weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen2
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Broschiert|Ändern
Preis:24,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. November 2010
Ein Kletterführer für die alpinen Weg.
Einer der sehr wenigen in dieser Region der aktuell & genau gemacht wurde.
Die Autoren haben meiner persönlichen Meinung die Touren selbst geklettert,
daher sind mir bis dato keine Fehler des Führers aufgefallen.
Vorallem die großen Übersichtsbilder sind für die Planung und Routenfindung vorab sehr hilfreich.
Die Bewertungen als auch die Ausrüstungsliste stimmen.
Einfach ordentlich erstellt - man kann sich auf die Angaben verlassen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2015
Es finden sich mehr als 100 Touren im Buch. Es sind Routen in der Geislergruppe, Sellagruppe, Plattkofel, Langkofel.

Wir waren in der Geislergruppe unterwegs. Dort bietet sich die Regensburger Hütte als Stützpunkt an. Da man die Zustiege etwas suchen muss, sollte man je nach Route schon mal 1-2h für dem Zustieg einplanen. Eine Wanderkarte der Gegend kann nicht schaden, um die Zustiege etwas planen zu können.

Dann geht es aber los in eine sehr cleane, alpine Umgebung. Die Routen sind nichts für Anfänger. Trotz guter Topos ist die Routenfindung nicht leicht. Aufgrund der cleanen Routen sollten ruhig ein paar lange Bandschlingen und Reepschnüre mehr mitgenommen werden.

Die Schwierigkeitsgrade sind gut getroffen. Es sollte ausreichend Zeit eingeplant werden, da die Routenfindung nicht immer leicht ist. Auch die Abstiege müssen gefunden und bezwungen werden. Es ist eben kein Klettergarten. Wir haben komplett von Hütte bis Hütte auch mal 14h benötigt. Allerdings waren wir auch in 3er Seilschaft unterwegs. Die Zeitangaben empfanden wir als deutlich zu optimistisch.

Dann wünsche ich viel Spaß und Berg heil!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden