Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Stryper Scheibe ......, 16. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: To Hell With the Devil (Audio CD)
ich habe mir sehr viel Zeit mit meiner Rezension gelassen und mir alle CDs der Band nochmal
durchgehört und bin zu dem Fazit gekommen, dass "To hell with the devil" wirklich die beste
Stryper ist. Jedenfalls geht es mir so. Warum ? Weil die CD wirklich alles hat, was Stryper
ausmacht. Metal, Stampfer, zwei geile Balladen und viel Melodie. Klar hat das jede Scheibe
der Band, mag man denken. Stimmt ja irgendwie auch alles, doch klappt das auf keiner anderen
CD der Band so gut, wie auf "To hell with the devil". Michael Sweet gibt der Band mit seiner
einzigartigen Stimme den gewissen Kick den eine Band dieses Musiksektors braucht. Egal welche
Scheibe man gerade im Player hat, man weiß gleich ganz genau, dass dies eine Stryper Scheibe
ist. "To hell with the devil" kann man immer hören und sie nervt nie. Bei aller Melodie kommt
die Härte nie zu spät, wie schon gleich der Opener zeigt. Fette Gitarrenriffs sind das, super.
Meine Rangliste der besten 3 Stryper Scheiben lautet:

1.To hell with the devil
2.Against the law
3.In god we trust/Soldiers under...

Jeder hat bestimmt eine andere Reihenfolge, klar, diese hier ist meine. Also viel Spaß beim
hören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SO muss White Metal klingen..., 16. September 2002
Rezension bezieht sich auf: To Hell With the Devil (Audio CD)
...und nicht anders!!!Sehr,sehr coole Scheibe.Songs wie der Titeltrack,"Calling On You" oder"Rockin`the World" sind schon das halbe Geld wert.Dieses Album(zusammen mit"In God We Trust")MUSS man haben!!!Schade nur dass diese grossartige Band heute nicht mehr so bekannt ist. Euer Toni.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stryper - To hell with the devil, 3. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: To Hell With the Devil (Audio CD)
Was soll ich sagen. Ich liebe diese Band. Abgesehen von ihrem abgedrehten Image als Bibelwerfende Brachialchristen und dem Poserhaften auftreten. Sieht man sich aber die (sehr melodiösen) Songs an, wird die Klasse derselben im Melodie-Sector schnell ersichtlich. Ja. Es gibt genug E-Gitarren und sogar zum teil recht schnelle Songs.
Und über allem trohnt der für mich absolut göttliche (He he he), glockenklare Gesang von Herren Sweet. Von mir eine absolute Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stryper Classico, 24. April 2011
Rezension bezieht sich auf: To Hell With the Devil (Audio CD)
Nach langen Hin- und Her habe ich mich für diese CD von Stryper entschieden und habe es in keinster Weise bereut. Diese CD ist ein Superhit der Gruppe Stryper mit verschiedenen Performen. Diese CD ist einfach super zum Anhören und Mitsingen. Tolle Klänge und toller Sound. Muss man einfach haben!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kann man blind kaufen, 2. November 2007
Rezension bezieht sich auf: To Hell With the Devil (Audio CD)
Ich habe diesen Tonträger bereits als Vinylscheibe besessen und kann nur sagen, dass er von seiner einzigartigen Faszination dieser Band lebt. Rock mit christlichen Inhalten zu verbinden ist nicht einfach, aber bei Stryper ist dies in den 80/90ern mehr als perfekt gelungen. Auf diesem Album ist besonders "Honestly" hervorzuheben, eine Ballade, die weitgehend unbekannt ist, aber allein durch die Stimmarbeit von Michael Sweet hörenswert ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

To Hell With the Devil
To Hell With the Devil von Stryper (Audio CD - 2009)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen