Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rückkehr zu alter Stärke
Die Spenser-Serie kehrt zu alter Stärke zurück und Spenser's Liebe zu seiner Freundin Susan Silverman ist wieder gefestigt. Puh, alles wird gut.

Doch anfänglich nicht ganz so in dieser Fortsetzung der Spenser-Serie: im Niemandsland irgendwo im Norden der USA befindet sich der Hot-Spot des Drogenhandels ausserhalb von Miami. Ein Reporter...
Veröffentlicht am 2. März 2010 von Chrissi

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Not one of the best, but worth it if you love Spenser
This book was certainly not one of Robert Parker's best but it as a good read. It is also a very fast read and there is never a lull in the action of the book. Spenser's great dry wit and creative responses continue to be some of the many reasons we can't get enough of this character. Sometimes I found some of the events in this book to be a little farfetched but that...
Veröffentlicht am 20. Februar 2000 von doc_ew


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Not one of the best, but worth it if you love Spenser, 20. Februar 2000
This book was certainly not one of Robert Parker's best but it as a good read. It is also a very fast read and there is never a lull in the action of the book. Spenser's great dry wit and creative responses continue to be some of the many reasons we can't get enough of this character. Sometimes I found some of the events in this book to be a little farfetched but that is what I love about these books and the stories Parker brings to us. He is a great storyteller and if you have never read one of his books do so now. Bottom line on this book: if you are a fan of spenser buy it but if you have never read any of the spenser books(not that there is a certain order) you might want to start you spenser addiction with Early Autumn or All Our Yesterdays.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen A solid entry in the Spenser canon., 16. Juli 1998
Von 
Enrique F. Bird (San Juan, Puerto Rico) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
This is not a spectacular book but a solid one. It took me over 2 decades(!!) to acquire a taste for Spenser but am now caught. Drug trafficking is almost a McGuffin in this book about drugs but also about dedication, honorability, pursuit of truth, corruption, and painful tragedy. Parker does not write easy books, but, as far as I have read him, does not write bad books, either. Solid and entertaining.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rückkehr zu alter Stärke, 2. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Spenser-Serie kehrt zu alter Stärke zurück und Spenser's Liebe zu seiner Freundin Susan Silverman ist wieder gefestigt. Puh, alles wird gut.

Doch anfänglich nicht ganz so in dieser Fortsetzung der Spenser-Serie: im Niemandsland irgendwo im Norden der USA befindet sich der Hot-Spot des Drogenhandels ausserhalb von Miami. Ein Reporter verschwindet auf der Suche nach einer Story und Spenser soll die Hintergründe seines Verschwindens aufdecken. Doch schneller als der Leser die Seiten umblättern kann ist er verstrickt zwischen vermutlich korrupten Polizisten, kolumbianischen Einwanderern und einer Kleinstadt-Idylle, die keine ist, denn jeder scheint mit jedem krumme Geschäfte zu machen und Affären zu haben.

Polizisten sterben, Kinder werden ermordet und plötzlich sitzt Spenser, im wahrsten Sinne des Wortes, auf einem Lastwagen voller Kokain.

Mit Humor, schlagkräftigen Argumenten und Unterstützung von Hawk und, erstmalig aktiv in einen Fall involviert, Susan arbeitet er auf einen Plot hin, der kurz vor dem Ziel dann doch noch im Kugelhagel unterzugehen droht.

Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Wieder direkter, gerader geschrieben und mit mehr Humor läuft die Serie wieder zu alter Höchstform auf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Celesi
Celesi von Junichiro Tanizaki (Taschenbuch)
Gebraucht & neu ab: EUR 18,95
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen