Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel indie-bücher Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More MEX Shower HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen9
4,0 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. August 2013
Wir stehen total auf Dedektivspiele und haben auch schon viele verschiedene Spiele ausprobiert. Nun sollte ein Rollenspiel her.
Was für den Preis zu erwarten war? Wir hatten keine großen Vorstellungen, dafür aber umso größere Erwartungen.

Als wir das Heft (denn mehr ist es nicht) in der Hand hielten, waren wir uns noch nicht sicher, ob es wirklich klappen kann. So einfach aufgemacht, und ohne wirklich viel Beschreibung, war es uns schon da ein kleines Rätsel.

Wichtig ist hier allerdings vor allem, wer mitspielt. Wir hatten eine ausgezeichnete Zusammensetzung. Alle WOLLTEN Ihre Rolle unbedingt authentisch wieder geben.
Die Rollen werden aus dem Buch kopiert (dürfen natürlich von keinem vorher gelesen werden) und in Umschlägen an die Mitspieler verteilt. Wichtig ist vor allem sich mit der Rolle vorher vertraut zu machen, um nicht die falschen Antworten oder gar falsche Signale zu setzen. Bei uns hat jeder passend zu der jeweiligen Rolle sein Kostüm und die dazugehörigen Utensilien (z.B. M&M für Pillen, Schnapsgläschen als Pillendose, Bademäntel und Pyamahosen für die Patienten) mitgebracht. Hier ist in jedem Fall auch Körpersprache und auch ein wenig schauspielerisches Talent gefragt.

Die Dauer des Spiels betrug wenn ich mich recht entsinne inkl. Essen bestimmt 2 Stunden.

Es hat wirklich viel Spaß gemacht und für den Preis eine absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2011
Das Spiel hat großen Spass gemacht. Endlich einmal ein Krimi, für den man sich nicht stundenlang vorbereiten muss. Die Idee des Krimi Snacks ist einfach und genial. Das Setting "Im Irrenhaus" war in der Tat sehr verrückt und bis auf ein paar minimale Fehler lief der Krimi reibungslos innerhalb von knapp 2 Stunden ab
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2014
Der Abend mit dem Krimispiel war lustig und spannend, das Thema irre und die Lösung des Falls hat zu vielen Diskussionen geführt. Alle hatten ihren Spaß daran und die Mischung aus gutem Essen und dem Rollenspiel mit Rätsel hat jedem gut gefallen. Macht Lust auf mehr dieser Spielabende. Das Richtige für aufgeschlossene Typen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2014
Die Story ist so gut und es wurde so verkorkst. Daraus hätte man auch besser ein längeres Spiel machen sollen und nicht so einen einstündigen 'Krimisnack'. Man bekommt zu wenig Anweisungen und weiß die ganze Zeit nicht was man machen muss oder soll. Das wurde sehr schlecht umgesetzt. Außerdem muss man die Rollenbeschreibungen mühseelig aus der Mitte des Heftes trennen ohne dabei aus versehn etwas zu lesen. Die Geschichte ist toll, die Umsetzung Mist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2014
Super Spiel um den Abend aufzuwärmen! Alle waren begeistert und wollen es demnächst auch mit anderen Gruppen spielen. In unserer Runde kannte nicht jeder jeden, aber das Spiel hat das Eis sofort tauen lassen. Es war ein super Erlebnis!
Wir haben einige Kleinigkeiten verändert und an den Abend angepasst, außerdem waren wir eine Person mehr als für das Spiel gedacht, aber die konnten wir ganz leicht hinzufügen (z.B. Schwester von XY).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2015
Gestern haben wir das kopflose Diner durchgeführt und es hat wirklich Spaß gemacht :). Hier war man an keinen Rahmen gebunden und konnte einfach drauf los ermitteln. Vor allem jeder hatte hier seine eigenen Interessen und Wünsche ;).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2012
Der Krimisnack war für uns 5 Krimifans ein lustiger Zeitvertreib. Durch die durchaus verrückten Mitspieler war für jede Menge Spaß gesorgt und wir haben regelrechte Lachkrämpfe bekommen. Was mir bei diesem Krimisnack jedoch nicht gefiel, war die spärliche Beschreibung für den Gastgeber. Es haben ein paar Hinweise (für die Gestaltung des Abends) gefehlt, wodurch dann der Täter Schwierigkeiten hatte seine Aufgabe richtig zu erfüllen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2013
Genau das richtige für einen spannenden Abend ;) macht echt viel Spaß auch wenn wenig Beschreibung vorliegt. Braucht man aber auch nicht ;) wir planen damit einen netten weiberabend
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2014
Es hätte ein lustiges Spiel werden können , wenn da nicht das Hindernis des geschriebenen Wortes wäre!
Eine Spielbeschreibung die man nur sehr schwer entziffern kann, da sie in Handschreibschrift geschrieben ist und zu klein, hat uns den ganzen Abend versaut. Hier war jeder Cent zuviel ausgegeben, Danke
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden