Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Indefectible Sculpt Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen13
4,0 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:18,90 €+ 5,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Mai 2010
Die erste Fortsetzung des Horrors der Mörderpuppe Chucky ist ein gelungenes Filmchen. Bunt, blutig und ein klein wenig lustig. Wie im ersten Teil wimmelt es zwar auch hier von Ungereimtheiten, aber wenn man darüber hinweg sieht, macht das Anschauen wirklich Spaß.

Der kleine Andy wird von einer Pflegefamilie aufgenommen, nachdem seine Mutter nach den Anstrengungen die mordende Puppe zur Hölle zu jagen, in der Psychiatrie gelandet ist. Dort ist sie sicher. Andy hingegen wird von Chucky, wiedergeboren in einem brandneuen Körper, erneut heimgesucht. Diesmal erhält er Hilfe von einem jungen Mädchen, welches ebenfalls in der Pflegefamilie auf bessere Zeiten wartet. Nachdem zahlreiche Erwachsene, die natürlich nicht an das Eigenleben der Puppe glaubten, von genau dieser auf teils sehr spektakuläre Weise beseitigt wurden, flüchten die beiden Kids vor Chucky, so gut es eben geht. In der Fabrik, in der die GoodGuy-Puppen hergestellt werden, kommt es dann zum Showdown, der es in sich hat.

Während im ersten Teil die Puppe immer mehr das Aussehen des Killers Charles Lee Ray annimmt (der durch Voodoo in den Plastikkörper gelangt ist), behält sie im zweiten Teil ihr Aussehen, abgesehen von diversen Verstümmelungen. Die Technik wirkt ausgereifter. Im Vorgänger erinnerten die Effekte teils doch sehr an die, die man aus der Augsburger Puppenkiste kennt. Hier sind sie besser gelungen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Um eines vorweg zu sagen: CHUCKY 2 wird auf Blu Ray in seiner komplett ungeschnittenen Fassung veröffentlicht werden. Der Film ist kürzlich vom Index gestrichen und nach Neuprüfung ab 16 Jahren freigegeben worden.

Ich selber besitze die noch ab 18 freigegebene Steelbook-Edition auf Blu Ray, die technisch mit dieser kommenden Auflage identisch ist.

Die Qualität in Bild und Ton ist - in Anbetracht des Alters des Filmes - gut. Viel Aufwand wurde masteringtechnisch bestimmt nicht betrieben, aber die visuelle Anmut ist in ihrer Gesamtheit natürlich und frisch; keine störenden Rauschfilter, eine gute Schärfe und natürliche, vielleicht leicht übersaturierte Farben. Der Ton liegt in Master-Audio vor, ist auf jeden Fall ne Hausnummer.
Als Extra gibt's einen deutschsprachigen Trailer.

Da das Steelbook schweineteuer und dabei recht dürftig gestaltet ist, kann man - insofern man nicht zu den Hardcore-Fans des Filmes zählt - souverän zur Amaray-Standard-Version greifen.

Der Film lässt sich heute noch gut gucken, macht Spaß, hat aber im Laufe der vergangenen 24(!) Jahre natürlich einiges an seiner ursprünglichen Schockwirkung eingebüßt. Das Dargebotene haut heute keinen 13-Jährigen mehr vom Hocker.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 1. September 2005
Der zweite Teil der Horror-Reihe um die Mörderpuppe besticht durch extrem viel Spannung und im weiteren Verlauf auch mit guter Action! Die Idee bleibt die gleiche - ist aber trotzdem interessant anzusehen.
Wem der erste Teil gefallen hat, der wird auch hier auch seine Kosten kommen! Trotzdem ist der Streifen hauptsächlich für Fans der Horror-Idee mit einer tötenden Puppe.
Fazit: Für Freunde des Horrors durchaus sehenswert!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 29. Januar 2016
--- Inhalt ---

Andy Barclay (Alex Vincent), der überlebende Junge des ersten CHUCKY-Schockers, behauptet, dass eine Puppe der "Good Guys"-Serie von einem mörderischen Serienkiller besessen gewesen ist.
Um zu beweisen, dass die Puppen nach wie vor sicher sind, möbelt eine Spielzeugfirma eine verbrannte "Good Guy"-Puppe auf. Damit beschwört man unwissentlich den Geist von Charles Lee Ray auf, der in Gestalt von Chucky einmal mehr Jagd auf Andy macht.
Sein teuflischer Plan besteht wieder daraus, Besitz vom Körper des kleinen Jungen zu nehmen, damit er wieder menschlich wird. Andy ist mittlerweile bei Pflegeleltern untergekommen, da seine Mutter aufgrund der scheußlichen Ereignisse aus der Vergangenheit nicht mehr zurechnungsfähig ist. Das hält Chucky von seinem Vorhaben natürlich nicht ab, sodass er Messer wetzt und Sprüche klopft.

--- Kritik ---

Wenn es draußen dunkel wird und man allein zu Hause ist, sollte man es sich zweimal überlegen, die Blu-ray von CHUCKY 2 einzulegen. Es geht dabei weniger um den Bodycount oder darum, dass die Kamera in den Tötungsszenen voll "draufhält". Es geht eher um den cleveren Einsatz von Musik und beklemmenden Kameraeinstellungen, die den Bogen der Spannung ziehen und den geneigten Zuschauer auch noch nach über 25 Jahren aufzucken lassen. Die überzeugende Puppentricktechnik um Chucky tut ihr Übriges und weiß die beseelte Mörderpuppe gut in Szene zu setzen, weswegen der zweite CHUCKY mindestens genauso gruselig wie der erste wirkt.
Vom schwarzen Humorgehalt des dritten Teils und CHUCKY UND SEINE BRAUT ist CHUCKY 2 aber meilenweit entfernt. Trotzdem hat dieser Teil der Kulthorrorreihe seine Daseinsberechtigung, zumal wieder Alex Vincent als Andy auftritt und mit Christine Elise aus BEVERLY HILLS, 90210 und Grace Zabriskie aus TWIN PEAKS, CHARMED und DER FLUCH - THE GRUDGE semibekannte Gesichter aus amerikanischem Film und Fernsehen zu sehen sind, bevor es zum erfindungsreichen Showdown in der "Good Guy"-Fabrik kommt.

--- Zur Blu-ray ---

Bei der Blu-ray-Auswertung von CHUCKY 2 verhält es sich genauso wie bei der zum dritten Teil, welche ebenfalls unter dem Vertrieb Universal Pictures läuft: Film in ungeschnittener Pracht (er wurde nachträglich auf 16 herabgestuft, nachdem er vom Index gestrichen wurde) und als Extras lediglich den deutschsprachigen Kinotrailer sowie ein Wendecover.
Zumindest darf man sich bei der tonalen Ausführung auf DTS-HD-MA-2.0-Spuren in Deutsch und Englisch freuen. Anders als beim dritten Teil wirkt die des englischen Originaltons diesmal weniger dynamisch, sodass die Schockmomente nicht allzu stark akzentuiert werden. Auf englische Untertitel hat man übrigens gänzlich verzichtet, was unverständlich ist, denn die hätten locker Platz auf dem mitnichten ausgereizten Datenträger gehabt.
Bildlich bewegt man sich auf ähnlichem Niveau wie bei CHUCKY 3. Das 16:9-Vollbild hat eine leichte Grundkörnung, weswegen es vereinzelt flimmert. Wenigstens scheint man auf den Einsatz von Filtern verzichtet zu haben, sodass der HD-Transfer bis zum Schluss natürlich bleibt.

--- Fazit ---

CHUCKY 2 überzeugt durch seinen atmosphärischen Grusel. Man kann ihn durchaus zu den Horrorfilmen der Alten Schule zählen, die ohne großartiges Blutvergießen, aber dafür mit umso intensiveren Hinleitungen zu den Tötungsszenen funktionieren. Dass CHUCKY 2 überhaupt auf dem Index gelandet ist, wirkt heutzutage wie ein schlechter Witz. Die Abstufung der Altersfreigabe von 18 auf 16 ist deshalb sehr begrüßenswert.
Schade, dass eine Blu-ray-Komplettbox in Deutschland noch nicht realisiert wurde. Ich schätze es liegt an den Rechten, denn in jedem Dorf liegt ein Köter. Hierzulande werden die sechs Filme nämlich nicht nur von Universal Pictures, sondern teilweise auch von 20th Century Fox und Studiokanal vertrieben. Angesichts der dürftigen Blu-ray-Ausgaben zu Teil 2 und 3 kann man fast froh darüber sein. Als kleiner Wehrmutstropfen darf die Erklärung dienen, dass die amerikanischen DVD-Ausgaben beigabentechnisch auch nicht gerade prall waren. Ein Update von DVD auf Blu-ray lohnt qualitätstechnisch nur bei CHUCKY 3 (des Tons wegen) und bei CHUCKY UND SEINE BRAUT (des Bildes UND Tons wegen) - drei Sterne für die Blu-ray von Teil 2.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2010
Die Fortsetzung zu "Chucky - Die Mörderpuppe" ist gut gelungen und wirkt auch etwas frischer in den Farben und Effekten, doch ist er in Sachen Story etwas schwächer. Auch die Darsteller abgesehen von dem Jungen sind nicht mehr mit dabei, was störend ist den der Junge geht einen doch ziemlich auf dem Wirsing. Doch der Film ist aufjedenfall schwer unterhaltsam und nicht zu Unrecht indiziert. Der Film bietet recht viel splattereffekte und sehr viel Schockmomente, was ich schonmal sehr gut finde. Wer von Story schwächen absehen kann, bekommt eine gute Fortsetzung geboten!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2013
Meine Rezension bezieht sich auf die deutsche Fassung. Diese ist nicht mehr indiziert und wurde, wie schon zuvor der erste Teil, ungeschnitten von 18 auf 16 heruntergestuft. Wer sich den 2.Teil der Mörderpuppe zulegen möchte, sollte vielleicht noch etwas warten, bis es eine offizielle Neuerscheinung mit ungeschnittener FSK16 Fassung zu kaufen gibt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2014
Eigentlich wurde über den Film schon alles gesagt, nette Fortsetzung, blutiger, die Puppe kommt öfters zum Einsatz, die Story wird nahtlos fortgesetzt und er ist jetzt endlich frei erhältlich.

Die Bluray kommt mit Wendecover, leider ohne Extras, mit deutschen und englischen Ton, das Bild ist 1A.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2014
Super schnelle Lieferung! Auf Blue-ray wirklich eine gute Qualität! Die Puppe hat was! Kann man nur empfehlen! Der neue Teil war auch super!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2014
Ich bin zwar froh,dass es Chucky 2 im Steelbook gibt aber mein Steelbook hatte viele Kratzer.
Chucky 2 ist um einiges besser als der 1 Teil.Ich bin ein sehr großer Fan von
Chucky.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2015
Für mich gehört Chucky zu meiner Kindheit wie das 3-Rad fahren. Als kleiner Junge hat ich tierische Angst als ich damals Chucky 2 zum ersten Mal im TV sah. Heute schaue ich mir die Filme aus nostalgische Gründe an und erfreue mich darüber.
Der Film ist komplett ungeschnitten und in guter Qualität für sein Alter. Für alle die auf die heutigen CGI Filme keinen Wert legen is der Film sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,49 €
9,97 €