Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr speziell, sehr gut
Für mich eines der besten Yogabücher, das ich bisher in den Händen hatte. Es ist allerdings sehr speziell und bezieht sich ganz klar auf eine Yogamethode für eine bestimmte Zielgruppe (Menschen mit Traumata, PTBS).
Was ein Trauma ist und wie die Folgen aussehen können wird sehr gut und achtsam beschrieben. Für mich als Yogalehrerin eine...
Vor 18 Monaten von Sabine Madani veröffentlicht

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Erstes Fazit: Als Selbsthilfebuch für Traumatisierte bedingt geeignet!TRIGGER!
Ich habe das Buch noch nicht ganz gelesen, möchte aber dennoch mein erstes Fazit abgeben.

Zunächst find ich es positiv, dass die beiden Themengebiete Trauma, PTBS und Yoga in diesem Buch zusammengebracht werden.
Leider wissen viele Menschen, auch in Heilberufen u.a.(z.B.Yogalehrerinnen) mit dem Begriff der PTBS nicht viel anzufangen und haben...
Vor 3 Monaten von Little_L veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Erstes Fazit: Als Selbsthilfebuch für Traumatisierte bedingt geeignet!TRIGGER!, 10. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trauma-Yoga: Heilung durch sorgsame Körperarbeit. Therapiebegleitende Übungen für Traumatherapeuten, Yogalehrer und alle, die ihren Körper heilen ... ... Cope. Einführung von Bessel A. van der Kolk (Broschiert)
Ich habe das Buch noch nicht ganz gelesen, möchte aber dennoch mein erstes Fazit abgeben.

Zunächst find ich es positiv, dass die beiden Themengebiete Trauma, PTBS und Yoga in diesem Buch zusammengebracht werden.
Leider wissen viele Menschen, auch in Heilberufen u.a.(z.B.Yogalehrerinnen) mit dem Begriff der PTBS nicht viel anzufangen und haben keine Ahnung, wie sich die Erkrankung im Alltag auswirkt und den Alltag einschränkt, deshalb find ich es gut, dass versucht wird, die physischen Auswirkungen und Zusammenhänge zu erklären und für das Thema zu sensibilisieren.

ABER: Ich finde die Auswahl der Erfahrungsberichte fragwürdig. Warum muss in den Erfahrungsberichten von Teilnehmern des traumasensitvien Yogaprogramms detaillierte und konfrontative Beschreibungen des traumatischen Ursprungserlebnisses vorkommen??
Das ist meiner Meinung nach nicht nur überflüssig, sondern auch unverantwortlich und unachtsam im Hinblick auf Betroffene, die das Buch lesen.
Mir persönlich hätte eine Rückmeldung gereicht, in der eine Betroffene z.B. schreibt, dass sie wieder einen Bezug zu ihrem Körper hat und ein Körperbewusstsein entwickelt.
Oder aber im Buch hätte ein Hinweis stehen müssen wie z.B.: "Wenn Sie traumatisiert sind, dann könnte der nachfolgende Absatz Sie triggern, bitte lesen Sie auf der nächsten Seite weiter.".

Die Yogaübungen sind bildlich und textlich gut erklärt und nachvollziehbar.
In den Übungen geht es teilweise um eine bewusste Wahrnehmung des Atems.
Genau das ist aber für Traumatisierte manchmal schwierig.
Luise Reddemann, (Traumatherapeutin, PITT) fordert in Ihren Imaginationsübungen deshalb auf, nicht auf den Atem selbst zu achten, sondern darauf welche Bewegungen er im Körper auslöst.( Die Bauchdecke hebt und senkt sich, die Nasenflügel weiten sich etc.).

Wer betroffen ist und das Buch lesen möchte, könnte sich z.B. auf das 5.Kapitel "Für Traumatisierte" beschränken, in dem es konkret um das Entwickeln eines traumasensitiven Yogas und eines Übungsplans für zu Hause geht. Auch die Tipps für das Besuchen eines Yogakurses sind hilfreich.

Abschließend möchte ich noch einmal betonen, dass ich mich mit dieser Rezension nur auf einen Teil des Buches bezogen habe und bitte deshalb um Zuhilfenahme der anderen Rezensionen für eine umfassende Bewertung des Buches!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr speziell, sehr gut, 10. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trauma-Yoga: Heilung durch sorgsame Körperarbeit. Therapiebegleitende Übungen für Traumatherapeuten, Yogalehrer und alle, die ihren Körper heilen ... ... Cope. Einführung von Bessel A. van der Kolk (Broschiert)
Für mich eines der besten Yogabücher, das ich bisher in den Händen hatte. Es ist allerdings sehr speziell und bezieht sich ganz klar auf eine Yogamethode für eine bestimmte Zielgruppe (Menschen mit Traumata, PTBS).
Was ein Trauma ist und wie die Folgen aussehen können wird sehr gut und achtsam beschrieben. Für mich als Yogalehrerin eine wirkliche Bereicherung. Ich kann mir auch vorstellen, dass es für TherapeutInnen mit Yogaerfahrung hilfreich ist. Inwieweit es als Selbsthilfebuch geeignet ist, kann ich nicht gut beurteilen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für jede Yogalehrerin/Yogalehrer, 29. August 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trauma-Yoga: Heilung durch sorgsame Körperarbeit. Therapiebegleitende Übungen für Traumatherapeuten, Yogalehrer und alle, die ihren Körper heilen ... ... Cope. Einführung von Bessel A. van der Kolk (Broschiert)
Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Es zeigt ganz wichtige Informationen auf, die einem in der normalen Ausbildung nicht gelehrt werden. Im Gegenteil lernt man vieles, was bei gerade traumatisierten Menschen eben nicht geht (wie z.B. Anfassen, Licht aus bei der Entspannung uvm.). Nur wer selbst solche Erfahrungen gemacht hat, könnte in dem Bereich anders unterrichten. Dieses Buch fördert das Verständnis und stellt wundervolle Studien vor.
Toll, dass dieses Buch ins Deutsche übersetzt wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumasensitives Yoga, 27. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trauma-Yoga: Heilung durch sorgsame Körperarbeit. Therapiebegleitende Übungen für Traumatherapeuten, Yogalehrer und alle, die ihren Körper heilen ... ... Cope. Einführung von Bessel A. van der Kolk (Broschiert)
Das Buch zeigt auf wissenschaftlich fundiertem Hintergrund auf, weshalb die Einbeziehung der physiologischen Ebene bei der Arbeit mit traumatisierten Menschen zentral ist. Als Psychotherapeutin mache ich häufig die Erfarhrung, dass Yoga eine wichtige Möglichkeit der Selbstregulation sein kann und die Fähigkeit zur Selbstwahrnehumg und Selbstfürsorge fördert. Insbesondere stellt Yoga eine Möglichkeit dar, eine heilsame Beziehung zum eigenen Körper herzustellen. Sehr einfühlsam beschreibt das Buch, welche besonderen Voraussetzungen in einer Yogastunde erfüllt sein sollten, damit eine solche Entwicklung möglich wird. Anngenehm fand ich auch, dass heraus gearbeitet wird, wie die Erfahrungen einer Yogastunde psychotherapeutisch genutzt werden können, ohne Yoga mit Psychotherapie gleichzusetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch!, 10. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trauma-Yoga: Heilung durch sorgsame Körperarbeit. Therapiebegleitende Übungen für Traumatherapeuten, Yogalehrer und alle, die ihren Körper heilen ... ... Cope. Einführung von Bessel A. van der Kolk (Broschiert)
Sehr informativ, nachvollziehbar und eine große Bereicherung in der Arbeit mit traumatisierten Menschen. Sowohl für YogalehrerInnen als auch für Therapeuten ein sehr wissenswertes Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Für alle Yogaunterrichtenden, die weiter gehen wollen..., 12. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trauma-Yoga: Heilung durch sorgsame Körperarbeit. Therapiebegleitende Übungen für Traumatherapeuten, Yogalehrer und alle, die ihren Körper heilen ... ... Cope. Einführung von Bessel A. van der Kolk (Broschiert)
oder manchmal müssen. Denn wer kennt das als Unterrichtender nicht, das Träger im Unterricht ausgelöst werden. Soviel Menschen tragen ein Traum mit sich, suchen Hilfe im Yoga, und dann passiert ausgerechnet ein Flashback Erlebnis im Yogaunterricht. Es wahre schön, wenn wir Yogalehrer uns dessen bewusst würden, und uns dementsprechend fortbilden. Dieses Buch ist ein guter Anfang...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Trauma-Yoga, 25. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trauma-Yoga: Heilung durch sorgsame Körperarbeit. Therapiebegleitende Übungen für Traumatherapeuten, Yogalehrer und alle, die ihren Körper heilen ... ... Cope. Einführung von Bessel A. van der Kolk (Broschiert)
Sehr informativ, ansprechend geschrieben, umfassende Erklärungen, aktuelle Links zu Fortbildungen und neuen Studien; Weiterbildung auch in Amerika möglich.Selbst die deutsche Übersetzung schadet dem Originalwerk nicht. Hervorragende Arbeit
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prädikat: Sehr gut!!, 24. November 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Trauma-Yoga: Heilung durch sorgsame Körperarbeit. Therapiebegleitende Übungen für Traumatherapeuten, Yogalehrer und alle, die ihren Körper heilen ... ... Cope. Einführung von Bessel A. van der Kolk (Broschiert)
Zahlreiche Untersuchungen haben in der letzten Zeit über die positiven Auswirkungen von Yoga berichtet. Aber erst nachdem Bessel A. van der Kolb eingehende Untersuchungen über die Wirksamkeit von Yoga und insbesondere über die positiven physiologischen Wirkungen im Rahmen von Traumabehandlungen durchgeführt hat, eröffnet sich dem Yoga ein neuer wichtiger Anwendungsbereich. Mit diesem Buch schließen die Autoren, beide erfahrene Psychologen und Traumaexperten, eine Lücke und bieten sowohl Traumatisierten als auch Yogalehrern eine sanfte Yogapraxis an, die besonders auf die Bedürfnisse von Traumatisierten angepasst sind. Das Buch vermittelt eine verständlich geschriebene und inhaltlich korrekte und informative Beschreibung der Wesensmerkmale eines psychischen Traumas. Danach erforschen die Autoren die vier zentralen Charakteristika des traumasensiblen Yogas und stellen bebildert eine Yoga-Übungssequenz im Sinne des beschriebenen innovativen Ansatzes vor. Damit bieten sie sowohl Traumatisierten selbst, als auch Psychotherapeuten und Yogalehrern einen hilfreichen und einen leicht umsetzbaren Übungsplan an, der Betroffene darin unterstützt besser mit den Folgen von Traumatischen Erfahrungen zu leben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trauma Yoga, 7. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trauma-Yoga: Heilung durch sorgsame Körperarbeit. Therapiebegleitende Übungen für Traumatherapeuten, Yogalehrer und alle, die ihren Körper heilen ... ... Cope. Einführung von Bessel A. van der Kolk (Broschiert)
Das Buch ist fachlich sehr gut. Ich würde es sowohl Yogalehrern als auch Therapeuten empfehlen. Das Thema wird aus verschiedenen Sichtweisen angegangen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen