Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4.0 von 5 Sternen weniger ekstatisch als die Khans Badar & Nusrat, 2. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Greatest Hits (Audio CD)
Seitdem ich den Film 'Asoka' gesehen habe, habe ich eine ganz neue Musikrichtung entdeckt. Über die Bollywood-Soundtracks 'Asoka', 'Dil Se' und 'Main Hoon Na' kam ich zu Qawwali (sehr emotionale und teilweise ekstatische Sufi-Musik, sehr gut tanzbar, wird im Original im Sitzen getanzt) und Bhangra (im Original von Männern getanzter fröhlicher Erntefest-Tanz [Nordindien, Panjab], der sich in Indien zur Hochzeitsfest-Musik weiterentwickelte und in der englischen Diaspora Elemente europäischer Pop-Musik aufnahm und so angereichert wieder nach Indien zurückkehrte).
Inzwischen kann ich vier Qawwali-Anthologien miteinander vergleichen.
(5 Sterne)
### meine Lieblings-Qawwali-CD ### 'Lost in Qawwali III' von Badar Ali Khan 2001 (54 Min., 5 Stücke insgesamt, alle sehr gut) mein Favorit mit sehr geringem Vorsprung: 'Drowned in your eyes', Kommentar: diese CD ist sehr gut tanzbar und Badar Ali Khans Stimme gefällt mir am besten
### sehr spirituell und noch gut tanzbar ### 'Greatest Hits' von Nusrat Fateh Ali Khan 1997 (74 Min., 4 Stücke insgesamt, alle sehr gut) Favorit: 'Data Ke Ghulamon Ko', Kommentar: mir gefällt die Stimme von Badar Ali Khan besser, die Stimme des berühmteren Nusrat Fateh Ali Khan klingt für mich oft gequält und belegt, da aber immer ein Chor beteiligt ist, wird der Eindruck von Nusrats Stimme gemildert
(4 Sterne)
### weniger ekstatisch als die Khans Badar & Nusrat ### 'Greatest Hits' von 'The Sabri Brothers' 1997 (73 Min., 5 Stücke insgesamt, 2 sehr gute, 2 gute, 'Sultan-E-Haram' sehr monoton) Favorit: 'Hazir Hain Hazir Hain'
(3 Sterne)
### es gibt bessere Qawwali-CDs ### 'Lost in Qawwali II' von Badar Ali Khan 1997 (64 Min., 5 Stücke insgesamt, ein Stück sehr gut, drei gute, der Remix gefällt mir nicht) Favorit: 'Intoxicating eyes'; mein Rat: lieber die CD 'Lost in Qawwali III' von Badar Ali Khan kaufen, welche ähnlich aber besser klingt
Die von mir angegebene Entstehungszeit ist das ursprüngliche Produktionsjahr laut Copyright meiner CD, nicht das von Amazon angegebene Erscheinungsjahr.
Ich habe die Stücke nach Tanzbarkeit, Melodie und Gesang bewertet. Hinsichtlich der Tanzbarkeit sind diese CDs vergleichbar mit den schnelleren Nightwish-Titeln (z.B. 'The Riddler', 'Wishmaster', '10th Man Down', End of All Hope', 'Wish I had an Angel') sowie den acht schnelleren Songs of der CD 'Fables&Dreams' von Lunatica. Die Songs sind schneller als ersten drei Tanz-Songs aus dem Film 'Asoka' ('San Sanana', 'Aa Tayar Hoja', 'O Re Kanchi' vom Komponisten Anu Malik) und authentischer als der Qawwali aus 'Main Hoon Na' 'Tumse Milke Dil Ka Haj Jo Haal' (ebenfalls Anu Malik).
Viel Freude beim Anhören und Tanzen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Greatest Hits
Greatest Hits von Sabri Brothers (Audio CD - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen