'd Roses funktioniert nur als ganzes und nicht getrennt, das würde an ein Weldwunder grenzen wenn sich diese Jungs wieder vereinen würden.

Schön wäre es ja!

Diese Scheibe gehört mit den Part 1 zu der Gattung Rockklassiker und ich bin mir sicher das ich in zehn Jahren noch diese Scheibe in den Cd Regalen finden werde.

Gruß
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2015
war als Geschenk an weihnachten gedacht und kam super an. Lieder gut und Aufmachung sehr schön. kann ich nur empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2013
Tolles Album, ist durchaus weiter zu empfehlen.
( Für Fans ein muss !!! )
:-) :-) :-) :-) :-) :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2010
Ja, großartig! Was soll man sonst zu diesem Album sagen. Gilt im Übrigen auch für Use Your Illusion I.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2009
man muss sich das einmal vorstellen: use your illusion i und ii, das war damals, 1991, nicht ein doppel-album, sondern ein doppel-doppel-album, ein vierfachalbum - also acht vinyl-lp-seiten lang. üblicherweise umfasste eine lp damals 10 bis 12 titel, auf den beiden use your illusion-teilen finden sich insgesamt 30, wobei auch ein paar neunminüter darunter sind.

die klassische aussage der kritik zu einem doppelalbum lautet: hätte man die besten songs zu einem album zusammengefasst, dann wäre es eines der besten aller zeiten geworden. so aber ... bla. eine wohlfeile aussage, weil a) jeder zustimmt, und man b) niemals den wahrheitsbeweis antreten muss.

in wahrheit geht es bei den großen doppelalben der rockgeschichte nicht darum, "beste" songs aufzufädeln. sondern es geht darum, mit den mitteln von songs und sounds eine ganze geschichte zu erzählen, ein bild zu malen, einen film zu drehen. bei "blonde on blonde" oder "the beatles" oder "exile on mainstreet" oder meinetwegen auch dem neuen paul-weller-album ist jeder song wichtig für das gesamtbild, auch die scheinbar nebensächlichen. sie sind gesamtstatements.

hätte man aus beiden use your illusion-teilen die besten zehn songs herausgeholt, hätte man eine prunkvolle, aber seelenlose hit-aufzählung bekommen.

aber, ganz ehrlich: EIN doppelalbum mit 20 songs hätte vielleicht doch gereicht...

wie auch immer: großen respekt für den als akribie getarnten größenwahn (und umgekehrt), mit dem gnr hier alle ihre einflüsse scannen, ordnen und vor dem hörer ausbreiten - von blues über punk bis zum bombastpop. diese alben haben niemals die wucht und dringlichkeit und explosionskraft und gefährlichkeit ihres debütalbums, aber die schiere größe dieser arbeit hier hat etwas erhabenes und schimmerndes. selten hat sich archivartätigkeit und buchhalterei so sexy angehört.

dieses album hier - also use your illusion 2 - ist die näher am pop und näher an der charts gebaute variante. es ist das axl-rose-mäßigere album, weiter weg vom ursprünglichen gnr-sound als teil 1. die songs sind plakativer, das album hat mehr hits - und es geht ausgesprochen gut ins ohr.

obwohl axl rose - und sein ein bisschen nerviger drang, die lieder mit musik vollzustopfen (hier beginnt, was dann bei chinese democracy ausartete) und zu kleinen hörspielen zu gestalten - dominiert, zeigt auch teil 2, wie wichtig bei gnr die einzelnen bandmitglieder waren. izzy stradlin ist hier als songschreiber zwar nicht ganz so dominant wie auch teil 1, aber dennoch hat er die meisten credits. slash wiederum veredelt zb das großartige estranged durch wirklich fantastische gitarrenlinien. duff steuert einen hübschen song bei und groovt wieder wunderbar mächtig (leider spielt der neue schlagzeuger, der berüchtigte holzhacker matt sorum, wesentlich weniger subtil als steven adler).

was passiert, wenn axl rose als songwriter auf sich gestellt ist, beweist "shotgun blues". das stück klingt wie aerosmith, die sich als punkband versuchen. das lied beruht auf spannenden ideen, aber es entwickelt sich nicht und führt nirgendwo hin. oder "breakdown": das ist im prinzip ein piano-betriebener pseudo-elton-john-rocker, er groovt gut, strotzt vor netten einfällen, versumpft aber rasch. und "my world", eine art rap-psycho-porno-hörspiel, ist schlicht lächerlich (wenn der text auch sehr ehrlich empfunden sein dürfte, ein kurzer blick in axls psyche).

axl rose ist hier noch fantastisch bei stimme, aber er übertreibt es immer wieder mit dem gesangliche method-acting - oft wünscht man sich, er würde einfach nur singen, anstatt ein lied in sieben interpretationen vorzutragen - und zwar gleichzeitig.

insgesamt zeigt dieses album, wozu gnr als team fähig waren, solange ihre labile interne statik noch hielt. es zeigt aber auch schon überdeutlich die sollbruchstellen. es ist beeindruckend durch seine überlebensgröße - und es ist zeitlos aufgrund seiner hinreißenden songs. sogar das abgrundtief eitle get in the ring rockt so großartig, dass man geneigt ist, den text zu überhören.
99 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2007
Das Album ist der Absolute OBERHAMMER !!!Auch hier stallt Izzy Stardlin seine Songwriter Fähigkeiten erneut unter Beweis. Nun zu den einzelnen Songs:

1.Civil War (10/10)

Civil War ist wohl einer der besten Opener die man sich vorstellen kann.

2.14 Years (9/10)

Mal wieder ein Hammergeilder Stardlin Song, der hier auch wieder singt. Great Job Izzy !!!

3.Yesterdays (9/10)

Großer G N'R Klassiker, der in keiner Best Of fehlen dürfte !!!

4.Knockin' On Heaven's Door (10/10)

Ich als Dylan Fan muss den Hut vor den Gunners ziehen. Eine der Besten Cover-Versionen, die es gibt !!!

5.Get In The Ring (8/10)

Nix besonderes, geht aber gut ab.

6.Shotgun Blues (10/10)

Hammergeiler Song mit interresantem Text^^.

7.Breakdown (8/10)

Guter Song mit sehr schönem Intro.

8.Pretty Tied Up (10/10)

Einer der Besten Izzy-Songs. Geht richtig ab !!!

9.Locomotiv (7/10)

Wieder ein typischer Song für die Gunners. Es gibt aber besseres.

10.So Fine (8/10)

Schöne Ballade mit gutem Duff.

11.Estranged (9/10)

Auch eine sehr schöne Ballade.

12.You Could Be Mine (10/10)

Noch ein absolutes Album-Highlight !!!

13.Don't Cry (6/10)

Für den Song gibt's 9 aber für die Lyrics 3...also 6.

14.My World (1/10)

Zum vergessen !!! Einfach nur Schrott.

Fazit: Kaufen. Wer die nicht hat ist selber Schuld !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2003
entgegen aller meinungen, gnr hätten nur 1 album anstatt der beiden veröffentlichen sollen, wüsste ich nicht, welchen song ich weglassen würde, da einer besser ist als der andere. das beste stück auf diesem album ist für mich civil war, dass die ganze musikalische bandbreite der band widergibt. 5 sterne für ein album, dass in keiner sammlung fehlen darf!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2010
Wer ist diese schrille Gestalt, die im ausverkauften Tokyo Dome anno 1992 vor knapp 100.000 Zuschauern in Unterwäsche wie wild umherhopst, herumtollt, kreischt und ächzt? Es ist sicherlich nicht irgendwer. Das ist bei dieser Information nicht sonderlich schwer zu erraten. Es ist einer der genialsten Künstler unserer Zeit, lebende Musiklegende, eigensinniger Sturkopf, schriller Exzentriker und ehrgeiziger, nie zufriedener Perfektionist. Einer der Massen auf die Folter spannen und teils gewollt, teils ungewollt belustigen kann. Der Name ist Programm: Axl Rose.

Doch auf der Bühne tummeln sich ja noch andere Gestalten. So z.B. ein Lockenkopf mit afroamerikanischen Touch - unverkennbar der Leadgitarrist - die mächtige Gibson Les Paul zum Solo erhoben. Man erkennt sofort, auch er versteht sein Handwerk. Häufig verzerrt, das Wah-Wah-Pedal an, mal bluesig, chuck-berry-like, mal clean, mit Zigarette (manchmal auch mit Zylinder... oder beidem) - nur einige seiner Markenzeichen. Sein Name: Slash. Der Bassist und Rhytmusgitarrist- ebenfalls keine Kinder von Traurigkeit - komplettieren das Quartett, das da oben mitmischt. Auch der Schlagzeuger weiß mit seinem Solo und Beats durchaus zu begeistern.

Die Menschenmassen sind teils elektrisiert, teils vor Ehrfurcht erstarrt und sehen nur zu gerne von manch kleinen musikalischen Ungenauigkeiten oder zu viel Improvisation ab, denn jedem ist klar: Das hier ist nicht irgendeine Band. Es ist Guns N' Roses. Die größte Band der Welt, ein gigantisches Biest von einer Rockband, angereist von der anderen Seite des Pazifiks, aus Hollywood, L.A, Kalifornien.

Diese DVD ermöglicht, annähernd die Szenen nachzuerleben, die sich bei diesem einzigartigen Konzert abgespielt haben.

Dass das Konzert in die Musikgeschichte eingegangen ist - eine Randnotiz, denn Live waren sie bekanntermaßen gut - im Studio dagegen: perfekt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,00 €
7,99 €