wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen6
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Preis:16,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Juli 2013
... und das meine ich auch so.

Die Autoren schaffen es durch die richtige Mischung aus Informationen über die einzelnen bereisten Länder und Städte, sowie Erzählungen über persönliche Erfahrungen die Lust aufs Reisen zu wecken.
Dadurch, dass die einzelnen Passagen über Thorsten Schopbach von Leonie Schopbach geschrieben wurden, ebenso auch anders herum, sind die Situationen sehr realistisch beschrieben und man kann sich sicher sein, dass sie genau so eingetreten sind. So kann man sich an einigen Stellen des Buches, in denen Missgeschicke oder Ähnliches passiert sind, ein Lächeln oder sogar ein lautes Lachen nicht verkneifen.
Aber auch auf schwierige Zeiten während der Reise gehen die beiden Autoren ein und lassen einem an ihrem Schicksal Teil haben.
Alles in allem kann ich das Buch wirklich vielen Lesern empfehlen. Leute, die selbst schon viel gereist sind, können ihre Erfahrungen mit denen von Familie Schopbach vergleichen oder sich neue Anregungen für die Art des Reisens holen.
Auch Personen, die planen sich auf eine solche Reise zu begeben, werden in diesem Buch erfahren, was einem alles Schönes wiederfahren kann und was aber auch passieren kann (und wird sehen, wie Thorsten und Leonie damit umgegangen sind).
Auch befinden sich am Ende des Buches Auflistungen von Gegenständen, die auf keinen Fall fehlen dürfen. Zudem geben sie hier Teile ihres Insider-Wissens weiter.
Und dann sind natürlich die Personen wie ich es bin nicht zu vergessen, die sich vorher mit diesem Thema noch nie tiefer beschäftigt haben:
Für diese Menschen ist dieses Buch einfach nur wunderbar zu Lesen und bietet sehr gute Unterhaltung für die Abendstunden!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Klasse geschrieben, man kann die einzelnen Passagen richtig miterleben und die Bilder versetzen einen ebenfalls in die richtige Stimmung. Das löst echt Fernweh aus. Es ist ein richtig lebendiger Bericht über alle Höhen und Tiefen die die beiden Autoren zusammen auf der Reise durchlebt haben. Am liebsten würde ich mich auch auf so eine Tour machen...
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2015
auch ich habe versucht, meine Afrikareisen zu Papier zu bringen - leider fehlt mir die Professionalität der beiden Autoren, also hab ich es gelassen.

Dieses Buch kann man innerhalb kurzer Zeit förmlich verschlingen und es entwickelt sich wegen der Bilder auch ein regelrechtes "Kopfkino".
Ich kann es nur empfehlen. Was die erste Ausgabe mit den Mangelhaften Seiten angeht - mein Exemplar wurde anstandslos gegen ein neues gewandelt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2015
wer auf abenteuer steht und dabei breit grinsen möchte wie der autor seine erlebnisse niedergeschrieben hat....einfach klasse
ich hatte es empfohlen bekommen und keine seite davon bereut zu lesen....top
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2014
Ein herrlich lebendiger Bericht über eine spannende Zeit in Afrika. Wunderschöne Bilder :-)
Da bekommt man doch glatt selbst fernweh.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2012
Habe das Buch nun zur Hälfte gelesen. Über den Inhalt kann ich bisher sagen, dass es eigentlich Spass machen könnte, dieses Buch zu lesen. Eigentlich bedeutet, dass es da noch ein Problem gibt: das Buch zerfällt beim Lesen in seine einzelnen Bestandteile, da die Bindung absoluter Schrott ist. Ich lese sehr viel und kann mit gutem Gewissen behaupten, dass mir das in den letzten 30 Jahren bei Hunderten gelesener Bücher bisher noch nie passiert ist. Das ist ein schlechter Scherz! Ich werde die Seiten nun erst einmal Lochen und in ein Ringbuch einordnen, damit ich das Buch zu Ende lesen kann (vereinzeln brauche ich die Seiten ja nun nicht mehr, da die katastrophale Qualität der Bindung mir diese Arbeit bereits abgenommen hat).

Fazit: 0 Sterne für die Bindung (schade, dass es keine Negativpunkte gibt). Den Inhalt würde ich bisher mit 3 Sternen bewerten, macht in Summe 2 Sterne.
22 Kommentare2 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden