Kundenrezensionen


69 Rezensionen
5 Sterne:
 (59)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Anfänger? WOHL KAUM!
Ich kann das was manch einer hier geschrieben hat nicht bestätigen. Ich kann nur sagen, dass das Buch der Hammer ist und genau das ist was ich gesucht habe. Ich beschäftige mich mit dem Thema schon recht lange und daher wollte ich endlich mal Lektüre, die mehr auf die chemichen und biologischen Abläufe im Körper erläutert und dessen...
Vor 6 Monaten von Patrick Scholz veröffentlicht

versus
26 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Neues Ernährungskonzept mit veraltetem Wissen verpackt...
Habe mir das Buch nun durchgelesen und bin leider etwas enttäuscht. Hier wird stark nach Studien gegangen und viel nach den Hormonen ausgerichtet. Ich trainiere nun schon fast 6 Jahre und habe schon einie Ernährungskonzepte durchgemacht. Das Buch erklärt sehr genau und gut auf was es ankommt, aber verpackt meiner Meinung nach das alte Wissen, was man schon...
Vor 8 Monaten von Julian Müller veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Anfänger? WOHL KAUM!, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HBN: Human Based Nutrition (Gebundene Ausgabe)
Ich kann das was manch einer hier geschrieben hat nicht bestätigen. Ich kann nur sagen, dass das Buch der Hammer ist und genau das ist was ich gesucht habe. Ich beschäftige mich mit dem Thema schon recht lange und daher wollte ich endlich mal Lektüre, die mehr auf die chemichen und biologischen Abläufe im Körper erläutert und dessen Zusammenhänge im Bezug auf die Ernährung. Genau das wird hier geboten!

Des Weiteren finde ich (auch wenn nicht explizit darauf eingegangen wird) die innere Uhr beachtet, die wie ich finde eine wichtige Rolle spielt. Deshalb sollte man bspw. um 17 Uhr trainieren, weil da die Muskelkraft und Zusammenarbeit der verschiedenen Nerven am besten ist. Nur das weiß keiner!

Dieses Buch kann ich jedem empfehlen, der wirklich sich ganz genau darüber Informieren will, welche Auswirkungen die jeweiligen Maßnahmen im Körper bewirken und warum. Es ist sehr umfangreich und es fehlt wirklich nichts. Es gibt Kapitel, die man hätte weglassen können, aber ich denke der Autor wollte für jeden etwas einbringen, was denjenigen interessieren könnte. Daher kann man also sagen, wenn man etwas nicht wissen möchte dann überspringt man es halt.

Im Großen und Ganzen kann ich nur sagen, der Autor kommt Kompetent rüber und weiß aufjedenfall wovon er spricht. Außerdem weiß jeder der peak.org kennt, dass der Autor schon so einiges zum Thema Ernährung und Training kritisch bewertet hat und es sehr viele Themen sind, die er in den Jahren behandelt hat und daher auch dementsprechend ein breit gefächertes wissen besitzt, welches er hier auch weitergibt und erweitert.

AUFJEDENFALL TOP BUCH!

ALLERDINGS EHER NICHT FÜR ANFÄNGER GEEIGNET! (meiner Meinung nach, weil man bisschen Hintergrundwissen schon haben sollte)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel Informationen & aber nicht langweilig., 1. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: HBN: Human Based Nutrition (Gebundene Ausgabe)
Ich ernähre mich jetzt seit einiger Zeit nach diesem Buch und kann für mich sagen dass es funktioniert.
Gerade als Person, die auf KH aufpassen muss, funktioniert es mit dem Ernährungstiming perfekt.
Dabei nehme ich meine Kohlenhydrate einfach nur nach dem Training zu mir. Natürlich kommen auch vereinzelt welche über
Gemüse, Käse und so weiter rein. Aber der Ansatz funktioniert perfekt. Ich habe ein paar Kilo verloren, aber das wichtigste ist, dass fast alles Körperfett ist und ich am Sport nie etwas verändert habe, sondern nur an der Ernährung.

Ich habe schon diverse Programme durchgemacht und dieses ist für mich perfekt.

Das es sich nicht um ein komplett neues Ernährungssystem handelt, sollte jedem vor dem Kauf klar sein - es kommt auf die Kombination an. Was ich im Buch ganz einfach perfekt finde ist die Beantwortung der "Warum" Frage. Wenn es mich weiter interessiert, kann ich nachforschen, ansonsten reicht es.

Ich denke auch, dass es mehr als nur ein "Anfängerbuch" ist, sehr viel mehr.

Preislich muss ich mich einigen Kritiken anpassen.

Es steckt sehr viel Information in dem Buch, dabei sehr fokussiert aber nie zu viel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HBN-Eine sinnvolle Investition oder nur Geld- bzw. Zeitverschwendung, 15. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: HBN: Human Based Nutrition (Gebundene Ausgabe)
Wie an der Punktevergabe nur unschwer zu erkennen ist, empfinde ich das System HBN als eine durchaus sinnvolle Investition. Aber beginnen wir doch einmal bei Null.

Was ist HBN eigentlich?
Auf den ersten Blick ist HBN einfach ein neues Buch über Fitness im doch schon sehr überfüllten Markt.Aber wer sich die Zeit nimmt und einen genaueren Blick wagt, der wird erkennen, dass dies nicht nur ein simples Buch ist, sondern tatsächlich ein neues Ernährungssystem hervorbringt, dass der Gründer hier selbst vorstellt.

Nun zur eigentlichen Frage zurück:
Warum denke ich, dass dieses Buch eine sinnvolle Investition darstellt. Ich werde diese Frage einfach mit Fakten belegen. Ich selbst trainiere seit geraumer Zeit sehr ambitioniert und intensiv, doch "massive" körperliche Erfolge blieben aus, trotz einigermaßen guter Ernährung. Klar habe auch ich versucht mir diverse Ernährungspläne selbst zusammenzubasteln, aber wer kennt das Problem nicht: das schmeckt mir eigentlich gar nicht, aber was sein muss, muss sein! Oder dass das System gar nicht genau zu unserem Körper passt!
Doch genau hierin sehe ich den gravierenden Vorteil von HBN. Es ermöglicht ein auf das jeweilige Individuum, dessen Bedürfnisse und Ziele, genau zugeschnittene Ernährungsmethode egal ob Frau oder Mann bzw. Bodybuilder, Anfänger oder eher zu Fettleibigkeit neigenden Personen. Seit März letzten Jahres habe ich das Privileg mich nach dem HBN-System zu ernähren, anfangs mit dem Ziel einigermaßen eine gute Figur für den Sommer zu bekommen. Bereits nach 2 Monaten verflog jenes jedoch und meine Ziele wurden deutlich angehoben!
Dass Ernährung wichtiger ist als Training ist uns allen bekannt. Leider fehlt vielen von uns die Disziplin und das Wissen für eine "gute" Ernährung. Und genau hierbei hilft uns HBN, macht einfach nur Spaß sich nach diesem System zu ernähren und zu spüren wie es einem doch mehr Energie während des Trainings gibt und wie die Erfolge endlich sichtbar werden.

Um es auf den Punkt zu bringen: Wer sich die Zeit nimmt und sich mit dem Buch befasst, wird es definitiv nicht bereuen! Ganz im Gegenteil: es wird euch den für euch richtigen Weg zur Erreichung eurer Ziele zeigen. Jetzt müsst ihr nur noch "stumpf" diesen Weg entlang gehen.

Resümee:
HBN betrachtet Fitness nicht als Hobby, sondern als Lifestyle! Dass dies die große Leidenschaft des Autors zu sein scheint und er uns daran teilhaben lassen möchte, bekommt man in vollen Zügen zu spüren! Mir gefällts!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf den Punkt gebracht: Super!, 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HBN: Human Based Nutrition (Gebundene Ausgabe)
Holger Gugg versucht sich hier wieder an einem neuen, seinem eigenen Ernährungssystem. Muss das sein? Wahrscheinlich nicht. Aber ich persönlich finde es sehr sehr gelungen! Durch sein unglaubliches Wissen (Holger schreibt seit Jahren Fachartikel in der Gesundheits-/Fitnessbranche) bezieht er alles mit ein was für den Körper relevant ist (Schlaf, Geschlecht, Alter etc).

Alles ist sehr übersichtlich, verständlich geschrieben und äußerst interessant.

Von mir 5/5 Sternen, da ich mich seit nunmehr knapp vier Monaten nach dem System richte und ich Erfolg habe. Abgesehen von Muskelaufbau etc. habe ich ein wesentlich besseres Körpergefühl und ich fühle mich insgesamt wohler!

Auch toll ist wie er auf einzelne Supplements eingeht und diese nach Wirksamkeit bewertet und Empfehlungen ausspricht! Von seiner eigenen Supplement Line HBN - Signatured Series sind drei Produkte bereits erschienen, einige sollen in den nächsten Wochen erscheinen.

Alles in allem sehr empfehlenswert!

PS: Holger plant zurzeit mit HBN eine eigene App auf die Beine zu stellen. Alles Infos dazu unter [...] !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Einsteiger und Fortgeschrittene, 30. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HBN: Human Based Nutrition (Gebundene Ausgabe)
Auch wenn die Seiten an Bibelseiten erinnern und das gefühlte 1/3 des Buches sehr wissenschaftlich und vollgepackt mit komprimierten Informationen sind, lässt sich das Buch gut lesen. Es schloss (zumindest) bei mir eine Lücke und stellte Zusammenhänge her, die mir so noch nicht geläufig waren.

Das Buch ist toll um einen tieferen Einblick in das Zusammenspiel der einzelnen Körpersubstanzen und deren Funktion zu erhalten.

Die HBN-Methode ist sicherlich ein interessanter Ansatz für Leistungssportler und Fitnessmodels.
Für Otto-Normal und gelegentlich Fitnesstreibende aber sicher zu viel des Guten. Ausgewogene Ernährung nach den bekannten Regeln reichen für eine gesunde Lebensführung aus.

Trotzdem habe ich den Kauf und das Lesen nicht bereut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kann ich wirklich empfehlen, 14. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HBN: Human Based Nutrition (Kindle Edition)
Ich muss gestehen, dass ich erst sehr skeptisch gegenüger einem weiteren Ernährungsbuch war. Schließlich hat die Neugier dann doch überwogen.
Das Buch finde ich sehr interessant, auch für Leute mit relativ geringem Vorwissen, was das Thema Ernährung in der Theorie angeht. (Wobei ich einfach mal voraussetze, dass Leser was mit Grundbegriffen wie Protein, Kohlenhydraten, etc. anfangen können.)
Gerade die Zusammenhänge zwischen Training, Hormonlage und Ernährung finde ich sehr interessant. Dieses wird sehr einleuchtend dargestellt. Ob man sich jetzt nun 1:1 so ernähren möchte, also mit Kalorienzählen, oder einfach nur mal Hintergründe wissen möchte, dem kann ich das Buch weiterempfehlen, da es keine steife Vorschrift darstellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Neues Ernährungskonzept mit veraltetem Wissen verpackt..., 8. April 2014
Rezension bezieht sich auf: HBN: Human Based Nutrition (Gebundene Ausgabe)
Habe mir das Buch nun durchgelesen und bin leider etwas enttäuscht. Hier wird stark nach Studien gegangen und viel nach den Hormonen ausgerichtet. Ich trainiere nun schon fast 6 Jahre und habe schon einie Ernährungskonzepte durchgemacht. Das Buch erklärt sehr genau und gut auf was es ankommt, aber verpackt meiner Meinung nach das alte Wissen, was man schon immer wusste wenn man sich mal genauer mit Bodybuilding beschäftigt hat, mit einem neuen Ernährungskonzept was in meinen Augen komplett veraltet ist vom Inhalt.
Es schreibt vor sich an folgende Dinge zu halten:
- vorgeschriebene Anzahl an Mahlzeiten
- feste Mahlzeiten
- fest vorgeschriebenes Maltodextrin nach dem Training
- auf die Proteinquellen zu achten bezüglich des Insulin Indexes
- Carb Timing
- viel zu hohe Mengen an Fett
- schreibt nur eine begrenzte Anzahl an Protein pro Mahlzeit vor. (dass der Körper pro Mahlzeit nur 30 g Protein aufnehmen kann ist totaler Quatsch und ein reiner Mythos)
- man muss 30 min nach dem Post Workout Shake essen.. (sorry aber das ist wirklich totaler Quatsch. Inzwischen sollte man wissen dass das anabole Zeitfenster nicht existiert. Das haben nun schon ettliche Studien gezeigt. Selbst wenn man erst 2 - 3 h nach dem Training isst erzielt man den gleichen Effekt. Neue Studien zeigen dass die Muskeln bis zu über 12 h nach dem Training dazu in der Lage sind die Nährstoffe aufzunehmen)

Nächster Punkt in dem Buch
Am Ende des Buches sind Beispielernährungspläne von dem Autor aufgeführt. Bei allem Verständnis, wenn ich das sehe kommts mir hoch. Ein Ernährungsplan der fast nur aus Magerquark, Pute, ganz wenig Gemüse und unmengen an Öl besteht betrachte ich eher als Folter. Das Essen sollte schon noch spaß machen und das macht es mit diesem Ernährungsplan garantiert nicht mehr!
Hier fällt stark auf dass in meinen Augen viel zu wenig Gemüse zugeführt wird. Ich persönlich esse pro Tag meistens über ein kg Gemüse! Mehr als die Hälfte davon wird Roh zugeführt. Dann braucht man auch garantiert keine Vitaminpräperate mehr wie in diesem Buch empfohlen wird.

Das einzige was mir in diesem Buch gefällt ist im Advanced Teil, die Erklärung zu den ganzen Aminosäuren, Stimulanzien usw..

Sonst muss ich echt sagen dass ich stark enttäuscht bin und mehr erwartet habe. Das ist das alte Wissen neu verpackt und garantiert nicht die Zukunft!

All das halte ich für sehr fragwürdig! Die Zukunft ist in meinen Augen IIFYM das ich selbst seit längerer Zeit jetzt ausführe und perfekt funktioniert. Hierbei gibt es kein Mahlzeiten Timing, kein Carbtiming, keine festvorgeschriebene Anzahl an Mahlzeiten und keine fest vorgeschriebenen Proteinquellen! Ich denke immer noch dass eine gute Kombination aus allem den Erfolg bringt. IIFYM bedeutet für mich nicht jeden Schrott zu essen sondern sich clean zu ernähren seine Makros einzuhalten aber trotzdem sehr viel Gemüse und gesunde artgerechte Nahrung zu mir zu nehmen. Der einzie Unterschied. Man hat keinen fest vorgeschriebenen Ernährungsplan, man kann essen wann man will und so oft man will. Ich esse nur 3 x am Tag + einen Proteinshake nach dem Training (ohne Maltodextrin) und habe die besten Erfolge die ich je mit einer Ernährungsform erzielt habe. Ich halte es für totalen Quatsch sich Maltodextrin nach dem Training reinzufahren. Mit natürlichen hochglykämischen Kohlenhydraten wie Reis etc erreicht man das Gleiche! Ich war damals bei einem Coach der genau nach dem beschrieben Prinzip in Hbn gegangen ist. Ich litt unter dem festen Ernährungsplan, fühlte mich unwohl und erzielte lang nicht solche Erfolge.

Fazit:
Ich streite nicht ab dass sein Erährunsgskonzept funktioniert. Es funktioniert garantiert! Ich habe damals selbst so gelebt. ABER es schränkt einen enorm ein! Es macht einen unheimlich unflexibel, weil man sich an feste Zeiten halten muss wie z. B. direkt 30 min nach dem Post Workout Shake unbedingt essen zu müssen. Und es ist sehr veraltet. Des weiteren ist viel zu wenig Gemüse in seinen Beispielplänen zusätzlich sind die Beispielernährungspläne echt eine Qual wer sich so ernähren muss tut mir leid. Die Zukunft ist eindeutig IIFYM und ich bin sicher in ein paar Jahren wird es die alten Ernährungskonzepte alle vertreiben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, 16. Mai 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HBN: Human Based Nutrition (Gebundene Ausgabe)
Das wissen aus dem Buch ist zum Teil nix neues ABER es ist gut das in einer kleinen Fassung gebündelt zu lesen und gewisse Sachen die man vergessen hart oder nicht so in Detail weiß zu erfahren.

Ich weis eine menge über Ernährung aber ich wollte mich da nicht raus nehmen und das Buch nicht nicht lesen...... Zum Glück las ich es! den einige Sachen wusste ich so auch noch nicht !

Top Buch!! Für Sportler wichtig
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich, 29. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HBN: Human Based Nutrition (Gebundene Ausgabe)
Das Konzept von MBH ist super. Das Buch klärt viel auf und schlägt ein sehr gutes Ernährungskonzept vor. nur zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empehlenswert für leistungsorientierte Sportler speziell im Bereich Kraftsport und Bodybuilding, 16. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HBN: Human Based Nutrition (Kindle Edition)
HBN liefert einen super Einblick in die Individualität des Menschlichen Köpers und der daran anzuspassenden Leistungsernährung. Endlich Schluss mit pauschalierten Aussagen rund um den Muskelaufbau und die Körperfettreduktion und her mit einer auf mein sportliches Ziel abgestimmten Ernährung.
Vor allem gefällt mir die Ehrlichkeit in HBN mit der die notwendigen Schritte zur entsprechenden Ernährung aufgezeigt werden. Keine Beschönigungen und Vereinfachungen. Ja mit ein bisschen Planung und Aufwand ist zu rechnen, aber ich kann am eigenen Körper bestätigen, dass die Resultate jeden begeistern werden. Egal ob Wettkampf oder Freizeitsportler jeder kann für sich HBN so einsetzten wie er will und wird wenn er sich ordentlich duch das Buch arbeitet mit Resultaten beschenkt. Alle Rahmenangaben werden eindeutig gemacht und man erhält trotzdem genug Freiheit zB zur eigenen Mahlzeitengestaltung. Ich empfehle euch eure Zeit und euer Geld hier zu investieren, denn es lohnt sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

HBN: Human Based Nutrition
HBN: Human Based Nutrition von Holger Gugg (Gebundene Ausgabe - 30. Januar 2014)
EUR 23,20
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen