Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesevergnügen, 6. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Fäden ziehen: Kriminalroman und Gesellschaftssatire (Gebundene Ausgabe)
Eine blendende Idee, das Spektrum unserer gesellschaftlichen Mißstände in einen Kriminalroman zu packen, damit spannend und humorvoll abzuhandeln und dabei das erschreckende Bild unserer 'demokratischen' Meinungsfreiheit aufzuzeigen. Am Ende erhebt sich die Handlung in die kurze Illusion, der Einzelne könnte selbst etwas bewirken, um dann wieder am Boden der Tatsachen zu landen und darin Trost zu suchen, dass es den Generationen vor uns auch nicht anders ergangen ist.
Das Werk kann ich nur eiterempfehlen, denn diese bewußtmachende Spiegelung unserer Gesellschaft hat durchaus Seltenheitswert und verdient sich eine breite Leserschaft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beißende Ironie!, 6. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Fäden ziehen: Kriminalroman und Gesellschaftssatire (Gebundene Ausgabe)
Wieder einmal schafft es Jörg Hellmann, den Leser durch seine farbige Sprache und beißende Ironie in den Strudel der Handlung zu ziehen. Köstlich die Beschreibung der Protagonisten, die einem so oder in ähnlicher Form sehr vertraut erscheinen. Man wünscht sich mehr derart amüsanter Schreibe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Fäden ziehen: Kriminalroman und Gesellschaftssatire
Die Fäden ziehen: Kriminalroman und Gesellschaftssatire von Jörg Hellmann (Gebundene Ausgabe - 1. Februar 2010)
Gebraucht & neu ab: EUR 1,19
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen